Lesezeit ca. 3 Min.
arrow_back

Die besten Kartoffelsalate


Logo von Das goldene Blatt
Das goldene Blatt - epaper ⋅ Ausgabe 35/2022 vom 27.08.2022

Für jeden Geschmack

Kartoffelsalat & Camembert-Dressing

Artikelbild für den Artikel "Die besten Kartoffelsalate" aus der Ausgabe 35/2022 von Das goldene Blatt. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Das goldene Blatt, Ausgabe 35/2022

800 g kleine Kartoffeln

1 Bund Lauchzwiebeln

50 g Walnüsse

200 g Kirschtomaten

2 EL Olivenöl

2 EL brauner Zucker

50 ml Aceto balsamico bianco lz

Zutaten für 4 Portionen

50 g Kalamata-Oliven

1 Bund Rucola

Für das Dressing:

6 Stängel Thymian

50 ml Aceto balsamico bianco

Pfeffer

6 EL Olivenöl

125 g Camembert-Creme Nährwerte pro Portion: 370 kcal, 9 gE, 11 g F, 32 g KH, 2,5 BE

Zubereitungszeit: 20 Min. Wartezeit Preis pro Portion: 1,60 Euro

1 Kartoffeln waschen, in Wasser ca. 20 Minuten kochen. In der Zwischenzeit Lauchzwiebeln waschen, in Ringe schneiden. Walnüsse hacken. Kirschtomaten waschen und trocken tupfen.

2 Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Kirschtomaten darin kurz anbraten. Gehackte ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,19€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Das goldene Blatt. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 35/2022 von Lesespaß direkt nach Hause. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Lesespaß direkt nach Hause
Titelbild der Ausgabe 35/2022 von Tierisch süße Schnappschüsse!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Tierisch süße Schnappschüsse!
Titelbild der Ausgabe 35/2022 von Kurz & bündig. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Kurz & bündig
Titelbild der Ausgabe 35/2022 von Romantische Traumhochzeit mit ihrem Felix. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Romantische Traumhochzeit mit ihrem Felix
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
KROATIEN
Vorheriger Artikel
KROATIEN
Beeriges Kuchenglück
Nächster Artikel
Beeriges Kuchenglück
Mehr Lesetipps

... Walnüsse zugeben und kurz mitbraten. Mit braunem Zucker bestreuen und leicht karamellisieren lassen. Mit Balsamicoessig ablöschen und ca. 2 Minuten einköcheln lassen. Salzen.

3 Kartoffeln abgießen, kalt abschrecken und pellen. Abkühlen lassen.

4 Dressing: Thymianstängel waschen, trocken schütteln, Blättchen abstreifen und hacken. Balsamicoessig, Salz und Pfeffer verquirlen. Olivenöl in dünnem Strahl unterrühren. Thymian untermischen, mit Camembert-Creme (z. B. von Alpenhain) verrühren. Noch mal abschmecken.

5 Kalamata-Oliven abtropfen lassen, entsteinen, halbieren. Kartoffeln in Scheiben schneiden. Kartoffeln mit Tomatenmischung, Kalamata-Oliven und Dressing vorsichtig vermischen, abschmecken. Rucola waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und unter den Salat mischen.

Tipp

Kartoffeln am Vortag garen, pellen, kühl aufbewahren

Kartoffel-Nektarinen-Salat

Gesund-Tipp

Kartoffeln

• Verbessern die Blutzuckerwerte

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Kartoffeln

Olivenöl

Salz

Pfeffer, frisch gem.

2 Möhren

2 Lauchzwiebeln

2 Nektarinen

1 Pfirsich

400 g TK-Erbsen

1 Knoblauchzehe

1 Topf Petersilie

60 g Haselnüsse

1 Bio-Zitrone

1 EL Honig

100 g Salat-Mix (z. B. Feldsalat, Radicchio, Kopfsalat)

Nährwerte pro Portion: 485 kcal, 12 g E, 52 g F, 56 g KH, 4,5 BE

Zubereitungszeit: 30 Min. + Wartezeit Preis pro Portion: 1,90 Euro

1 Die Kartoffeln schälen und in Viertel schneiden, anschließend in eine Schüssel geben. 4 EL Olivenöl hinzufügen, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken und alles gut durchmischen. Die Kartoffeln auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und im heißen Backofen bei 200 Grad ca. 30 Minuten backen.\

2 Die Möhren schälen und mit dem Sparschäler in möglichst dünne Streifen schneiden. Die Lauchzwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Die Nektarinen und den Pfirsich gründlich waschen, halbieren, die Steine entfernen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Alle Zutaten mit den aufgetauten TK-Erbsen in einer Schüssel gut vermengen. Anschließend die abgekühlten Kartoffeln hinzufügen.

3 Die Knoblauchzehe schälen und in möglichst feine Würfelchen hacken. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und zusammen mit den Haselnüssen und dem gehackten Knoblauch in eine Schüssel geben. Die Zitrone waschen und etwa die Hälfte der Schale hineinreiben. Anschlie-Knoblauchzehe schälen ßend die Frucht auspressen und den Saft ebenfalls dazugeben. Den Honig hinzufügen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken. Alles zu einer cremigen Masse pürieren.

4 Die Nuss-Gremolata unter den Kartoffel-Nektarinen-Salat mischen. Den Salat-Mix waschen, trocken tupfen und auf 4 Tellern anrichten. Den Kartoffel-Nektarinen-Salat daraufgeben, servieren.

Kartoffelsalat mit Rindfleisch

Zutaten für 4 Portionen

Saft von 1 Bio-Zitrone

6 EL Sojasoße

3 Scheiben dünne Rinderrouladen (à 180 g)

1 kg festkochende Kartoffeln

1 EL Sonnenblumenöl

Salz Pfeffer, frisch gemahlen

3 rote Zwiebeln

2 gelbe Paprikaschoten

200 g Pfeffergürkchen (Glas)

6 EL Kräuteressig

1 EL Kräutersenf

1 TL Paprikapulver rosenscharf

4 TL Olivenöl

1 Beet Kresse 

Nährwerte pro Portion: 300 kcal, 20 g E, 12 g F, 26 g KH, 2 BE

Zubereitungszeit: 40 Min. + Wartezeit Preis pro Portion: 1,60 Euro

1 Zitronensaft und Sojasoße in einer kleinen Schüssel zu einer glatten Marinade verrühren. Das Rindfleisch abspülen, mit etwas Küchenpapier trocken tupfen. Im Anschluss mit der Marinade bedeckt in eine flache Schale legen.

Am besten über Nacht gut durchziehen lassen. Die Kartoffeln gründlich waschen und mit Schale in kochendem Salzwasser für etwa 20 Minuten garen. Am besten ebenfalls über Nacht abkühlen lassen.

2 Das Rindfleisch aus der Marinade nehmen und in feine Streifen schneiden. Dann das Sonnenblumenöl in einer Pfanne heiß werden lassen und die Fleischstreifen darin rundum kräftig anbraten. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Anschließend die Zwiebeln schälen. Die Paprikaschoten waschen, halbieren, entkernen. Beides in Wür- fel schneiden. Die Gürkchen klein schneiden.

3 Essig, Senf, Paprikapulver, Salz und Pfeffer verrühren. Olivenöl unterrühren. Evtl. Petersilie waschen, hacken. Kresse vom Beet schneiden. Kräuter zur Soße geben. Kartoffeln pellen, würfeln. Alle Zutaten mit der Soße verrühren. Mindestens 3 Stunden durchziehen lassen.

Tipp

Vegetarische Idee: marinierte Tofustreifen kross braten