Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

Diana lebt! EXKLUSIV: Ein ganzes Dorf sorgt für unfassbare Gerüchte …


Sieben Tage - epaper ⋅ Ausgabe 4/2019 vom 19.01.2019

Heimlich hinter hohen Mauern in Südfrankreich?


Artikelbild für den Artikel "Diana lebt! EXKLUSIV: Ein ganzes Dorf sorgt für unfassbare Gerüchte …" aus der Ausgabe 4/2019 von Sieben Tage. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Sieben Tage, Ausgabe 4/2019

England


Im Hinterland von Cannes liegt Les Adrets inmmitten der Hügel des Esterel-Gebirges


August 1997: In Paris verunglückt Dianas Auto – sie wird aber zunächst lebend geborgen


Diana und Dodi liebten das Leben in Südfrankreich


In dem südfranzösischen Dorf geht es ruhig zu. Lebt hier wirklich Diana?


Aurore Kamoin an der Côte d’Azur, mehr möchte sie von sich ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Sieben Tage. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 4/2019 von Das Tagebuch von Hofberichterstatter Joerg Turcer. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Das Tagebuch von Hofberichterstatter Joerg Turcer
Titelbild der Ausgabe 4/2019 von Fürstin Charlene: Warum sie Caroline ewig dankbar ist. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Fürstin Charlene: Warum sie Caroline ewig dankbar ist
Titelbild der Ausgabe 4/2019 von Königin Maxima: Dunkle Schatten trüben ihr Glück. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Königin Maxima: Dunkle Schatten trüben ihr Glück
Titelbild der Ausgabe 4/2019 von Königliche Momente. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Königliche Momente
Titelbild der Ausgabe 4/2019 von Meghan: Die teuerste Herzogin der Welt!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Meghan: Die teuerste Herzogin der Welt!
Titelbild der Ausgabe 4/2019 von König Felipe: Ergreifend! Die Schicksale seiner Ex-Freundinnen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
König Felipe: Ergreifend! Die Schicksale seiner Ex-Freundinnen
Vorheriger Artikel
Fürstin Charlene: Warum sie Caroline ewig dankbar ist
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Königin Maxima: Dunkle Schatten trüben ihr Glück
aus dieser Ausgabe

... nicht veröffentlichen


Cannes – die turbulente Metropole der Reichen und Schönen. Nur 15 Minuten weiter im Hinterland sieht die Welt ganz anders aus. Hier in den Bergen liegt das Dorf Les Adrets. Bisher ein beschauliches Örtchen, in dem die rund 2000 Bewohner das süße Leben der Provence genießen. Doch jetzt gerät die kleine Idylle plötzlich in die Schlagzeilen … In Les Adrets ist auch Aurore Kamoin (28) aufgewachsen, heute arbeitet sie in der Schweiz als Ballett-Tänzerin. Ihre Eltern wohnen immer noch in dem Dorf in Südfrankreich – und jetzt lüftet die Familie ein fast unfassbares Geheimnis. „Prinzessin Diana lebt“, behauptet die junge Aurore. „und zwar bei uns im Dorf! Das wird schon seit Jahren gemunkelt.“ Soll die Prinzessin ihren Tod wirklich nur inszeniert haben, um nun in aller Heimlichkeit ein stilles Leben führen zu können?7 TAGE machte sich auf die Spurensuche …

Koch Thomas Lecerf (r.) beim Boule-Spielen. Er kennt die Gerüchte


Im Villenviertel leben viele Engländer

Les Adrets ist ein provenzalisches Dorf, wie man es aus Reiseberichten kennt. Eine Bäckerei, zwei Restaurants, ein Marktplatz mit Brunnen. Spricht man das Thema Diana an, stößt man erst mal auf Schweigen. „Solche Gerüchte gibt es wirklich“, sagt dann schließlich Koch Thomas Lecerf (32). „Aber hier im Dorf würde sie doch auffallen.“ Plötzlich wird man gesprächiger. „Wenn sie im Viertel Seguret wohnt, nicht. Dort könnte sie ganz unbehelligt wohnen, ohne Aufsehen zu erregen“, meint eine ältere Dame. Wir fahren nach Seguret …

Ein Villen-Viertel, leider komplett durch Mauern und Zäune von der Außenwelt abgeschottet. Hier wohnen viele Neureiche, meist Ausländer – und viele Engländer! Auch Diana?

Unwahrscheinlich – da ist sich der Rest der Welt sicher. Trotzdem spürt man, wie sensibel die Menschen in Les Adrets auf dieses Thema reagieren. Offensichtlich will man keinen großen Wirbel machen. Und irgendwie schien man froh zu sein, als die Journalisten aus Deutschland wieder wegfuhren …

Unvergessen: Prinzessin Diana starb am 31. August 1997 nach einem Autounfall. Jetzt wird behauptet, dass alles nur eine große Lüge war. Nahezu unvorstellbar


Fotos: action press, AdobeStock, BBNEWS (2), Getty Images (2), picture alliance