Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 4 Min.

Die 10 besten Eisdielen: (H)eißbegehrte Erfrischungen


Hamburger Morgenpost - Best of Hamburg - epaper ⋅ Ausgabe 10/2018 vom 09.05.2018

Auch wenn die Sonne sich an so manchen Sommertagen in der Stadt etwas bitten lässt, sind sich die Hamburger doch einig: Eis geht immer! Besonders wenn es so leckeres und außergewöhnliches ist, wie in unseren 10 besten Eisdielen. Eine Kugel Basilikum-oder Weiße-Schokolade-Matcha-Eis holt den Sommer garantiert auf jeden Löffel!


Artikelbild für den Artikel "Die 10 besten Eisdielen: (H)eißbegehrte Erfrischungen" aus der Ausgabe 10/2018 von Hamburger Morgenpost - Best of Hamburg. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Fotos: Florian Quandt, Volker Schimkus (2)

Luicella’s Das Hamburg-Eis

Die Hamburger lieben ihr Franzbrötchen – und ein leckeres Eis im Sommer. Warum die beiden Lieblingssachen nicht verbinden, haben sich die Jungs und Mädels von Luicella’s wohl gefragt und flugs ein Franzbrötcheneis ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 3,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Hamburger Morgenpost - Best of Hamburg. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 10/2018 von Einmal Zahlen querbeet, bitte!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Einmal Zahlen querbeet, bitte!
Titelbild der Ausgabe 10/2018 von Die Stadt ist voller Kunst. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Die Stadt ist voller Kunst
Titelbild der Ausgabe 10/2018 von Hamburg bewegt sich. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Hamburg bewegt sich
Titelbild der Ausgabe 10/2018 von Food-Start-ups aus Hamburg. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Food-Start-ups aus Hamburg
Titelbild der Ausgabe 10/2018 von Die 10 besten Festivals Sommerklänge. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Die 10 besten Festivals Sommerklänge
Titelbild der Ausgabe 10/2018 von Die 10 besten Sportevents Sportmetropole Hamburg. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Die 10 besten Sportevents Sportmetropole Hamburg
Vorheriger Artikel
Die 10 besten Plätze zum Shoppen und Essen: Eine wunderbare …
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Die 10 besten Hotelbars: Vom Klassiker bis zum Newcomer
aus dieser Ausgabe

Die Hamburger lieben ihr Franzbrötchen – und ein leckeres Eis im Sommer. Warum die beiden Lieblingssachen nicht verbinden, haben sich die Jungs und Mädels von Luicella’s wohl gefragt und flugs ein Franzbrötcheneis kreiert. Doch damit nicht genug der kreativen Leckereien: Whiskey-Karamell, Chai Latte-Honigsoße oder Zitrone-Basilikum heißen nur ein paar der außergewöhnlichen Sorten. Und das ist so beliebt, dass es einige wilde Eiskreationen jetzt sogar auch zum Nachmachen für zu Hause gibt – inklusive Rezept und Zutaten.
Täglich 12–20 Uhr, Detlev-Bremer-Straße 46 (St. Pauli), www.luicellas.de

Eisprinzessinnen Leckereien aus dem Eislabor

Zuschauen ist hier ausdrücklich erwünscht, wenn im Eislabor an neuen Sorten getüftelt wird. Denn die beiden Eisprinzessinnen Lara Priebe, Katrin Kerkhoff und ihr Team haben nichts zu verbergen – dafür aber unfassbar leckeres Eis zu bieten: Alle 100 Sorten werden selbst gemacht. Nur natürliche Rohstoffe landen im Limette-Basilikum-, Quark-Sesam-Karamell-oder Ziegenmilch-Rosmarin-Honig-Eis. Jeden Tag gibt es eine wechselnde Auswahl von 13 verschiedenen Sorten zu probieren. Genauso (h) eißbegehrt: Eistorten auf Vorbestellung.
Mo.–Fr. 12–20, Sa./So. 12–20 Uhr, Am Rathenaupark 15 (Ottensen), Tel. 68 89 42 21, www.eisprinzessinnen.de

Fotos: Drubig-photo Fotolia.com

Die Eisbande Faire Freude

Eis schlecken mit gutem Gewissen: Die Eisbande zaubert leckeres veganes Eis aus Sojamilch. Sorten wie salzig-süßes Snickers-, unfassbar schokoladiges Mousse-au-Chocolat-und fruchtiges Kokos-Mango-Eis machen aber auch Nichtveganer glücklich. Bei manchen Sorten muss man zweimal hinschmecken, um den Unterschied zu bemerken. Verwendet wird nur nicht genmanipulierte Sojamilch mit Biosiegel. Natürliche Aromen sind Pflicht und das Eis wird direkt im Laden hergestellt. Auch lecker: die veganen Cupcakes und Kuchen der Eisbande.
Täglich 11.30–20 Uhr, Bartelsstraße 7 (Sternschanze), Tel. 35 07 16 530

Schlecks Mix dein Glück

Wie Weihnachten und Ostern zusammen – oder wie ein Kind im Spielzeug-oder eben im Süßigkeitenladen … etwa so fühlt es sich an, im Schlecks zu stehen. Im ersten Cold-Stone-Eisladen Hamburgs wird das Eis auf einem kalten Stein aus allen möglichen Zutaten zusammengemixt. Mehr als 100 davon, wie Marshmallows, vegane Cookies oder Zitronenmelisse, können in jeder erdenklichen Variation individuell mit den mindestens sechs verschiedenen Eissorten gemischt werden. Wie wär’s zum Beispiel mit Erdbeereis mit Yogurette und Knisterbrause?
Täglich 12–19 Uhr, Fischers Allee 78 (Ottensen), Tel. 18 98 97 81, www.schlecks.com

Eis-Perle Familyfun in Alsterdorf

Hamburg, meine … Eis-Perle! Das Eiscafé in Alsterdorf ist besonders für Familien das perfekte Ausflugsziel. Drinnen und draußen ist genug Platz für Groß und Klein, die Kinder freuen sich über Marshmallows auf dem Eis und stillende Mütter bekommen ein Malzbier aufs Haus. Abends finden in der Eis-Perle regelmäßig Comedyveranstaltungen und Lesungen statt. Ach ja, und dann gibt es ja auch noch Eis. Und das ist köstlich! Klassiker wie Erdbeere und Schoko ebenso wie Rosa-Pfeffer-Erdbeere-oder Joghurt-Sesam-Honig-Eis.
Täglich 12–20 Uhr, Alsterdorfer Straße 283 (Alsterdorf), Tel. 97 07 13 11, www.eis-perle.de

Yomaro Gesundes Genießen

Fruchtig oder schokoladig? Süß oder salzig? Bei Yomaro könnt ihr euch eure Traumkombination aus Frozen Joghurt und vielen leckeren Toppings selbst zusammenstellen. Großer Vorteil gegenüber herkömmlichem Speiseeis: Frozen Joghurt enthält wenig Fett, dafür viel Kalzium, Eiweiß und Vitamin B2. Da kann man sich auch mal mit gutem Gewissen das eine oder andere Topping mehr gönnen. Die Löffel und Becher bei Yomaro sind außerdem biologisch abbaubar. Da bleibt uns nichts weiter zu sagen, als: Frohes Löffeln!
Täglich 11–19 Uhr, Eppendorfer Baum 34 (Eppendorf), Tel. 01573 20 85 118, www.yomaro.de

Eiskantine Neues und Altbewährtes

Gurke-Zitrone, Mohn-Marzipan oder doch lieber Grüner Tee? Es ist nicht zu übersehen, dass das Team der Eiskantine Spaß daran hat, immer wieder neue, ungewöhnliche Eiskreationen zu erfinden. Jeden Morgen läuft die Eismaschine hier auf Hochtouren. Jeweils neun wechselnde Sorten gibt es in dem kleinen Laden in der Neustadt zur Auswahl. Wer nicht ganz so experimentierfreudig ist, lässt sich eine der leckeren Basicsorten schmecken. Dazu fair gehandelter Kaffee und selbst gemachter Kuchen – was will man mehr?!
Di.–So. 12–18 Uhr, Kohlhöfen 10 (Neustadt), Tel. 18 04 84 24, www.eiskantine.com

Eisladen Hamburg Frische Feldfrüchtchen

In die Waffel kommt nur, was frisch vom Feld kommt! Der Eisladen in Ottensen ist ein echtes Vorbild in Sachen Regionalität und Saisonalität. Die verwendete Milch ist natürlich bio, Geschmacksverstärker gibt es hier nicht. Die Früchte, die später zu leckerem Eis verarbeitet werden, stammen aus integriertem Anbau. Das bedeutet: Auf euren Erdbeerbecher müsst ihr zwar warten, bis die süßen Früchtchen auf den Feldern in Schleswig-Holstein wachsen – aber das Warten lohnt sich bei so leckerem und fairem Eis definitiv!
Täglich 12–20 Uhr, Fischers Allee 39 (Ottensen), Tel. 0176 48 15 66 76, www.eisladen-hamburg.de

Eis & Innig Eis zum Verlieben

Heiß und innig lieben wir auch das Eis aus der Klosterallee. Nicht nur an sonnigen Tagen stehen die Eishungrigen hier Schlange – und das ist kein Wunder! Bei Eis & Innig lockt ausgefallenes hausgemachtes Eis aus natürlichen Zutaten und ohne künstliche Farbstoffe, Aromen, Konservierungsstoffe und Emulgatoren. Dafür gibt es ungewöhnliche Geschmacksrichtungen wie Weiße Schokolade-Matcha, Apfel-Zimt oder Hanfsamen-Cranberry. Die Waffelhörnchen sind aus Dinkelmehl und alle Fruchteissorten zu 100 Prozent vegan.
Täglich 13–18 Uhr, Klosterallee 102 (Hoheluft-Ost), www.facebook.com/Eisundinnig

Café Lieblings Der Rundumsorglosladen

Hier im Café Lieblings kann man sich einmal durchschlemmen – morgens gibt es leckeres Frühstück, unter der Woche einen Mittagstisch und am Abend wird das Café kurzerhand zur Bar. Für den kleinen Hunger zwischendurch gibt es Suppen, Panini, Kuchen – und fantastisches Eis eben. Leckere ausgefallene Sorten wie Blaubeer-Muffin, Weiße Schokolade, Nougat-Toffee oder Schoko-Orange warten auf euch. Einige sind sogar mit dem „Goldenen Preis” der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft prämiert. Großartig!
Mo.–Do. 8–23 Uhr, Fr./Sa. 8– 1.30 Uhr, Detlev-Bremer-Straße 50 (St. Pauli), Tel. 80 00 70 11, www.lieblings-eis.de