Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

DEUTSCHE HIFI-TAGE 2019: VOLLE HÜTTE IN DARMSTADT


video - epaper ⋅ Ausgabe 1/2020 vom 06.12.2019

Die Deutschen HiFi-Tage waren auch 2019 wieder ein voller Erfolg. Über 7500 Besucher kamen am 9. und 10. November nach Darmstadt, um sich von mitreißenden Heimkinovorführungen und edelstem HiFi in den Bann ziehen zu lassen.


Artikelbild für den Artikel "DEUTSCHE HIFI-TAGE 2019: VOLLE HÜTTE IN DARMSTADT" aus der Ausgabe 1/2020 von video. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: video, Ausgabe 1/2020

Nach dem Motto „Schneller, höher, weiter“ verbuchten die Deutschen HiFi-Tage 2019 erneut einen Rekord: Die Ausstellung, die bereits das dritte Jahr in Folge stattfand, lockte Anfang November mehr als 7500 Besucher ins Darmstadtium. Das moderne Kongresszentrum im Herzen von Darmstadt bot auch diesmal wieder die perfekte Kulisse für die Veranstaltung, die bei ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 5,49€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von video. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 1/2020 von Fernsehen war gestern. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Fernsehen war gestern
Titelbild der Ausgabe 1/2020 von DAS NEUE SPITZENDUO. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
DAS NEUE SPITZENDUO
Titelbild der Ausgabe 1/2020 von SHORT NEWS. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
SHORT NEWS
Titelbild der Ausgabe 1/2020 von TERMINE. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
TERMINE
Titelbild der Ausgabe 1/2020 von VR-HEIMKINO. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
VR-HEIMKINO
Titelbild der Ausgabe 1/2020 von OLED vom Erfinder. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
OLED vom Erfinder
Vorheriger Artikel
DAS NEUE SPITZENDUO
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel SHORT NEWS
aus dieser Ausgabe

... Besuchern wie Ausstellern nur zufriedene Gesichter hinterließ.

Zu den Highlights zählten für viele Besucher wieder einmal die eindrucksvollen Heimkinovorführungen, von denen es dieses Jahr insgesamt vier Stück in allen Größenordnungen gab. Aber auch die sorgsam ausgewählten HiFi-Ketten, die in den 20 Vorführräumen in einem akustisch fast perfekten Ambiente präsentiert wurden, oder die beliebte Kopfhörer-Bar begeisterten die Besucher genauso wie die Car HiFi-Show im Foyer. Wer diesmal nicht dabei sein konnte: Die Neuauflage im Jahr 2020 ist bereits beschlossen. Wir sehen uns am 7. und 8. November 2020 wie immer im Darmstadtium!

Zum dritten Mal in Folge zauberte die Hersteller-Kombo von Avinity, JVC, Quadral, Stewart und Yamaha wieder ein Heimkino der Spitzenklasse auf die Messe. Ein volles Haus bei jeder Vorführung war da natürlich garantiert.


Nicht nur ein, zwei oder drei, gleich vier verschiedene Heimkinos erwarteten die Besucher der deutschen HiFi Tage in diesem Jahr. Bei M&K Sound wurden dafür gleich 20 Lautsprecher in einem Saal aufgefahren.


Hoher Besuch: Auch Darmstadts BürgermeisterJochen Partsch (Die Grünen, 2. v.r.) wollte sich die Deutschen HiFi Tage nicht entgehen lassen und lauschte interessiert den Vorführungen auf der Messe.


Der große Ferrum-Hörsaal war Podium für Fachvorträge.video Chefredakteur Dr. Klaus Laumann referierte über objektbasierte Tonformate, Testchef Roland Seibt über die Vorzüge von HDR. Die Kollegen von AUDIO undstereoplay steuerten HiFi-Themen bei.


Wer sich ein VIPTicket für die Deutsche HIFI Tage sicherte, sah am Samstagabend mit freundlicher Unterstützung von Sky das Bundesliga Spitzenspiel zwischen dem BVB und dem FC Bayern in bester Bild-und Tonqualität.


>> Wir hatten eine tolle Messe. Es hat einen riesen Spaß gemacht. Viele Fragen, tolle Gespräche.<<


MARTIN BÜHLER, NUBERT


>> Für uns sind die Deutschen HiFi Tage als Hessen ja ein Heimspiel. Wir freuen uns jedes Mal hier zu sein.<<


MORITZ JUNG, CANTON


>> Unser Topmodel, der Philips OLED+ 984, konnte die Zuschauer mit seinem raumfüllenden Klang wirklich begeistern.<<


GEORG WILDE, PHILIPS


Immer etwas los: Neben der Teilnahme an unserem großen Messe-Gewinnspiel konnte man am WEKA-Stand auch alle Ausgaben unserer Magazine erstehen – freundliche Beratung natürlich inklusive.


Genau im Blick: So mancher Besucher nutzte die Gelegenheit, die begehrten Gerätschaften genau unter die Lupe zu nehmen und auch das eine oder andere Erinnerungsfoto machen.


Beim Platzhirsch Bowers & Wilkins herrschte das ganze Wochenende über großer Andrang. Kein Wunder, denn dort spielte die legendäre 800er-Serie auf.


Das Interesse an Plattenspielern ist ungebrochen. Wer nach Darmstadt kam, konnte sie in großer Zahl bewundern und mit Gleichgesinnten über die Vor-und Nachteile der Geräte fachsimpeln.


>> Erstmalig habe ich die Messe besucht und ich bin nicht enttäuscht worden. Ein beeindruckender und perfekter Ausstellungsort.<<


PATRICK SCHAPPERT, GROBI.TV


>> Die Resonanz auf unser Heimkino war sehr, sehr gut. Es war permanent die Hütte voll. <<


ROLAND KRÜGER, SOUND UNITED


Am Stand von qobuz konnte man sich davon überzeugen, dass sich Streaming und HiRes keineswegs ausschließen. Hier ließ sich online Musik in bester Soundqualität hören.