Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 4 Min.

Diät der Woche: Sofort 2 Kilo weg mit der 36 -Stunden-Diät


Bildwoche - epaper ⋅ Ausgabe 3/2019 vom 10.01.2019

Flacher Bauch & Glücksge fühle – so einfach kann abnehmen sein


1 Tag

Artikelbild für den Artikel "Diät der Woche: Sofort 2 Kilo weg mit der 36 -Stunden-Diät" aus der Ausgabe 3/2019 von Bildwoche. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Bildwoche, Ausgabe 3/2019

Ruckzuck das kleine Schlemmer-Bäuchlein loswerden? Sie möchten sich wieder richtig wohl in Ihrer Haut fühlen? Dann machen Sie einen Tag lang unsere Power-Diät. Wir verraten Ihnen, wie Sie in gerade mal 36 Stunden bis zu 2 Kilo Körpergewicht verlieren können. Suchen Sie sich dafür einen Tag aus, in den Sie unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung problemlos integrieren können z. B. Sonntag, wenn Sie nicht arbeiten müssen. Am Vorabend ist es wichtig, dass Sie nach einem leichten und frühen Abendessen um 18 Uhr keine Kalorien mehr zu sich ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,09€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Bildwoche. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 3/2019 von Sollen Raucher für die Straßenreinigung zahlen?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Sollen Raucher für die Straßenreinigung zahlen?
Titelbild der Ausgabe 3/2019 von Jetzt beginnt der Rod elspaß!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Jetzt beginnt der Rod elspaß!
Titelbild der Ausgabe 3/2019 von Die 7 nützlichsten Dinge, die Ihr Sprach-Assistent kann. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Die 7 nützlichsten Dinge, die Ihr Sprach-Assistent kann
Titelbild der Ausgabe 3/2019 von Stars & TV: Alles aus – weil Lilly sein Kind nicht wollte?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Stars & TV: Alles aus – weil Lilly sein Kind nicht wollte?
Titelbild der Ausgabe 3/2019 von Theresa Scholze: Keine Lust auf Lügen!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Theresa Scholze: Keine Lust auf Lügen!
Titelbild der Ausgabe 3/2019 von Mein guter Rat: Wie wir Patienten zu unserem guten Recht kommen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Mein guter Rat: Wie wir Patienten zu unserem guten Recht kommen
Vorheriger Artikel
Mitten im Leben: Wiehern und Hufgetrappel sind für mich die …
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Zauberhaft: Nostalgische Foto-Box voller Erinnerungen
aus dieser Ausgabe

... nehmen, also nur noch Wasser oder auch ungesüßten Kräutertee trinken, und rechtzeitig schlafen gehen. Wenn Sie mögen, steigen Sie vor dem Abendessen oder direkt vor dem Schlafengehen noch einmal auf die Waage, damit Sie Ihr Gewicht im Blick haben.

Eiweiß für die Fettverbrennung

Ein frühes, proteinreiches Abendessen macht den Weg frei für die erste wichtige Abnehm-Phase.

Würziges Hähnchenfilet

Pro Portion: ½ geh. Knoblauchzehe, 1 TL Öl, 1 TL Zitronensaft, Senfkörner, getr. Thymian, wenig Salz und Pfeffer verquirlen. Auf 200 g Hähnchenbrüste pinseln. 60 Min marinieren, braten. Dazu ½ Mini-Romanasalat putzen, ½ rote Zwiebel und 1 Tomate würfeln und mit 1 TL Öl, Pfeffer, 1 TL Balsamico, ½ gekochtem Ei und Koriander mischen.400 kcal, KH: 8 g, F: 23 g, E: 49 g

Zeit zum Schlafen

22:00h

Nachts werden die Schlankhormone aktiv. Für ihre fettverbrennende Arbeit brauchen sie allerdings Zeit. Acht Stunden erholsamer Nachtschlaf sind darum der wichtigste Schlüssel für den Erfolg der 36-Stunden-Diät.

2. Tag

20 Minuten Frühsport wecken den Stoffwechsel

Beginnen Sie den Tag mit 20 Min. Gymnastik oder Yoga am offenen Fenster (sanfte Übungen finden Sie z. B. auf Youtube). Auch gut: 30 Min. Nordic Walking oder flott spazieren gehen.

Frühstück: Vitamine & Ballaststoffe

88:00h

Trinken Sie nach dem Frühsport zunächst ein großes Glas zimmerwarmes Wasser mit etwas Zitronensaft. Das weckt die Verdauungsorgane und füllt die über Nacht geleerten Flüssigkeitsspeicher des Körpers schnell wieder auf. Anschließend nehmen Sie sich bitte in Ruhe Zeit für das vollwertige Wohlfühl-Frühstück.

Getreide-Müsli mit bunten Beeren

Pro Portion: 30 g Hafer- oder gemischte Getreideflocken und 10 g Chia- oder Leinsamen in 50 ml heißem Wasser kurz quellen lassen. 1 TL Kürbiskerne ohne Fett rösten. Beides mit 150 g Naturjoghurt in eine Schüssel geben. Gemischte Beeren (TK aufgetaut oder frisch), auf das Müsli streuen.
395 kcal, KH: 53 g, F: 13 g, E: 16 g

Noch mehr Schlank-Tipps

Lieber roh knabbern

Als Rohkost sind Karotten für jede Diät geeignet. Gekocht haben sie zwar weniger Kalorien als rohe, aber mehr Zucker. Ihr glykämischer Index ist gekocht also wesentlich höher.

Ein Hoch auf Saures

Sauerkraut hat einen super Schlank-Effekt. Es ist kalorienarm, bekömmlich, sättigend, regt die Verdauung an, reinigt den Darm und entschlackt.

Geliebtes Frühstücksei

Ob gekocht oder gebacken – greifen Sie morgens ruhig zum Frühstücksei. Die kleinen Eiweiß-Bomben haben einen so guten Sättigungswert, dass keine Lust auf einen Vormittags-Snack aufkommt. Und das spart viele Kalorien!

Leben ohne Zucker

Zucker ist ungesund, macht süchtig, kann Krankheiten auslösen. Dass (industrie-)zuckerfreie Süß- oder Hauptspeisen richtig lecker schmecken können, beweist dieses Buch. Riva, 9,99 Euro.

Rein ins Wasser

Aqua-Fitness ist mehr als Geplansche. Durch den Wasserwiderstand wachsen Muskeln schneller, das Bindegewebe wird gestrafft und es werden mehr Kalorien verbraucht.

TV-Tipp

WDR Quarks Low Fat oder Low Carb? Was ist wirklich gesund und macht schlank? Quarks geht den Ernährungs-Trends auf den Grund.

MO 21.1. | 7.20 Uhr

13:00 h: Sattmacher-Salat zum Mittag

Sie haben fast fünf Stunden ohne Essen durchgehalten – bravo! Ein großer Low-Carb-Gemüse-Salat stillt jetzt Ihren Hunger und versorgt Sie mit Energie. Wenn Sie glauben, von der Portion nicht satt zu werden, dürfen Sie gern mehr Gemüse zubereiten.

Knackiger Gemüse-Mix mit Eiern

Pro Portion: 250 g Brokkoli-Röschen in Salzwasser blanchieren, abschrecken. 2 Eier kochen, vierteln. 150 g Kirschtomaten vierteln. 1 EL Pinienkerne rösten. Alles auf Eisbergsalat anrichten. 3 EL Joghurt, geh. Schnittlauch, Salz, Pfeffer, Knoblauch, 1 TL Öl verquirlen, darüberträufeln.
415 kcal, KH: 19 g, F: 26 g, E: 27 g

17:00 h: Auf zum Sport!

Vor dem Abendessen stehen 45 Minuten Sport auf dem Plan. Am besten ist eine Mischung aus 30 Minuten Ausdauer-Training, z. B. joggen, und 15 Min. Kraftsport, z. B. ein Bauch-Beine-Po-Workout mit Kniebeugen, Sit-ups, kleinen Luftsprüngen usw.

22:00 h: Zeit zum Schlafen

Jetzt beginnt die wichtigste Phase der Diät. Mit Hilfe der Wachstumshormone und der Proteine aus dem Abendessen werden Muskeln aufgebaut und Zellen repariert. Zur Energiegewinnung werden dabei die Fettzellen geöffnet (Lipolyse).

13:00 h: Verdauungs-Spaziergang

Nach dem leckeren Mittagessen regt ein ca einstündiger Spaziergang (am besten im Wald oder Park) die Verdauung an. Laufen Sie gemütlich, ohne dabei ins Schwitzen zu kommen. Wichtig ist eine tiefe, bewusste Atmung, um die Zellen mit frischem Sauerstoff für den Fettabbau zu versorgen.

Trinken nicht vergessen!

Trinken Sie pro Stunde ein kleines Glas Wasser, sodass Sie insgesamt auf etwas über 2 Liter kommen. Ein paar Scheiben Zitrone, Limette oder Ingwer sorgen für aromatische Abwechslung.

18:00 h: Abendessen: Fisch macht fit

Auch am zweiten Abend kommt viel Eiweiß für den nächtlichen Fettstoffwechsel auf den Tisch. Fisch ist perfekt, denn er ist proteinreich und leichter verdaulich als z. B. rotes Fleisch.

Gegrillter Lachs im Fenchelbett

Pro Portion: 250 g Fenchel fein schneiden, in Gemüsebrühe 8 Min dünsten. ½ Bund Frühlingszwiebeln in Ringen, 10 g TK-Johannisbeeren zufügen. 175 g Lachsfilet in Olivenöl in einer Grillpfanne 8 Min braten. Alles zusammen anrichten.
315 kcal, KH: 10 g, F: 18 g, E: 39 g

Am nächste n Morgen: 2 Kilo weg

Nach 8 Stunden Schlaf haben Sie es geschafft. Je nach individueller, körperlicher Ausgangssituation zeigt die Waage 3 oder sogar 4 Pfund weniger an. Die 36-Stunden-Diät ist ideal, um Sünden auszugleichen oder als Einstieg in eine langfristige Diät.


Fotos: AdobeStock (2), Deutsches Geflügel, Fotolia, iStock (4), ORD Photo-Art, riva Verlag