Lesezeit ca. 3 Min.
arrow_back

Diät: Bis Advent eine GröBe weg: 6 -mal essen = schneller abnehmen


Logo von Bild der Frau
Bild der Frau - epaper ⋅ Ausgabe 47/2018 vom 16.11.2018

Mit der super Schlank-Formel. Das klappt locker! Man muss die Kalorien nur clever über den Tag verteilen


Über die richtige Anzahl der Mahlzeiten und vor allem über die richtige Dauer der Ess-Pausen dazwischen wird gerade viel diskutiert. Möglichst lange warten? Oder den Körper lieber häufiger mit Nachschub versorgen? Viele kleine oder wenige große Portionen? Spanische Ernährungswissenschaftler haben die Fragen in einer Vergleichsstudie mit über 1500 Testpersonen geklärt. Ihr Ergebnis: Wenn es um die Vermeidung von Übergewicht geht, sind Frühstück, Mittag-und Abendessen plus regelmäßige Snacks optimal. ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Bild der Frau. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 47/2018 von KOMMENTAR: Sandra Immoor, Chefredakteurin: Aufeinander achten, füreinander einstehen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
KOMMENTAR: Sandra Immoor, Chefredakteurin: Aufeinander achten, füreinander einstehen
Titelbild der Ausgabe 47/2018 von Themen der Woche: Starke Frauen Starke Sprüche. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Themen der Woche: Starke Frauen Starke Sprüche
Titelbild der Ausgabe 47/2018 von Verbraucher: Black Friday und Cyber Monday: 4 Tipps für die Schnäppchen-Jagd!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Verbraucher: Black Friday und Cyber Monday: 4 Tipps für die Schnäppchen-Jagd!
Titelbild der Ausgabe 47/2018 von AKTUELL: Am 16. November ist der Tag des Vorlesens: „Das macht Kinder stark fürs Leben“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
AKTUELL: Am 16. November ist der Tag des Vorlesens: „Das macht Kinder stark fürs Leben“
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Clever: Müsli-Riegel im Test
Vorheriger Artikel
Clever: Müsli-Riegel im Test
Clever: Gewürz-Liebling Pfeffer
Nächster Artikel
Clever: Gewürz-Liebling Pfeffer
Mehr Lesetipps

... Auch eine schwedische Studie an der Universität in Göteborg zeigt: Wer abnehmen möchte, sollte seine Kalorienzufuhr auf täglich sechs leichtere Mahlzeiten verteilen. So steigert man die Gewichtsreduktion um 45 Prozent und fühlt sich auch körperlich und seelisch wohler. In den USA schafften Patienten, die sich während einer Diät an die Schlank-Formel „alle zwei Stunden essen“ hielten, durchschnittlich 15 Pfund in zwei Wochen.

Der genaue Plan

■ Hier sehen Sie auf einen Blick, wie einfach der 6-Mahlzeiten-Trick funktioniert: Mit nur knapp 1100 Kalorien ist Ihr Körper den ganzen Tag bestens versorgt und schmilzt in den nächsten zwei Wochen vier, fünf Kilo weg – macht bis zum 1. Advent eine Kleidergröße weniger.

Die besten Rezepte

Gerade keine Idee, wie die Mahlzeiten genau aussehen könnten? Schauen und probieren Sie einfach hier:

FRÜHSTÜCK: Rührei mit Toast

→ ½ Bund Schnittlauch in sehr feine Röllchen schneiden. 1 Ei (M) mit 2 EL Mineralwasser verquirlen, etwas Salz und den Schnittlauch unterheben. ½ TL Öl in einer kleinen beschichteten Pfanne erhitzen und Eimasse darin bei schwacher Hitze zu Rührei braten. Auf 1 Scheibe geröstetem Körner-Toast anrichten.
Schmeckt auch mit gehackter Petersilie, Basilikum, Dill.160 kcal, 9 g F, 11 g KH, 9 g E.

Dazu: Kaffee oder Tee (schwarz oder grün) möglichst ohne Milch und Zucker.

PIKANTER SNACK: Rohkost mit Joghurt-Creme

→ 1 kleine Landgurke längs halbieren und die Kerne herauskratzen. 1 Hälfte in sehr kleine Würfel schneiden. 2 EL (à 25 g) griechischen Joghurt (0,2 %) mit den Gurkenwürfeln, etwas Salz und Pfeffer verrühren und in die andere Hälfte füllen.

Schmeckt auch mit Tomate, Kohlrabi oder Möhren (dann dippen statt füllen).

60 kcal, 1 g F, 6 g KH, 6 g E.

Dazu: Wasser mit Saft von ½ frisch gepressten Zitrone.

MITTAGESSEN: Steak mit Ratatouille

→ 1 Zucchini (ca. 250 g) in dicke Scheiben und 1 kleine gelbe Paprika (ca. 200 g) in mundgerechte Stücke schneiden. 1 Tomate (ca. 100 g) und 1 Zwiebel grob würfeln. 1 Knoblauchzehe fein hacken. 1 TL Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin kurz glasig dünsten. Zucchini und Paprika zugeben. Unter Wenden etwa 4 Minuten braten. Tomatenwürfel und 4 EL Tomatensaft zugeben. Mit Salz, Pfeffer, getrocknetem Rosmarin und Majoran würzen und bei geschlossenem Deckel 10 Minuten weiterdünsten. Währenddessen 1 Hüftsteak (100 g) mit gemahlenem Pfeffer einreiben. 1 TL Öl in einer kleinen beschichteten Pfanne erhitzen. Steak darin von jeder Seite 3 bis 4 Minuten braten und mit der Ratatouille auf einem Teller anrichten.

360 kcal, 15 g F, 26 g KH, 30 g E.

Schmeckt auch mit Hähnchenoder Putensteak, magerem Schweineschnitzel oder magerem Fischfilet (Kabeljau, Rotbarsch). Für mehr Abwechslung beim Gemüse: Aubergine, Möhre oder Champignons statt Zucchini.

Dazu : Mineralwasser mit Saft von ½ frisch gepressten Zitrone

SÜSSER SNACK: Joghurt mit Extras

→ 30 g getrocknete Soft-Mango sehr klein würfeln. 50 g Naturjoghurt (1,5 %) mit 1 TL Haferflocken mischen. Mango unterheben und mit etwas Zimt oder Vanillepulver bestreuen.

Schmeckt auch mit getrockneten Soft-Pflaumen, -Aprikosen oder -Kirschen, Feigen, Apfelringen.

120 kcal, 1 g F, 24 g KH, 4 g E.

Dazu : 1 Becher Früchtetee nach Wahl (ohne Milch und Zucker).

SCHNELLER DRINK: Pikant mit Roter Bete

→ 100 ml Rote-Bete-Saft mit 50 ml Möhrensaft, 50 ml Kefir, 1 TL geraspeltem Meerrettich (Glas) und 2 TL Zitronensaft verrühren. Mit wenig Salz und Pfeffer abschmecken.

95 kcal, 2 g F, 16 g KH, 3 g E.

Süß mit Orange

→ 100 ml Möhrensaft mit 50 ml Orangensaft (ungezuckert), 50 ml Kefir und ½ TL Vanillepulver verrühren.

95 kcal, 1 g F, 19 g KH, 3 g E.

ABENDESSEN: Knackiger Salat mit Schinken

→ 1 Lauchzwiebel in Ringe schneiden. ½ Salatgurke entkernen und würfeln. 100 g Snack-Tomaten halbieren. ½ Fenchelknolle (ca. 200 g) raspeln (oder in sehr feine Streifen schneiden). 2 kleine Romana-Salatherzen in mundgerechte Stücke schneiden. Alle Zutaten in einer Schüssel mischen. 50 g mageren gekochten Schinken in feine Streifen schneiden. 10 g Walnusskerne hacken. Beides über den Salat streuen. Für das Dressing 2 EL weißen Balsamico mit 1 Msp. Senf, 1 Prise Zucker, Salz, Pfeffer, 1 EL Wasser verquirlen und 1 TL Olivenöl unterschlagen.

95 kcal, 2 g F, 16 g KH, 3 g E.

Schmeckt auch mit magerem Roastbeef-, Kasseler-oder Putenbrust-Aufschnitt statt des gekochten Schinkens. Mit gelber oder roter Paprika statt des Fenchels.

Dazu: Kräutertee nach Wahl

Fotos: Matthias Liebich (4), Fotolia