Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 6 Min.

DEUTSCHLAND: Rügen: REIF FÜR DIE INSEL


Clever reisen! - epaper ⋅ Ausgabe 3/2020 vom 07.07.2020
Artikelbild für den Artikel "DEUTSCHLAND: Rügen: REIF FÜR DIE INSEL" aus der Ausgabe 3/2020 von Clever reisen!. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Clever reisen!, Ausgabe 3/2020

Rügen bietet für alle etwas: Historische Seebäder, kilometerlange, feinsandige Strände und vielseitiges Hinterland für Naturliebhaber. Die Insel ist das ganze Jahr über reizvoll.

Rügen: Auf rund 800 Kilometern an ausgewiesenen Wander- und Radwegen lassen sich aktiv die eigenen Batterien wieder aufladen

Beim Anblick der ehemaligen Rettungsstation Müther Turm am Strand von Binz könnte man glauben, es sind Außerirdische gelandet. Die futuristische Schalenkonstruktion trohnt auf einem Bein und ihre vier Fensterfronten erlauben wunderbare Ein- und Ausblicke. Heute ist der spacige Bau zwar nicht mehr als ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 5,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Clever reisen!. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 3/2020 von REISERECHT: AIRLINE DARF KEINE STRAFGEBÜHR FÜR NICHTANTRITT DES FLUGES VERLANGEN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
REISERECHT: AIRLINE DARF KEINE STRAFGEBÜHR FÜR NICHTANTRITT DES FLUGES VERLANGEN
Titelbild der Ausgabe 3/2020 von BUCHTIPPS. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
BUCHTIPPS
Titelbild der Ausgabe 3/2020 von SICHER REISEN IM FLIEGER UND DER BAHN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
SICHER REISEN IM FLIEGER UND DER BAHN
Titelbild der Ausgabe 3/2020 von TEST.: FERIENHAUS-PORTALE WELCHE SIND DIE BESTEN?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
TEST.: FERIENHAUS-PORTALE WELCHE SIND DIE BESTEN?
Titelbild der Ausgabe 3/2020 von VORSICHT FALLE! Betrugsgefahr bei Ferienwohnungen und -Häusern. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
VORSICHT FALLE! Betrugsgefahr bei Ferienwohnungen und -Häusern
Titelbild der Ausgabe 3/2020 von RABATTE. SPECIALS. SONDERANGEBOTE! SCHNÄPPCHEN SCHNAPPEN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
RABATTE. SPECIALS. SONDERANGEBOTE! SCHNÄPPCHEN SCHNAPPEN
Vorheriger Artikel
RABATTE. SPECIALS. SONDERANGEBOTE! SCHNÄPPCHEN SCHNAPPEN
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel HALLO URLAUB!
aus dieser Ausgabe

... Rettungsstation in Betrieb, doch wer sich das Ja-Wort geben will, kann das unter Denkmalschutz stehende Gebäude als Kulisse für die Hochzeitszeremonie auswählen (für maximal bis zu 12 Personen).

Lässt man die ehemalige Rettungsstation links liegen und geht weiter, erreicht man nach wenigen Metern den feinsandigen Strand von Binz. Auf rund 5 Kilometern Länge erstreckt sich dieser und ist vorbildlich in unterschiedliche Bereiche aufgeteilt. Neben dem klassischen Textilbadestrand finden auch FKK-Anhänger und Urlauber mit Hund ihren passenden Strandbereich. Selbst für Rollifahrer gibt es befahrbare Strandzugänge. So vielfältig das Angebot an den Rügener-Stränden auch ist, so breit gefächert ist auch die Auswahl bei den Unterkünften.

Sei es der preiswerte Campingplatz, die legere Ferienwohnung, Pensionen in Häusern der Bäderarchitektur, Life-Style-Boutique Hotels bis hin zu Häusern der gehobenen 5-Sterne Kategorie - Rügen besticht gerade auch mit seinem differenzierten Unterkunftsangebot. Deutschlands größte Insel profitiert enorm vom Touristenzuspruch der letzten Jahre. Daher wurde viel Geld auf der Insel investiert und vielerorts ist alles piekfein herausgeputzt. Bei unserem Rügen-Besuch hat uns vor allem die Bäderarchitektur beeindruckt. Besonders stilvoll ist etwa die wunderschöne Villa Meeresgruß (Binz), mit ihren Veranden und Giebeln aus Holz. Weitere beeindruckende Bauten finden sich aber auch in Sassnitz (z.B. die Meeresfassade des Fürstenhof Hotels) oder in Sellin (z.B. Villa Vineta).

Wellness am Meer

Rügen hat sich aber auch auf einem ganz anderen Gebiet noch einen Namen gemacht. Viele Urlauber schätzen nicht nur das Reizklima, sondern auch die diversen Kureinrichtungen auf der Insel. Rügen kann hier auf eine lange Tradition zurückblicken. Bereits 1750 wurde in dem kleinen Örtchen Sagard eine Vorform eines Kur- und Bäderbetriebes für betuchte Urlauber aufgenommen. 1795 eröffnete dann die Brunnen-, Bade- und Vergnügungsanstalt und der klassische Kurbetrieb fand in Sagard seinen Einzug. Heute gibt es diverse Kureinrichtung über die Insel verteilt, teilweise mit speziellem Zuschnitt.

Das Ostseebad Göhren beheimatet gleich mehrere Kureinrichtungen (Kur & Wellness Hotel Mönchgut) und ist sogar anerkannter Kneipp-Kurort auf Rügen. Zudem gibt es auf der Insel mit der Klinik Sellin und der AWO-Klinik in Baabe speziell ausgerichtete Mutter-Vater-Kind-Kliniken.

Rügen hat allerdings auch ein Produkt, welches besonders häufig im Wellnessbereich zur Anwendung kommt. Es handelt sich um Kreide, die als Heilmittel dient. Viele Wellnessprodukte bzw. Anwendungen beinhalten Kreide. Kreide-Anwendungen sollen unter anderem bei Muskelverspannungen, rheumatischen Erkrankungen, Hautproblemen oder Neuralgien helfen. Wer das erste Mal auf die Insel kommt, der wird von den Seebrücken auf der Insel regelrecht verzückt sein. Einst wurden sie errichtet, um den Besuchern das Verlassen der Schiffe zu erleichtern, denn ab 1900 erwachte der Tourismus auf der Insel. Die erste Seebrücke in Binz entstand vor fast 120 Jahren und war enorme 560 Meter lang. Sie beherbergte am Brückenkopf sogar ein Restaurant. Kurze Zeit später wurde die Brücke durch ein Sturmhochwasser zerstört und wieder aufgebaut. Als sich 1912 ein tragischer Unfall ereignete, bei dem 17 Menschen starben, wurde als direkte Folge daraufhin 1913 die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft gegründet. Über die Jahrzehnte hinweg, verrottete die Brücke und sie wurde, wie auch die anderen Seebrücken, durch den Bau des Rügendamms immer seltener genutzt. In den 90er Jahren des letzten Jahrhunderts wurde sie als Touristenattraktion neu errichtet und schließlich 1994 feierlich eingeweiht. Die spektakulärste Seebrücke steht jedoch in Sellin. 1978 wurden zwar die kläglichen Überreste abgerissen, doch seit 1998 ist der Seebrückenneubau wieder eröffnet. Zudem gibt es eine Seebrücke im Ostseebad Göhren und eine Seebrücke in Dranske. Letztere wurde erst 2009 eröffnet. Ob am Tage, beim Abendrot und sogar in der Nacht, wenn die Seebrücken im Licht erstrahlen, sind diese ein wunderbares Fotomotiv und das perfekte Setting für einen kleinen Spaziergang.

Futuristisch: Die Rettungsstation Müther Turm


Ausflüge in die Natur

Rügen ist eine touristische Hochburg. Vor allem über das Wochenende kommen viele Wochenendausflügler aus Berlin auf die Insel. Daher geht es bei den klassischen Sehenswürdigkeiten, etwa auf und an den Seebrücken, entlang der Strandpromenaden oder an der Plattform am Kreidefelsen Kö- nigsstuhl im Nationalpark Jasmund mitunter sehr lebhaft zu. Doch was die Insel auch ausmacht, sind die vielen Rückzugsgebiete.

Wer den Nationalpark Jasmund erwandern will, kann dies bei Führungen mit Nationalpark- Rangern. Je nach Wochentag trifft man sich an unterschiedlichen Treffpunkten und die Wanderungen dauern 1 oder 2 Stunden. Das Angebot gilt in der Regel bis Ende Oktober. Egal, für welche Wanderungen man sich letztendlich entscheidet, die Natur zieht jeden bereits nach wenigen Minuten in ihren Bann. Mal ist es die klare, salzhaltige Luft, der frische Geruch der Birken oder die faszinierenden Ausblicke auf die Küste.

Auf rund 800 Kilometern an ausgewiesenen Wander- und Radwegen lassen sich aktiv die eigenen Batterien wieder aufladen. Und dann gibt es noch die jährlich wiederkehrenden Naturschauspiele. Im Frühjahr und im Herbst zieht es 50.000 Kraniche auf die Insel Ummanz, die kleine Schwesterinsel von Rügen. Ummanz ist gerade einmal 20 Quadratkilometer groß und nur etwas mehr als 200 Einwohnen leben auf ihr. Verbunden ist Ummanz mit Rügen durch eine Brücke. Die nächsten „Kranich-Tage“ richten sich nach dem Vogelzug und finden zwischen Mitte September bis Mitte Oktober statt. Dann sind die Vögel scharenweise auf den abgeernteten Feldern zu bestaunen. Auch Führungen gibt es. Sie dauern zwei Stunden und kosten 10 Euro pro Person.

Rügen ohne Langeweile: Wandern im Nationalpark Jasmund, Fahrt mit dem Rasenden Roland, Besuch der Inselbrauerei oder der Tauchgondel in Sellin


GUT ZU WISSEN RÜGEN

ANREISE
Die Anreise kann mit dem Auto oder der Bahn erfolgen.

SICHERES BUCHEN
Da niemand derzeit verlässlich planen kann, sind Flexibilität Trumpf, damit gebuchte Reisen oder Unterkünfte auch wieder storniert werden können, ohne teure Stornos auszulösen. Daher sind bei vielen Hotels und Hotelportalen derzeit Angebote buchbar, die bis zu 30 Tage vor Anreise problemlos, kostenlos storniert werden dürfen. Etwa bei dem Reiseveranstalter Fit & Vital Reisen oder dem Hotel IFA Rügen.

PREISE FÜR HOTELS
Hotels der 4-Sterne Kategorie sind im September für 60 bis 70 Euro p.P./DZ inklusive Frühstück buchbar. Preisvergleiche sind unter anderem bei www.McHotel.de möglich.

PREISE FÜR MIETWAGEN
Ein Wagen der günstigsten Kategorie kostet für 3 Tage im September rund 150 Euro ohne Selbstbeteiligung. Preisvergleiche sind unter anderem bei www.fliegen-sparen.de möglich. Preise Verpflegung Einfache Fischsuppe (Vorspeise) ab 4,50 Euro, gebratener Ostseehering mit Bratkartoffeln als Hauptgang ab 11 Euro (einfaches Restaurant).

BESTE REISEZEIT
Rügen ist ein Ganzjahresziel.

REISEVERANSTALTER
Ein Urlaub auf Rügen kann leicht bei vielen Anbietern gebucht werden. Bekannte Reiseveranstalter, wie Dertour, Berge & Meer oder TUI, haben die Insel im Portfolio. Selbst Discounter vermitteln Reisepakete, etwa ALDI Reisen und Penny Reisen.

UNTERKUNFTS-TIPPS
Cerés Hotel Binz: Das 5-Sterne Designhotel wurde mit vielen Auszeichnungen bedacht. Es hat lediglich 48 Zimmer, 6 Suiten und 6 Apartments. Zudem gibt es einen Spa und ein ebenfalls ausgezeichnetes Restaurant. Kostenfaktor: Ab 120 Euro p.P./DZ inklusive Frühstück (buchbar bei HRS im September).

Hotel Bernstein Sellin: Das 4+-Sterne Hotel bietet neben Einzel- und Doppelzimmern auch Juniorsuiten, Suiten und Apartments an. Das Hotel verfügt über den Ambra Spa und ein Restaurant mit Ostsee-Blick. Kostenfaktor: Ab 77 Euro p.P./DZ inklusive Frühstück (buchbar bei Tui im September). Halbpension- Aufschlag 29 Euro pro Person.

Am Meer & Spa Binz: 4-Sterne Hotel direkt an der Strandpromenade. Das Hotel hat 60 Zimmer. Ferner gibt es ein Restaurant mit regionaler Küche und einen Spa. Kostenfaktor: Ab 115 Euro p.P./DZ inklusive Frühstück (buchbar bei Booking.com im September).

„WAS DER URLAUB KOSTET“

INSIDERTIPPS VOR ORT Besuchen Sie die Edeldestillerie von Maren und Rainer Hessenius in Lieschow. Im Hofladen können die Erzeugnisse gekauft werden. Empfehlenswert ist der Rügener Sanddorngeist - ein perfektes Mitbringsel.

FÜR SINGLES: Die Museen im KDF-Prora (Kraft durch Freude) sind sehenswert. Sie widmen sich sowohl dem Alltag in der DDR, als auch der NS- und NVA-Geschichte.

FÜR PAARE: Gönnen Sie sich ein Abendessen im Restaurant der Seebrücke Sellin. 2-Gänge ab 20 Euro pro Person, ohne Getränke.

FÜR FAMILIEN: Rügen hat viele kleinere Kinderattraktionen. Etwa den Waldseilpark von Altefähr, den Miniaturpark in Gingst oder den Baumwipfelpfad des Naturerbe Zentrums Rügen.

FÜR ALLE: Legendär ist der Zug Rasender Roland (Dampfeisenbahn), welcher zwischen Putbus und Göhren verkehrt. Fahrkarten gibt es bereits ab 2,40 Euro (bzw. 1,20 Euro Kinder 6-13 Jahre).

INFOS & REISEFÜHRER www.ruegen.de, www.wirsindinsel.de Rügen Reiseführer Michael Müller Verlag: Stralsund, Hiddensee, 17,90 Euro. Reise Know-How Reiseführer Rügen, Hiddensee, Stralsund, 16,90 Euro. Janet Lindemann: Glücksorte auf Rügen: Fahr hin und werd glücklich, 14,99 Euro


Fotos: depositphotos, Tourismuszentrale Rügen

Fotos: depositphotos, Tourismuszentrale Rügen

Fotos: depositphotos, TTourismusznetrale Rügen