Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

Deutschlands ungewöhnlichster Fitness-Club: Willkommen beim Sofa-Sportverein


Bild der Frau - epaper ⋅ Ausgabe 45/2018 vom 02.11.2018

Keine Lust auf Bewegung? Dann ist dieses Training vielleicht das Richtige für Sie: gemütlich in der Kneipe, höchstens 20 Minuten. Und der Beste will hier auch keiner sein …


Artikelbild für den Artikel "Deutschlands ungewöhnlichster Fitness-Club: Willkommen beim Sofa-Sportverein" aus der Ausgabe 45/2018 von Bild der Frau. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Bild der Frau, Ausgabe 45/2018

Übung 1Vereinsgründer Torben Bertram erklärt Carola Froelian, wie’s geht: auf dem Sofa liegen, Bauch anspannen, mit dem Oberkörper nach oben


Übung 2„Bambus schwer“ – bei dieser Übung stellte die BILD der FRAU-Reporterin fest: Sofasport ist nicht ohne …


Donnerstag, 19 Uhr: Pünktlich betritt Torben Bertram den Trainingsraum, nimmt ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,09€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Bild der Frau. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 45/2018 von KOMMENTAR: Sandra Immoor, Chefredakteurin: Endlich sagt’s mal einer! Danke, Herr Richter. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
KOMMENTAR: Sandra Immoor, Chefredakteurin: Endlich sagt’s mal einer! Danke, Herr Richter
Titelbild der Ausgabe 45/2018 von Themen der Woche: Starke Frauen Starke Sprüche. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Themen der Woche: Starke Frauen Starke Sprüche
Titelbild der Ausgabe 45/2018 von Neues Image fürs Trendmuster: So trägt man L eo heute. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Neues Image fürs Trendmuster: So trägt man L eo heute
Titelbild der Ausgabe 45/2018 von Spliss, feines Haar, platter Ansatz …: Die 10 besten SOS-Tricks vom Profi. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Spliss, feines Haar, platter Ansatz …: Die 10 besten SOS-Tricks vom Profi
Titelbild der Ausgabe 45/2018 von AKTUELL: Mode & Beauty: MAKE-UPTREND: Indian Summer nachschminken. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
AKTUELL: Mode & Beauty: MAKE-UPTREND: Indian Summer nachschminken
Titelbild der Ausgabe 45/2018 von AKTUELL: Michelle Hunziker: So mache ich meine Töchter stark. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
AKTUELL: Michelle Hunziker: So mache ich meine Töchter stark
Vorheriger Artikel
Eigentlich wollte sie gar nicht Äbtissin werden ….: N…
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Ihr Horoskop: Für die Neumond-Woche vom 2. bis 8. November
aus dieser Ausgabe

... direkt auf dem kuscheligen Sportgerät Platz. Einen Augenblick muss er noch warten, bis alle bereit sind. Dann startet der 40-Jährige mit dem Aufwärm-Training: Übung „Vorhalte“, die Arme elegant nach vorn strecken – das strafft und bringt garantiert gute Laune. Und genau darum geht es heute: um Spaß unter Gleichgesinnten.

Willkommen bei Deutschlands ungewöhnlichstem Fitnessclub – dem Sofasportverein zu Berlin e. V. Hier ist der Name Programm: „Trainiert“ wird auf gemütlichen Sofas – in einer Berliner Wohnzimmer-Kneipe. Das ist praktisch, denn so gibt es auch immer die weiteren Übungsgeräte, wie frisch gezapftes Bier, ein Glas Wein oder eine Flasche Limo.

Auf die Idee zum Sofasportverein kam Torben Bertram quasi aus „Notwehr“: „Meine Kollegen gingen plötzlich mittags ins Fitness-Studio, wollten mich mitschleppen.“ Der IT-Spezialist kann sich das Lächeln kaum verkneifen. „Ich neige aber eher zur Gemütlichkeit. Um Ruhe zu haben, sagte ich, dass ich schon Sport mache.“

Doch damit hatte er ein Problem: „Es gibt eigentlich keinen richtigen Sport für mich.“ Einzige Bewegungs-Ausnahme: „Ich fahre Fahrrad – aber nur um von A nach B zu kommen.“ Beim Gespräch mit Freunden entstand die Idee.

Sofasport – das wär’s! „Und wenn schon, dann richtig“, sagt Torben Bertram. Und so gründet er mit acht Freuden einen Verein. „Mit Notar und Vereinsregister und allem, was dazugehört!“ Um offiziell als Sportverein eingetragen zu werden, braucht der Sofasport aber auch Übungen. „Eine Freundin ist Sportlehrerin, sie hat mit uns Übungen aus dem Tai-Chi und Qigong weiterentwickelt.“

Trainiert wird jeden letzten Donnerstag im Monat. Und die Dauer? „Bis zu 20 Minuten“, sagt Torben Bertram. Die „Abwärmphase“ kann dagegen mehrere Stunden dauern. Mittlerweile hat der Verein 45 Mitglieder in ganz Deutschland. Warum macht man da mit? „Ich wollte schon immer Mitglied in einem Sportverein sein“, erklärt Frank Fröhlich (56). Da ihm jedoch kein Sport liege, sei der Sofasportverein für ihn die erste Wahl.

Seine Sportsfreundin Ingrid Stoltmann-Waibel (71) schwärmt: „Die Gesellschaft und der Genuss sind toll.“ Sie ist heute zum zweiten Mal dabei und tritt diesmal auch in der Verein ein, zahlt gleich den Jahresbeitrag – 12 Euro. Ob der Sport denn wirklich etwas bringt? „Ich mache jetzt seit über einem Jahr Sofasport und habe schon drei Kilo zugenommen“, sagt Torben Bertram und ist darauf durchaus stolz. Denn, und das liegt ihm wirklich am Herzen: „Es geht immer nur darum, sich selbst zu optimieren. Bei uns zählen aber nicht nur die Muskeln – bei uns zählt der ganze Mensch!“

Übung 3„Wettschlingen“ mit Chips – diese Übung wurde von der Jugendabteilung entwickelt


Übung 4„Vorhalte“ – eine leichte Aufwärmübung. Das Glas oder die Flasche gerade vor sich halten – gut für den Bizeps …


Fotos: Andreas Friese