Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 4 Min.

Diät der Woche: 10 Kilo leichter mit der neuen Keto-Kur


Bildwoche - epaper ⋅ Ausgabe 7/2019 vom 07.02.2019

Das Geheimnis: Fett macht schlank!


Artikelbild für den Artikel "Diät der Woche: 10 Kilo leichter mit der neuen Keto-Kur" aus der Ausgabe 7/2019 von Bildwoche. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Bildwoche, Ausgabe 7/2019

Lange Zeit wurde eine fettreiche Ernährung für Gewichtszunahme und Gesundheitsprobleme verantwortlich gemacht. Neue Forschungen jedoch belegen, dass eine Ernährungsweise mit viel natürlichem Fett den Körper anregt, Fett zu verbrennen. Genau das ist das Geheimnis ketogener Ernährung. Mit reduzierten Kohlenhydraten und viel hochwertigem Fett pro Mahlzeit erreicht der Körper den Zustand der Ketose, in dem das Gehirn von Ketonkörpern versorgt wird. Das hat den Effekt, dass es nicht mehr nach Zucker schreit und das ständige Hungergefühl ausbleibt. Stattdessen setzt eine ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,09€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Bildwoche. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 7/2019 von Kann ein Tempolimit: UNSERE UMWELT RETTEN?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Kann ein Tempolimit: UNSERE UMWELT RETTEN?
Titelbild der Ausgabe 7/2019 von Schön, dass ihr wieder da seid!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Schön, dass ihr wieder da seid!
Titelbild der Ausgabe 7/2019 von Stars & TV: Endlich wieder „Charité“ im TV: Das Geheimnis um Professor Sauerbruch. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Stars & TV: Endlich wieder „Charité“ im TV: Das Geheimnis um Professor Sauerbruch
Titelbild der Ausgabe 7/2019 von Julie Engelbrecht: Ich wollte nicht so werden wie meine Mama …. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Julie Engelbrecht: Ich wollte nicht so werden wie meine Mama …
Titelbild der Ausgabe 7/2019 von Mein guter Rat: Heizkosten: Diese Tipps bringen bis 1335 Euro. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Mein guter Rat: Heizkosten: Diese Tipps bringen bis 1335 Euro
Titelbild der Ausgabe 7/2019 von Besser leihen als teuer kaufen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Besser leihen als teuer kaufen
Vorheriger Artikel
Mitfühlen & gesund bleiben: Ich habe den Brustkrebs besi…
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Reise: Reisen mit Genuss & gutem GEWISSEN
aus dieser Ausgabe

... intensive Fettverbrennung bei stabilem Insulinspiegel ein. Außerdem sorgt Keto-Ernährung für Energie und Lebensfreude – ohne hungern zu müssen. Viele Ärzte empfehlen Keto-Kuren mit maximal 50 g Kohlenhydraten pro Tag sogar als Ernährung, um länger jung und fit zu bleiben. Auf jeden Fall aber können Sie mit der Keto-Kur in 14 Tagen bis zu zehn Kilo verlieren.

Fette Zutaten werden mit Gemüse und Fleisch, Fisch und Kräutern zu leckeren, sättigenden Mahlzeiten kombiniert


Was darf ich essen – und was nicht?

Die Keto-Regeln sind strikt. Sämtliche Kohlenhydrate, also Kartoffeln, Reis, Nudeln, alle Getreideprodukte und gezuckerten Lebensmittel, sind verboten. Selbst Obst wird selten verzehrt, und wenn, dann zuckerarme Sorten wie Beeren. Bei allen anderen Lebensmitteln können Sie zugreifen. Vor allem an nativen Ölen und fettreichen Zutaten wie Sahne, Butter, Lachs, Avocados, Nüssen usw. brauchen und dürfen Sie nicht sparen. In der Umstellungsphase kann es zu Nebenwirkungen wie Schwäche und Kopfschmerzen kommen.

Was genau ist eine Ketose?

Normalerweise ist das Gehirn für die Energieversorgung auf Glukose angewiesen. Fehlen die dafür benötigten Kohlenhydrate, kann der Körper aus Proteinen und Fett Glukose herstellen. Das ist jedoch nicht besonders effizient, und darum beginnt er nach ein paar Tagen mit der Herstellung von Ketonkörpern aus Fettsäuren, die dem Organismus als neue Energiequelle dienen. Der Körper ist jetzt darauf optimiert, Fette als Energiequelle zu nutzen – und baut dafür die Fettreserven ab.

5% Energie aus Kohlenhydraten, 25 bis 35% aus Proteinen und 60 bis 70% aus Fett versetzen den Stoffwechsel in die Ketose


Das gibt’s zum Frühstück

Da Brot und Müsli bei ketogener Ernährung verboten sind, ist das Frühstück oft die größte Umstellung. Lecker sind Gerichte mit Ei – von Rührei bis Omelett – oder feine Porridges aus Kokosmilch sowie der sogenannte Bulletproof-Coffee

■ Für den energiereichen und sättigendenBulletproof-Coffee 1 EL Butter und 1 EL Kokosöl in einen Mixer geben, dann 200 mlstarken, frisch gebrühten Kaffee darübergießen. Nach Belieben noch ½ TL Zimtpulver zufügen. Zum Schuss allesrichtig schön schaumig mixen und den cremigen Bulletproof-Coffee am besten sofort trinken.

Ein Porridge aus 50 g (glutenfreien) Haferflocken, 200 ml Wasser,3 EL Kokosmilch, ½ TL Zimt , 1 TL nativem Kokosöl, 1 TL Mandelbutter, 1 TL Ahornsirup und ½ Apfel in Würfeln ist einleckerer Start in den Tag.

Buch-Tipp

Vegane Rezepte finden Sie im Buch „Peace Food Keto-Kur“, in dem Rüdiger Dahlke zeigt, dass Keto lecker schmeckt.
19,99 Euro. Gräfe und Unzer

Ketogene Rezepte zum Ausprobieren

Lauch mit Brätklößchen

Pro Portion: 2 EL Petersilie hacken, mit Brät 1 Bratwurst verkneten, zu Klößen formen. 1 Stange Lauch in Ringe schneiden. Brätklößchen in beschichteter Pfanne braten, herausnehmen. 1 EL Öl in der Pfanne erhitzen, Lauch darin braten, mit Pfeffer und Muskat würzen, herausnehmen. 1 EL Öl in der Pfanne erhitzen, Lauch, 50 g Kirschtomaten und Brätklößchen zugeben. 50 ml Brühe und 100 ml Kochsahne unterrühren.311 kcal, KH: 4 g, F: 29 g, E: 13 g

Rinderbällchen mit Kidneybohnen

Pro Portion: 20 g Maiskörner mit Gabel zerdrücken. 50 g Kidneybohnen mit 180 g Rinderhack verkneten. ½ Zwiebel, 1 Stängel Petersilie hacken, mit ½ TL Tomatenmark, Salz, Pfeffer, ½ EL Speisestärke unterkneten, zu Bällchen formen, in 2 EL Rapsöl braten.356 kcal, KH: 16 g, F: 39 g, E: 22 g

Bolognese-Eintopf

Pro Portion: 100 g Brokkoli in Röschen teilen, Stiel in Scheiben schneiden. 1 Möhre würfeln, 2 Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. 25 g Speckwürfel in 2 EL Öl anbraten, Möhren, Lauchzwiebeln dazugeben. 180 g Hack zufügen, krümelig braten, würzen. 1 TL Tomatenmark und 150 g Tomaten (Dose) einrühren, mit 100 g Rinderbrühe ablöschen, 7 Min. köcheln. Brokkoli zufügen.670 kcal, KH: 10 g, F: 65 g, E: 44 g

Wurzelsalat mit Lachs

Pro Portion: ½ Möhre, ¼ Rettich, ¼ Rote Beete, ¼ Petersilienwurzel schälen, in Scheiben hobeln. Radieschen in Scheiben schneiden. Alles mit 1 TL Salz und 1 TL Zucker mischen. 1 EL gehobelte Haselnüsse rösten. ½ Römersalatherz zerzupfen. 100 g Lachs und 50 g Blauschimmelkäse in Stücke zupfen. Alles mischen, mit einer Vinaigrette vermengen.498 kcal, KH: 17 g, F: 34 g, E: 20 g

Vorsicht, Jo-jo-Effek t!

Viele Keto-Anhänger bleiben der Ernährung ein Leben lang treu und damit schlank. Wollen Sie zurück zum „normalen“ Essen, stellen Sie Ihren Stoffwechsel langsam um, achten auf Ihre Kalorienbilanz und beugen mit Sporteinheiten dem Jo-Jo-Effekt vor.

Für wen ist ketogene Ernährung nicht geeignet?

■ Die radikale Umstellung kann die Gesundheit verbessern, ist jedoch nicht für jeden geeignet. Menschen mit Stoffwechselstörungen, wie zum Beispiel Diabetes Typ 1, sollten die Finger von ketogenen Diäten lassen. Auch für stillende Frauen ist Vollwertstatt Ketokost angesagt. Tabu ist Keto auch bei Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse, der Leber und der Nieren.

Noch mehr Schlank-Tipps

Süßer Fettkiller

Laut Studien führt der regelmäßige Verzehr von Mangos zu reduzierten Körperfett-Werten. Auch die Darmflora und die Blutzucker-Werte profitierten von den Früchten.

Ein Gläschen in Ehren …

Sagen Sie Speckröllchen am Bauch mit einem Glas Rotwein am Tag den Kampf an: Das darin enthaltene Reservatol verhindert, dass sich Fettzellen in dieser Körperregion festsetzen.

1 TL pro Tag genügt

Rapsöl ist das gesündeste Speiseöl. Grund dafür ist die hohe Konzentration an einfach ungesättigten Fettsäuren. Die lassen bei nur 1 TL Verzehr pro Tag hartnäckige Fettdepots an Bauch und Po schmelzen.

Dünner ohne Qual

Wir sind zu dick! Der Arzt Rainer Limpinsel entwickelte gemeinsam mit seiner Frau Ute ein cleveres 3-Schritte-Programm – und die Pfunde purzelten, bei beiden. Trias, 14,99 Euro.

Lust auf Snack?

Nährstoffreich, kalorienarm, lecker – Rohkost ist der ideale Zwischensnack. Zwei Handvoll dürfen Sie ohne Weiteres knabbern – das sind dann ca. 20-50 Kalorien.

TV-Tipp

SAT 1 Top Ten! Der Geschmacks-Countdown Favoriten, Back-Ideen, Kalorien – kurzum alles, was Keks-Fans zu ihrem Lieblings-Gebäck wissen müssen.
MI 20.2. | 23.15 Uhr


Fotos: AdobeStock (3), Fotolia (3), Gräfe und Unzer Verlag, iStock, Knorr, Maggi, ORD Photo-Art (3), shutterstock, TRIAS Verlag