Lesezeit ca. 3 Min.

Die besten Apfelkuchen


Neue Welt - epaper ⋅ Ausgabe 39/2021 vom 22.09.2021

SÜSSE VERSUCHUNG

Artikelbild für den Artikel "Die besten Apfelkuchen" aus der Ausgabe 39/2021 von Neue Welt. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

TIPP

Zum Backen eignen sich am besten säuerliche Sorten wie Cox Orange, Boskop, Gravensteiner

Zutaten für 16 Stücke

Für Teig und Belag:

• 125 g Butter

• 125 g Zucker• 1 Ei

• 1 Prise Salz• 250 g Mehl

• 1 Pck. Vanillezucker

• 1 TL Backpulver

• 1 kg Äpfel

• 125 g Löffelbiskuits

Für die Füllung:

• 750 ml Weißwein

• 250 g Zucker

• 2 Pck. Vanille- Puddingpulver

Zum Verzieren:

• etwas Aprikosenkonfitüre

• geröstete Mandelblättchen

• etwas Sahne

• eventuell Minzblättchen

Ein feiner Genuss

Apfelkuchen mit Weißwein

1 Teig: Alle Zutaten (bis auf Äpfel und Löffelbiskuits) zu einem glatten Teig verkneten und im Anschluss mindestens 30 Minuten kalt stellen.

2 Inzwischen Äpfel schälen, achteln und entkernen. Die Apfelspalten in wenig Wasser weich dünsten. Mürbeteig ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Neue Welt. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 39/2021 von Liebe Leserinnen liebe Leser!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leserinnen liebe Leser!
Titelbild der Ausgabe 39/2021 von Hier regiert die Lebensfreude. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Hier regiert die Lebensfreude
Titelbild der Ausgabe 39/2021 von Ein tierisch sympathisches Trio. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Ein tierisch sympathisches Trio
Titelbild der Ausgabe 39/2021 von Die Sensation ist perfekt. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Die Sensation ist perfekt
Titelbild der Ausgabe 39/2021 von Große Sorgen um ihre kleine Tochter. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Große Sorgen um ihre kleine Tochter
Titelbild der Ausgabe 39/2021 von Mit Tochter Sophia auf Männerfang?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Mit Tochter Sophia auf Männerfang?
Vorheriger Artikel
Hagebutten-Nuss-torte
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Köstliche Kürbis-Küche
aus dieser Ausgabe

... auf leicht bemehlter Arbeitsfläche ausrollen und eine gefettete Springform (ø 26 cm) damit auslegen, dabei einen Rand hochziehen. Die Löffelbiskuits zerbröseln, den Boden damit bestreuen. Die Apfelstücke darauf verteilen.

3 Füllung: Wein, bis auf ca. 125 ml, mit Zucker aufkochen. Puddingpulver mit restlichem Wein glatt rühren. Topf vom Herd ziehen, angerührtes Puddingpulver einrühren, unter Rühren aufkochen. Heiße Weincreme auf die Apfelstücke gießen. Im heißen Backofen ca. 60 Minuten bei 180 Grad backen. Vollständig abkühlen lassen.

4 Den Kuchen aus der Form lösen, den Rand dünn mit Aprikosenkonfitüre bestreichen, mit gerösteten Mandelblättchen bestreuen. Sahne steif schlagen, 16 Tuffs auf den Kuchen spritzen, mit Minze verzieren.

TIPP: Hübsch dekoriert: Befeuchten Sie die Minzblättchen mit etwas Eiweiß, dann kurz in Zucker wenden. Sie können auch noch kleine Apfelstückchen in die Sahnetuffs setzen.

45 Minuten + Wartezeit Pro Stück ca. 290 kcal, 3g Eiweiß, 8g Fett, 46 g Kohlenhydrate, 4 BE, Preis ca. 0,80 Euro

Wenn Besuch kommt

Apfel-preiselbeer-Wähe

Zutaten

für 12 Stücke

• 300 g Mehl

• 1 Prise Salz

• 60 g Zucker

• 1 TL Vanillepulver (döschen)

• 1 TL abgeriebene Bio-zitronenschale

• 1/2 Würfel Hefe (ca. 21 g)

• 125 ml warme Milch

• 50 g weiche Butter

• 5 Eigelb (eiweiße anderweitig verwenden, z. B. für Baiser)

• 2–3 säuerliche Äpfel

• 2 EL Zitronensaft

• 500 g Schmand

• 70 g + 1 EL Puderzucker

• 170 g angedickte Preiselbeeren (glas)

1Das Mehl, das Salz, den Zucker, je die Hälfte von Vanillepulver und Zitronenschale mischen. Die Hefe in der Milch auflösen. Mit der Mehlmischung, der Butter und ein Eigelb zu einem glatten, geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig im Anschluss zugedeckt ca. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

2 Die Äpfel waschen, nach Belieben schälen, halbieren, entkernen und in sehr feine Scheiben hobeln oder schneiden. Die Apfelscheiben mit Zitronensaft beträufeln. Den Schmand, 70 g Puderzucker, das restliche Vanillepulver, die restliche Zitronenschale und 4 Eigelb verrühren.

3 Hefeteig auf einem mit Backpapier belegten Backblech (ca. 40 x 35 cm) ausrollen, dabei einen kleinen Rand hochziehen und an die Form drücken.

4 Schmand, Apfelspalten und Preiselbeeren nacheinander auf dem Hefeteig verteilen, mit 1 EL Puderzucker bestäuben. Im heißen Backofen bei 200 Grad ca. 20 Min. backen. Die Wähe im Anschluss abkühlen lassen und in Stücke geschnitten servieren.

20 Minuten + Wartezeit Pro Stück ca. 340 kcal, 6g Eiweiß, 17 g Fett, 41 g Kohlenhydrate, 3,5 BE, Preis ca. 0,50 Euro

Zergeht auf der Zunge

Rosinen-apfel-Schnecken

Zutaten

für 6 Stück Für den Hefeteig:

• 100 ml Milch• 250 g Mehl

• 15 g Hefe• 50 g Butter

• 40 g Zucker• 1 Ei• Salz

• 1 Msp. Vanillepulver

Für die Füllung:

• 500 g säuerliche Äpfel

• 25 g Zucker

• 1/2 TL Vanillepulver

• 95 ml Apfelsaft

• 10 g Speisestärke

• 25 g Mandeln, gehackt

• 25 g Sultaninen

Außerdem:

• 20 g Butter

• 60 g Aprikosenkonfitüre

• puderzucker

• Mehl und Fett zum Arbeiten

1 Teig: Milch lauwarm erwärmen. Mulde ins Mehl drücken, Hefe hineinbröckeln. Milch zugeben, Hefe darin auflösen. Das Ganze mit etwas Mehl vom Rand bestäuben. Abgedeckt an warmem Ort ca. 20 Min. gehen lassen.

2 Die Butter (z. B. von Edeka) zerlassen, zum Vorteig geben. Zucker, Ei, Salz und Vanille zufügen. Alles zu einem glatten Teig verkneten und zugedeckt ca. eine Stunde gehen lassen.

3 Füllung: Äpfel schälen, klein würfeln, 370 g abwiegen. Zucker, Vanillepulver und 80 ml Apfelsaft aufkochen. Äpfel zufügen, 5 Min. köcheln. Speisestärke mit Rest Apfelsaft glatt rühren, Kompott damit binden. Mandeln, Sultaninen untermischen. Abkühlen lassen.

4 Butter zerlassen. Teig durchkneten, zur Platte (18 x 15 cm) ausrollen, mit Butter bestreichen. Kompott gleichmäßig darauf verteilen. Von Längsseite aufrollen, in 6 Stücke (à 3 cm) teilen.

5 Die Schnecken nebeneinander in eine gefettete ofenfeste Form legen. Abdecken, weitere 15 Minuten gehen lassen. Im heißen Ofen bei 180 Grad 35–40 Minuten backen. Abkühlen lassen. Die Konfitüre mit 2 EL Wasser aufkochen. Die Schnecken damit bestreichen, mit Puderzucker bestäuben.

50 Minuten + Wartezeit Pro Stück ca. 430 kcal, 9g Eiweiß, 14 g Fett, 66 g Kohlenhydrate, 5,5 BE, Preis ca. 0,50 Euro