Lesezeit ca. 4 Min.
arrow_back

Diät Mit H2O! 5 Tage = 10 Pfund weg


Logo von Bild der Frau
Bild der Frau - epaper ⋅ Ausgabe 18/2019 vom 25.04.2019

Weil immer mehr Menschen mit Übergewicht kämpfen, läuft auch die Schlank-Forschung auf Hochtouren. Neuestes Ergebnis der Wissenschaftler: Wasserreiche Lebensmittel wirken noch besser als Wasser aus dem Glas, sind ideal für den schnellen Weg zum Wunschgewicht


►Neue Diät-Strategie

►Von Wissenschaftlern entdeckt

Natürlicher Appetitzügler

■ Es soll nichts kosten, unkompliziert sein, keine Nebenwirkungen haben, aber zuverlässig wirken. Auf der Suche nach so einem Schlankmittel startete Professorin Brenda Davy ihre Wasser-Studien und entdeckte tatsächlich einen ganz einfachen Trick: Wer 30 Minuten vor jeder ...

Artikelbild für den Artikel "Diät Mit H2O! 5 Tage = 10 Pfund weg" aus der Ausgabe 18/2019 von Bild der Frau. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Bild der Frau, Ausgabe 18/2019

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Bild der Frau. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 18/2019 von KOMMENTAR Jana Henschel, Redakteurin Hach, manchmal hätte ich auch so gern ein Café. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
KOMMENTAR Jana Henschel, Redakteurin Hach, manchmal hätte ich auch so gern ein Café
Titelbild der Ausgabe 18/2019 von Themen der Woche. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Themen der Woche
Titelbild der Ausgabe 18/2019 von Verbraucher Vorsicht, Kamera! Wie viel Foto-Spaß ist erlaubt?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Verbraucher Vorsicht, Kamera! Wie viel Foto-Spaß ist erlaubt?
Titelbild der Ausgabe 18/2019 von AKTUELL: Nach dem Feuer in Notre-Dame Warum auch unser Herz in Flammen steht. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
AKTUELL: Nach dem Feuer in Notre-Dame Warum auch unser Herz in Flammen steht
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
GUT ESSEN Clever: Von klassisch bis raffiniert Willkommen im 7. Pudding-Himmel
Vorheriger Artikel
GUT ESSEN Clever: Von klassisch bis raffiniert Willkommen im 7. Pudding-Himmel
Grammgenau Waagen Sie mal was
Nächster Artikel
Grammgenau Waagen Sie mal was
Mehr Lesetipps

... Mahlzeit Wasser trinkt, nimmt schneller ab. Im Vergleich zu einer Gruppe, die auf den Flüssigkeits-Kick verzichtete, verdoppelte sich der Schlankerfolg ihrer Versuchspersonen. Die Erklärung: Wasser ist der natürlichste Appetitzügler, den es gibt. Es füllt mit null Kalorien, schleust gleichzeitig wichtige Stoffe aus der Nahrung (Mineralien, Eiweiße, Vitamine) zu den Zellen und erhöht so den Sättigungs- und Zufriedenheitseffekt. Der Organismus fordert weniger und seltener Nachschub, kann belastende Schlacken besser abbauen. So schwinden die Pfunde ohne Hunger.

Stellen Sie Ihre Wasserrationen auf Esstisch, Arbeitsplatz, neben das Sofa. So vergessen Sie nicht zu trinken


MORGENS Mandel-Müsli

Das Grundrezept fürs Frühstück für fünf Tage:

→100 g Haferflocken, 100 g Dinkelflocken, 50 g Mandelblättchen, 25 g Chiasamen in eine verschließbare Vorratsdose geben und gut durchschütteln. Jeden Morgen ca. 6 EL in eine Schale geben und 125 Milch (1,5 %) angießen.

Pro Portion: 285 kcal, 11 g F, 32 g KH, 14 g E.
150 g Obst aus der Tabelle wählen, in Stücke schneiden und unterheben.

VORMITTAGS Beeren-Snack

→Beeren liefern weniger Fruchtzucker (um die 5 g pro 100 g) als anderes Obst (Äpfel, Birnen um die 10 g), sind supereinfach zu naschen und deshalb perfekt für zwischendurch. Wählen Sie hier 100 g:

MITTAGS Gemüse-Ragout

Mit über 90 Prozent gibt es echte Wasser-Wunder unter den Gemüsesorten. Mindestens eins davon gehört jetzt jeden Tag auf den Mittagsteller – zum Beispiel als Hauptzutat in unseren Grundrezepten für leckere Gemüse-Ragouts.

Mit Champignons & Schinken

→ 250 g Chinakohl in Streifen schneiden, 100 g geschälte Kartoffeln würfeln, 100 g Möhren und 100 g Champignons in Scheiben schneiden. 1 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und Zutaten darin andünsten. Mit 200 ml heißer Instant-Gemüsebrühe ablöschen, würzen, 15 Minuten garen. 2 EL saure Sahne einrühren, aufkochen. 50 g gekochten Schinken in feine Streifen schneiden und mit frisch gehackter Petersilie über das fertige Ragout streuen. 350 kcal, 17 g F, 27 g KH, 19 g E.

Mit Ei & Basilikum

→ 1 Ei (M) hart kochen. 100 g Kartoffeln schälen und würfeln. 200 g Blumenkohl in Röschen teilen, 100 g Möhren in Scheiben schneiden. 250 ml Instant-Gemüsebrühe aufkochen, Gemüse darin zugedeckt garen (ca. 15 Minuten). Gemüse abgießen und Brühe auffangen. 125 ml Brühe aufkochen und 1 gestr. EL hellen Soßenbinder (ca. 5 g) einstreuen. 15 g geriebenen Parmesan und 2 EL saure Sahne einrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Gemüse wieder zugeben und erhitzen. Ei vierteln, auf dem Ragout anrichten und mit Basilikum bestreuen. 340 kcal, 14 g F, 32 g KH, 21 g E.

■ Beide Rezepte funktionieren auch mit allen anderen wasserreichen Gemüsesorten (siehe unten). Wenn Sie essen gehen, wählen Sie in der Tabelle eine Beilage (nur gedünstet) zu magerem Fisch, Fleisch oder Geflügel

Alle Rezepte sind für 1 Person berechnet


NACHMITTAGS Rohkost-Snack

Einfach einpacken und losknabbern, wenn der kleine Hunger kommt. Dafür ist diese Rohkost idea

ABENDS Sattmacher-Salat

Zum Abschluss des Tages gibt es reichlich wasserreiche knackige Blätter – in unseren Rezepten kombiniert mit köstlichen Sattmacher-Zutaten.

Mit Huhn & Curry

→125 g Hähnchenfilet salzen, pfeffern. 1 TL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Filet knusprig braten. 150 g Romanasalat mundgerecht zerzupfen. 5 Kirschtomaten vierteln. 1 Frühlingszwiebel in Ringe schneiden. Salat-Zutaten auf einem Teller mischen. 150 g Naturjoghurt (1,5 %) mit 1 EL weißem Balsamico, 1 TL Currypulver, Salz und Pfeffer verrühren. Als Dressing über den Salat geben. Hähnchenfilet in Scheiben schneiden, darauf anrichten. Mit 10 g Parmesan-Spänen bestreuen. 360 kcal, 12 g F, 18 g KH, 44 g E.

Mit Lachs & Honig

→150 g knackigen Kopfsalat in mundgerechte Stücke zupfen. 1 Bio-Minigurke mit Schale in dünne Scheiben hobeln. Beides auf einem Teller mischen. 3 Radieschen hacken. 2 EL weißen Balsamico mit 1 TL flüssigem Honig, Salz und Pfeffer verquirlen. 1 TL Öl darunterschlagen. Radieschen unterrühren. Dressing über den Salat geben. 50 g geräucherten Lachs darauf anrichten. 1 Scheibe Vollkorntoast rösten, mit 10 g Frischkäse (0,2 %) bestreichen. 350 kcal, 16 g F, 24 g KH, 26 g E.

■ Die Salate schmecken auch mit allen anderen Sorten aus dieser Tabelle. Für mehr Abwechslung variieren Sie auch die Fleisch-(z. B. Steak) und geräucherten Fisch-Zutaten.


Fotos: Matthias Liebich