Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 3 Min.

Die besten Apps: HALLOWETTER!


Computer Bild - epaper ⋅ Ausgabe 17/2019 vom 02.08.2019

Sonne, dicke Wolken oder Schauer?Welche App es am besten weiß und Sie nicht im Regen stehen lässt, verrät der COMPUTER BILD-Test.


Den Frosch im Einmachglas rumzutragen, ist eher unpraktisch, zumal das Handy zuverlässiger übers Wetter informiert – wenn die richtige App an Bord ist. Aber welche zeigt übersichtlich und verlässlich, wie sich das Wetter entwickelt? Das zeigt COMPUTER BILD im App-Test.

Was kostet das Wetter?

Zum Test angetreten sind alle Apps in der kostenlosen Version. Nur WeatherPro fürs iPhone kostet 89 Cent, verzichtet dafür aber auf Werbung. Bei den anderen Testkandidaten erfordern ...

Artikelbild für den Artikel "Die besten Apps: HALLOWETTER!" aus der Ausgabe 17/2019 von Computer Bild. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Computer Bild, Ausgabe 17/2019

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 4,49€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Computer Bild. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 17/2019 von Soft- und Hardware für mehr Nachhaltigkeit Verdammt heiß!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Soft- und Hardware für mehr Nachhaltigkeit Verdammt heiß!
Titelbild der Ausgabe 17/2019 von NEWS Bild der Woche: 1916 New Mobility. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
NEWS Bild der Woche: 1916 New Mobility
Titelbild der Ausgabe 17/2019 von NEWS TOP-STORY DER WOCHE: SICHERER BR OWSER. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
NEWS TOP-STORY DER WOCHE: SICHERER BR OWSER
Titelbild der Ausgabe 17/2019 von NEWS DER WOCHE Neue Produkte: IMMER UNTER STROM. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
NEWS DER WOCHE Neue Produkte: IMMER UNTER STROM
Titelbild der Ausgabe 17/2019 von Gewinnspiel IFA: EXKLUSIVE VERLOSUNG: TICKETS FÜR DIE IFA ABSTAUBEN!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Gewinnspiel IFA: EXKLUSIVE VERLOSUNG: TICKETS FÜR DIE IFA ABSTAUBEN!
Titelbild der Ausgabe 17/2019 von „Rocket League“-Turnier: BALLABALLA. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
„Rocket League“-Turnier: BALLABALLA
Vorheriger Artikel
eRoller-Anbieter: KEEP ON:ROLLIN’
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Apple-Notebooks: 2NOBEL-HOBEL
aus dieser Ausgabe

... Werbefreiheit und andere Funktionen In-App-Käufe oder Abos. Das kostet bis zu 20 Euro im Jahr, zu vergleichen lohnt sich also! Wer’s lieber gratis mag, greift zu den Apps, die auf iPhone und auf Samsung- Handys vorab installiert sind.

Beste Prognosen und viele Wetterdaten sicherten WeatherPro den Testsieg. Das Wichtigste gibt’s für 89 Cent (iPhone, ohne Werbung) oder sogar gratis (Android). Ein Abo ab 10 Euro im Jahr rüstet 14-Tage-Vorhersage und interaktive HD-Wetterkarten nach.

FAZIT

WeatherPro kennt das Wetter am besten. Auf dem iPhone fehlt der App noch das neue Design.

WETTER LIVE

Der etwas andere Wetteranzeiger punktet mit netter Optik und animierten Hintergründen, wirkt aber trotzdem übersichtlich. Das volle Paket ist aber teuer: 14-Tage-Vorhersage, Werbefreiheit, Hurrikan- Warner und schicke Wetterkarten kosten bis zu 19,49 Euro im Jahr.

FAZIT

Schickes Design und recht genaue Prognosen – zweitbeste App fürs iPhone, Rang 3 bei Android-Handys.

ACCUWEATHER

Gefühlte Temperatur, stündliche Vorhersagen, Regenradar und mehr: AccuWeather glänzt mit üppiger Ausstattung. Die Prognosen waren im Test ganz ordentlich. Gut: Die App kommt ohne Abo aus. Werbefreiheit und detaillierte Vorhersagen kosten 4,49 Euro.

FAZIT

Gute Ausstattung und ganz passabel bei der Wettervorhersage. Das reicht fürs Mittelfeld.

WETTER.COM

Die App kennt außer dem UV-Index alle wichtigen Wetterdaten. Die Prognosen sind noch okay – auf Android klar besser als auf dem iPhone. Abweichung in diesem Testpunkt: eine halbe Note! Werbefreiheit gibt’s im Abo für bis zu 5,99 Euro im Jahr.

FAZIT

Viele Funktionen und recht zuverlässige Prognosen – auf Android Platz 2, auf dem iPhone schwächer.

WETTER

Der unschlagbare Vorteil der Bord-Apps: Sie lassen sich komplett gratis nutzen. Aber ihre Prognosen waren die schlechtesten im Test. Anders als Apple knausert Samsung zudem beim Funktionsumfang: Für viele Infos öffnet sich die passende Webseite – das nervt!

FAZIT

Die Bord-Apps sind zwar gratis und schick, an treffsicheren Wettervorhersagen hapert’s jedoch.

WETTERONLINE

Mager ausgestattet und obendrein im Test die schlechtesten Vorhersagen unter den Drittanbieter-Apps: WetterOnline muss sich der Konkurrenz geschlagen geben, vor allem auf dem iPhone. Wer keine Werbung will, zahlt 6,99 Euro fürs Jahresabo.

FAZIT

Weder total schick noch treffsicher – Schlusslicht auf dem iPhone, auf Android kaum besser.

*Abgefragt wurden Temperaturen, die Niederschlagswahrscheinlichkeiten und Windgeschwindigkeiten des aktuellen und des folgenden Tags sowie vier Tage im Voraus in den Städten Kiel, Köln und München. Ein Abgleich erfolgte jeweils mit den Messdaten des Deutschen Wetterdienstes (DWD).