Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 3 Min.

DEUTSCHLAND MÜNCHEN: DANK FASHION-FORMEL ZUM WOHNGLÜCK


20 PRIVATE WOHNTRÄUME - epaper ⋅ Ausgabe 5/2018 vom 01.08.2018

Mode und Wohnen gehören zusammen, findet Delia Fischer und wertetschlichte Basics mit aufregenden Accessoires auf.

Hier wohnt…

Delia Fischer mit ihrer Hundedame Lola, einer französischen Bulldogge. Die studierte Modejournalistin gründete 2001 Westwing.de, Deutschlands größten Shopping-Club für schöne Möbel und Interior-Accessoires.

Artikelbild für den Artikel "DEUTSCHLAND MÜNCHEN: DANK FASHION-FORMEL ZUM WOHNGLÜCK" aus der Ausgabe 5/2018 von 20 PRIVATE WOHNTRÄUME. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: 20 PRIVATE WOHNTRÄUME, Ausgabe 5/2018

SAMT UND SONDERS
Lieblingsstücke: Der türkisfarbene Statement-Sessel „Trapezium“ von Eichholtz lässt das Wohnzimmer leuchten.


LEBENSMOTTO
Der LED-Wandschmuck beschreibt Delia Fischers Lebensphilosophie treffend. Der Blumenstrauß macht’s sommerlich.


Entspannt, unkompliziert ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 3,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von 20 PRIVATE WOHNTRÄUME. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 5/2018 von FÜR SIE ENTDECKT… NEWS & SHOPPINGTRENDS. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
FÜR SIE ENTDECKT… NEWS & SHOPPINGTRENDS
Titelbild der Ausgabe 5/2018 von DÄNEMARK NORDSEELAND: EIN SOMMERHAUS ZUM WOHLFÜHLEN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
DÄNEMARK NORDSEELAND: EIN SOMMERHAUS ZUM WOHLFÜHLEN
Titelbild der Ausgabe 5/2018 von DEUTSCHLAND KORBACH: EINE FAMILIE BAUT SELBST. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
DEUTSCHLAND KORBACH: EINE FAMILIE BAUT SELBST
Titelbild der Ausgabe 5/2018 von SCHWEDEN STOCKHOLM: INSELHAUS-IDYLLE MIT MEERBLICK. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
SCHWEDEN STOCKHOLM: INSELHAUS-IDYLLE MIT MEERBLICK
Titelbild der Ausgabe 5/2018 von GROSSBRITANNIEN COTSWOLDS: LUXURIÖSES GUTSHAUS. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
GROSSBRITANNIEN COTSWOLDS: LUXURIÖSES GUTSHAUS
Titelbild der Ausgabe 5/2018 von GROSSBRITANNIEN DEVON: ELEGANZ IM COTTAGE. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
GROSSBRITANNIEN DEVON: ELEGANZ IM COTTAGE
Vorheriger Artikel
DEUTSCHLAND INSEL FÖHR: EINE NORDSEE-BRISE
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel ALTER CHARME, NEUER GLANZ
aus dieser Ausgabe

... und überraschend, das ist Delia Fischers Erfolgsformel, wenn es um moderne Einrichtung nach ihrem Geschmack geht. Ebenso überraschend ist ihre rasante Karriere: Die 34-Jährige gilt mit ihrem Online-Shopping-Club Westwing.de als eine der erfolgreichsten Gründerinnen der letzten Jahre. Mit 26 kündigte sie den Job als Redakteurin bei der „Elle“ und wagte den Schritt in die Selbstständigkeit. „Wechselnde, zeitlich begrenzte Verkaufsaktionen gab es im Fashion-Bereich, nicht aber, was Möbel und Dekoration betraf“, erinnert sich Delia. „Das wollten wir mit Westwing ändern.“ Mission geglückt, denn heute ist das Unternehmen in 14 Ländern erfolgreich vertreten. „Was nützen einem seitenweise Wohn-Inspirationen in Büchern und Wohnmagazinen, wenn man nicht genau weiß, wo man die Produkte bekommt“, sagt die Unternehmerin. „Wir bei Westwing sehen uns als eine Art virtuelles Einrichtungshaus, in dem man ganz bequem stöbern kann, den ein oder anderen Gestaltungstipps bekommt und die Lieblingsstücke gleich ordern kann.“ Delia hat sich schon immer gern mit schönen Dingen umgeben. Aufgewachsen in einer dörflichen Umgebung, in der das Zuhause der Lebensmittelpunkt war, galt es als selbstverständlich, es sich hübsch zu machen. „Bei uns wurde nach Jahreszeiten oder Anlass dekoriert, und ein schön gedeckter Tisch mit Blumen und Stoffservietten war meiner Mutter immer wichtig. Das hat mich sicher geprägt“, erinnert sich Delia. Keine Frage, dass sie nicht nur das Zuhause anderer verschönern wollte, sondern irgendwann auch die eigenen vier Wände. Ganz oben auf der Wunschliste: ein heller Altbau mit hohen Decken. Nach langer Suche und vielen Besichtigungsterminen fand sie ihr ganz persönliches Schmuckstück – eine Villa im Münchner Osten, die in ein Mietshaus umgewandelt wurde. „Es ist ein klassischer Altbau mit vielen Zierelementen wie Rundbögen und Sprossenfenstern – sehr elegant und wirklich besonders“, schwärmt die Interior-Expertin. 200 Quadratmeter, die nur darauf warteten, mit Leben und Stil gefüllt zu werden. Und wie geht jemand wie Delia, die tagaus, tagein von den schönsten Möbeln und Wohnaccessoires umgeben ist, an diese Herausforderung heran? Darauf hat die studierte Modejournalistin eine klare Antwort: „Eine ausgewogene, harmonische und stilvolle Einrichtung funktioniert ähnlich wie in der Mode. Key-Pieces wie Bett, Sofas oder Sessel sind sozusagen das „kleine Schwarze“ unter den Möbelstücken. Aufgewertet und in Szene gesetzt werden diese Einzelstücke durch passende Accessoires wie Kissen, Decken, Leuchten oder Wandschmuck.“ Beispiel gefällig? Das kuschelige Sofa im Wohnzimmer ist in Form und Farbton bewusst schlicht gehalten, auf dem Boden liegt ein Teppich im angesagten Beni Ourain-Stil. Das schmückende Beiwerk, das die Einrichtung einzigartig und persönlich macht, besteht in Delias Fall aus einem aufregenden, türkisfarbenen Samtsessel im Midcentury-Look – ein echtes Traumteil! – einem Couchtisch mit eleganter Marmorplatte und einem farbenfrohen Pouf von Missoni im klassischen Zickzack-Muster. Jetzt im Sommer schenken Bommelkissen im Ethno-Look, türkise Vasen und frische Blautöne dem Zimmer ein Gute-Laune-Flair. „Und nichts bringt mehr Frische und Saisonalität ins Haus als frische Blumen“, ist Delia überzeugt, die Beistelltische, Fensterbänke und Anrichte mit sommerlichen Sträußen dekoriert. „Happy Places“ gibt es in Delias Zuhause einige, die kleine Bücherecke ist aber ihr absolutes Lieblingsplätzchen. „Hier kann ich mein Faible für Wohnbücher ausleben, und vom Chaiselongue-Sessel aus habe ich einen perfekten Blick auf den wunderschönen Schmetterlingsspiegel.“ Spiegel sind für Delia übrigens die Allzweckwaffe, wenn es um Accessoires geht, die in keinem Zuhause fehlen dürfen. „Ob ein schlichtes, rundes Modell im Lederrahmen, ein edler Sonnenspiegel oder ein romantisches Vintage-Exemplar – ein dekorativer Spiegel erhellt das Zuhause und setzt nackte Wände in Szene.“ Für alle, die nicht so genau wissen, welches Farbschema denn das passende ist, hat die Interior-Expertin einen Tipp parat: „Schauen Sie in Ihren Kleiderschrank. Farben, die Sie gerne tragen, machen sich auch in der Einrichtung gut.“ Ansonsten gilt: Öfter mal umdekorieren. Es muss ja nicht gleich viermal im Jahr wie bei Delia sein, aber frischer Wind tut ab und zu gut!

GUT SORTIERT
Voll im Trend und schön nostalgisch: der Barwagen mit allerlei Spirituosen, dekorativen Glaskaraffen und Blumenschmuck.


GEGENSÄTZE
Die femininen Samtstühle in Blush-Ton benötigen einen coolen Gegenspieler wie die goldfarbenen Messingleuchten.


STERNEKÜCHE
Ein neuer Fliesenboden und eine helle Arbeitsplatte werten die Küche auf.


INSZENIERT
Hingucker vor den schwarzweißen Porträtfotos ist ein einzelnes Monstera-Blatt in einer bauchigen Glasvase mit Messinggestell.


ALLES IN ORDNUNG
Maßgefertigte Einbauregale schaffen Stauraum. Delias Coffee Table Books sind der Ordnung halber farblich sortiert.


AUF EINEN BLICK

• LAGE
Die Altbauwohnung befindet sich in einer Villa im Osten Münchens.

• GRÖSSE
200 Quadratmeter stehen zur Verfügung, aufgeteilt in einen großen, offenen Bereich aus Ess-, Wohnzimmer und Bibliothek sowie einem Masterbereich.

• HIGHLIGHTS
Der gekonnte Stilmix aus klassischen Altbau-Merkmalen und modernen Elementen, exklusiven Key-Pieces und budgetfreundlichen Accessoires.