Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 5 Min.

Diät: Die neue Frühlings-Trennkost mit Detox-Kick


Bild der Frau - epaper ⋅ Ausgabe 13/2019 vom 22.03.2019

Tut jetzt einfach gut, dieser Schlank-Plan, weil er nach dem langen Winter wie ein „Frühjahrsputz“ für unseren Körper wirkt. Der neue Extra-Trick dabei: Ein Drink aus Flohsamen (Früchte des Strauchwegerichs) noch vorm Frühstück


6 Pfund in 5 Jagen

Trennkost ist eine alte Methode, den Körper zu entlasten. Wissenschaftler wissen heute, dass dabei nicht die einst angepriesene Säuren-Basen-Balance eine Rolle spielt, sondern die Ernährungsumstellung auf vollwertige, unverarbeitete Lebensmittel. Und so funktioniert’s: Zu einer Mahlzeit werden entweder Kohlenhydrate wie Brot, Nudeln, Kartoffeln, Reis oder ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,09€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Bild der Frau. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 13/2019 von KOMMENTAR: Sandra Immoor, Chefredakteurin: Werdet digitale Helden!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
KOMMENTAR: Sandra Immoor, Chefredakteurin: Werdet digitale Helden!
Titelbild der Ausgabe 13/2019 von Themen der Woche. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Themen der Woche
Titelbild der Ausgabe 13/2019 von Verbraucher: Tiere vor Gericht: Wer bekommt Scheidungs-Hündin „Dina“?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Verbraucher: Tiere vor Gericht: Wer bekommt Scheidungs-Hündin „Dina“?
Titelbild der Ausgabe 13/2019 von Kraftquelle der Woche: Warum Mädelsabende so guttun. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Kraftquelle der Woche: Warum Mädelsabende so guttun
Titelbild der Ausgabe 13/2019 von Die neuen Schnitte schick gestylt: Wir haben gern die Hosen an!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Die neuen Schnitte schick gestylt: Wir haben gern die Hosen an!
Titelbild der Ausgabe 13/2019 von Ich fühl mich wohl von Kopf bis Fuß. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Ich fühl mich wohl von Kopf bis Fuß
Vorheriger Artikel
Clever: Für „Meer“ Frische: Fisch richtig lagern
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Clever: Nichts zu meckern: Ziegenkäse
aus dieser Ausgabe

... Eiweißhaltiges wie Fleisch, Fisch, Milchprodukte und Eier gegessen. Beide Nährstoffgruppen werden also weitgehend getrennt verspeist. Dafür kommen als neutrale Lebensmittel jeweils viel frisches Gemüse, Salate und gesunde Fette und Öle dazu.

Einmal Frühlingsputz im Verdauungssystem

Das entlastet die Leber und der Darm wird mit vielen gesunden Ballaststoffen angeregt. Dieser Effekt wird mit unserem Detox-Drink verstärkt, denn Flohsamenschalen können das 50-Fache an Wasser binden. Sie quellen auf und fördern so die Peristaltik, also die Muskelbewegungen im Darm. Das aktiviert die Verdauung und den Stoffwechsel. Hier ein Plan mit einfachen und leckeren Rezepten. Als Snack erlaubt ist Rohkost, also Gurke, Tomaten, Möhren, Kohlrabi, Radieschen. Ganz wichtig: Zusätzlich 2 bis 2,5 Liter stilles Wasser oder ungesüßte Kräutertees trinken. Sonst können die Flohsamen nicht wirken.

DER DETOX-DRINK

Gleich nach dem Aufstehen 1 TL Flohsamenschalen und 1 TL Mineralerde, z. B. Bentonit oder Zeolith (alles im Reformhaus) in einem großen Glas Wasser verrühren und sofort trinken. Erst 30 Minuten danach frühstücken.

E Eiweißreiche Gerichte, z. B. mit Fleisch, Fisch, Eiern, Käse, Quark, Joghurt

K Kohlenhydratreiche Gerichte, z. B. mit Brot, Nudeln, Kartoffeln, Reis

N Neutrale Gerichte, z. B. mit Gemüse, Blattsalaten, Fetten

FRÜHSTÜCK ZUR AUSWAHL

K Hüttenkäse mit Banane

→ 1 Banane in Scheiben schneiden, auf 100 g Hüttenkäse legen, mit etwas Zimtpulver und 1 TL gehackten Haselnüssen bestreuen.

250 kcal, 9 g F, 31 g KH, 15 g E.

E Erdbeer-Quark

→ 100 g Erdbeeren putzen, mit 100 ml Milch (1,5 % Fett), 200 g Magerquark, 1 TL Honig und 1 Prise Vanillepulver pürieren.

250 kcal, 2 g F, 29 g KH, 30 g E.

K Käse-Schnittlauch-Brot

→1 Scheibe Vollkornbrot mit 1 EL Frischkäse (15 % Fett) bestreichen. 50 g Camembert in Scheiben darauf legen. 1 Tomate in Scheiben, 1⁄2 Bund Schnittlauch in Röllchen schneiden. Beides auf Brot verteilen.

250 kcal, 15 g F, 13 g KH, 18 g E.

MITTAGS: E Thunfisch-Avocado-Salat

Thunfisch-Avocado-Salat


→ Fruchtfleisch von 1⁄2 Avocado mit Gabel grob zerdrücken. 125 g Thunfisch in Wasser (Dose) abtropfen lassen. 1 Frühlingszwiebel in Ringe schneiden. Alles mit 1 EL Zitronensaft, 1 Prise Cayennepfeffer, Salz und Pfeffer mischen. 4 Blätter Salat in grobe Stücke zupfen, 3 Kirschtomaten halbieren. Avocadomus auf Salatblättern anrichten, mit Tomaten dekorieren.

330 kcal, 16 g, 12 g KH F, 35 g E.

ABENDS: K Pasta mit Tomaten-Käse-Soße

→ 60 g Hartweizengriesnudeln bissfest kochen. Vor dem Abgießen 5 EL Kochwasser abschöpfen. 6 Blätter Basilikum in feine Streifen schneiden. 100 g Kirschtomaten vierteln. 1 TL Olivenöl in Pfanne erhitzen, Nudeln darin kurz anbraten, Kirschtomaten zufügen, ca. 5 Minuten weiterbraten. 15 g geriebenen Parmesan darüberreiben, Kochwasser unterrühren, salzen, pfeffern, mit dem Basilikum bestreut servieren.

350 kcal, 12 g F, 47 g KH, 13 g E.

MITTAGS: K Gemüse-Döner

Gemüse-Döner


→ 2 Salatblätter in Streifen schneiden. 1 kleine Zucchini und 1⁄2 gelbe Paprikaschote in Stücke schneiden, in 1 TL Öl bissfest braten. 1 Tomate und 100 g Salatgurke in Scheiben schneiden. 1 kleine Knoblauchzehe in 75 g Joghurt (1,5 % Fett) pressen, mit etwas Salz und Pfeffer verrühren. 1 Fladenbrötchen (Pita) toasten, halbieren, mit 50 g Rotkohl (Glas), Salatblättern, Gemüse, Tomaten, Gurke und Soße füllen. Restliche Gemüse und Soße dazu servieren.

350 kcal, 9 g F, 53 g KH, 14 g E.

ABENDS: E Salat mit Geflügelsülze

→ 1 Salatherz in Stücke zupfen. 2 Champignons in feine Scheiben schneiden. 1 Möhre schälen, grob raspeln. 1⁄2 gelbe Paprikaschote klein würfeln. 1⁄2 kleine Salatgurke würfeln. 1/2 Bund Schnittlauch in Röllchen schneiden. Alles mit 40 g Mais (Dose) mischen. 1 TL Olivenöl, 1 EL Zitronensaft, 1 EL Wasser, 1⁄2 TL Senf, 1⁄2 TL Honig, Salz und Pfeffer verrühren, mit Salat vermischen. Mit 125 g Geflügelsülze anrichten.

350 kcal, 10 g F, 37 g KH, 28 g E.

MITTAGS: E Spinat-Feta-Omelett

Spinat-Feta-Omelett


→ 2 Eier, 2 EL Milch (1,5 % Fett), 1 Prise Muskat, 1 Prise Cayennepfeffer, Salz und Pfeffer verquirlen. 1 kleine Zwiebel hacken. 1 TL Butter in Topf erhitzen, Zwiebel darin glasig dünsten, 125 g Blattspinat (TK) zugeben, unter Rühren erhitzen, 2 bis 3 Minuten mit Deckel köcheln lassen. 1 TL Butter in Pfanne erhitzen, Eimasse darin stocken lassen. 50 g Feta light mit Gabel zerbröseln, mit Spinat auf eine Hälfte des Omeletts füllen, zuklappen und servieren.

380 kcal, 26 g F, 10 g KH, 25 g E.

ABENDS: K Sauerkraut-Burger mit Schinken

→ 1 mürben Apfel vierteln, entkernen und in dünne Scheiben schneiden. 1 Vollkornbrötchen halbieren. Die Hälften mit 30 g Magerquark bestreichen. 30 g Rinderschinken, einige Apfelscheiben und 50 g rohes Sauerkraut auf untere Hälfte legen, obere Brötchenhälfte darauf setzen. Zusammen mit restlichem Apfel anrichten.

330 kcal, 2 g F, 56 g KH, 22 g E.

MITTAGS: K Kartoffel-Bohnen-Topf

Kartoffel-Bohnen-Topf


→ 1 kleine Zwiebel und 1 kleine Knoblauchzehe hacken. 100 g Brechbohnen putzen, halbieren, 20 g getrocknete Tomaten fein würfeln. 150 g Kartoffeln schälen, grob würfeln. 1 TL Olivenöl in Topf erhitzen. Kartoffeln, Zwiebeln, Knoblauch und Tomaten darin kurz anbraten. 350 ml Gemüsebrühe dazu gießen, aufkochen, zugedeckt ca. 15 Minuten köcheln lassen. Brechbohnen nach 5 Minuten zugeben und mitkochen. 50 g weiße Bohnen (Glas) unterrühren, kurz erhitzen. Mit 1⁄2 TL getrocknetem Bohnenkraut, Salz und Pfeffer würzen.

350 kcal, 8 g F, 57 g KH, 12 g E.

ABENDS: E Würzige Eierpfanne

→ 1 TL ÖL in beschichteter Pfanne erhitzen. 3 Eier hineinschlagen, kurz verrühren, salzen, pfeffern, zugedeckt 2 bis 3 Minuten stocken lassen. 1 kleinen Radicchio- Salat in Streifen schneiden. Mit 1 EL Zitronensaft und 1 TL Olivenöl beträufeln, salzen, pfeffern, mit den Eiern anrichten.

340 kcal, 27 g F, 6 g KH, 18 g E.

MITTAGS: E Brokkoli-Hack-Pfanne

Brokkoli-Hack-Pfanne


→ 300 g Brokkoli in Röschen teilen, Stiele schälen, würfeln. Alles in kochendem Salzwasser 3 bis 4 Minuten bissfest garen, abtropfen lassen. 1 kleine Zwiebel hacken. 2 Tomaten überbrühen, häuten, grob würfeln. 1 TL Öl in beschichteter Pfanne erhitzen, Zwiebel darin anbraten, 100 g Tatar dazugeben, unter Rühren krümelig braten. Tomaten, 1 EL Tomatenmark, 1 TL saure Sahne, 1⁄2 TL getrockneten Liebstöckel, 1⁄2 TL Cayennepfeffer und 1⁄2 TL Paprikapulver unterrühren. 75 ml Gemüsebrühe angießen, salzen. Brokkoli mit Hacksoßen mischen und servieren.

370 kcal, 12 g F, 40 g KH, 34 g E.

ABENDS: K Forellenfilet auf Schwarzbrot

→ 125 g geräucherte Forellenfilets in Stücke schneiden. 1⁄2 kleine Salatgurke schälen, in dünne Scheiben schneiden, leicht salzen. 2 Scheiben Pumpernickel mit 2 TL Meerrettich (Glas) bestreichen, einige Gurkenscheiben darauf verteilen. Forellenstücke darauflegen, mit 1 TL frischem Dill bestreuen, mit restlichen Gurkenscheiben anrichten.

320 kcal, 7 g F, 29 g KH, 36 g E.


Fotos: Matthias Liebich (5)