Lesezeit ca. 3 Min.
arrow_back

Die besten Spargel-Ideen


Logo von Das goldene Blatt
Das goldene Blatt - epaper ⋅ Ausgabe 18/2022 vom 30.04.2022

Spargel mit Hähnchenschnitzeln

Artikelbild für den Artikel "Die besten Spargel-Ideen" aus der Ausgabe 18/2022 von Das goldene Blatt. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Das goldene Blatt, Ausgabe 18/2022

Tipp

Abschnitte und Schale vom Spargel für Suppe auskochen

Zutaten für 4 Portionen

1 kg weißer Spargel

500 g grüner Spargel

1 Bund Petersilie

1 kg Kartoffeln

500 g Hähnchenbrustfilet

2 Eier 3 Eigelb

Salz

Pfeffer

2 EL Mehl

100 g Semmelbrösel

4 EL Butterschmalz

200 g Butter

2 EL Limettensaft

1 TL Senf

1 EL Sahne

1 TL Zucker Nährwerte pro Portion: 960 kcal, 49 g E, 55 g F, 58 g KH, 5 BE

Zubereitungszeit: 60 Min. Wartezeit Preis pro Portion: 5,60 Euro

1 Spargel waschen. Weißen Spargel ganz, grünen nur im unteren Drittel schälen. Holzige Enden abschneiden. Petersilie waschen und fein hacken.

2 Kartoffeln schälen, halbieren, in Salzwasser ca. 20 Min. kochen. Weißen Spargel in kochendem Salzwasser ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,19€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Das goldene Blatt. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 18/2022 von LESESPASS direkt nach Hause. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
LESESPASS direkt nach Hause
Titelbild der Ausgabe 18/2022 von MAMA, wir tragen dich immer im HERZEN!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
MAMA, wir tragen dich immer im HERZEN!
Titelbild der Ausgabe 18/2022 von Kurz & bündig. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Kurz & bündig
Titelbild der Ausgabe 18/2022 von GLÜCKSJUBEL! Ihr TRAUM wird wahr. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
GLÜCKSJUBEL! Ihr TRAUM wird wahr
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
LAGO MAGGIORE
Vorheriger Artikel
LAGO MAGGIORE
Süßes zum Muttertag
Nächster Artikel
Süßes zum Muttertag
Mehr Lesetipps

... 15 Min. garen.

3 Grünen Spargel 8 Min. mitgaren. Filet trocken tupfen, schräg in Scheiben schneiden, flach klopfen. 2 Eier auf einem Teller verquirlen, salzen, pfeffern. Mehl und Semmelbrösel je auf einen weiteren Teller geben. Schnitzel in Mehl, dann in Ei, zum Schluss in Semmelbröseln wenden.

Schmalz portionsweise in einer großen Pfanne erhitzen. Schnitzel unter Wenden braten. Fertige Schnitzel warm stellen.

5 Butter schmelzen. Eigelbe, Limettensaft, Senf, Sahne und Zucker aufmixen. Flüssige Butter in dünnem Strahl untermixen.

6 Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken, warm stellen.

Kartoffeln abgießen, kurz ausdampfen lassen und mit etwas Petersilie bestreuen. Schnitzel auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Spargel abtropfen lassen. Mit Schnitzeln, Kartoffeln und Hollandaise anrichten. Mit restlicher Petersilie bestreuen.

Spargel-Schinken-Crespelle

Zutaten für 4 Portionen

2 Eier

Salz

125 g Mehl

100 ml Milch

18 Stangen weißer Spargel

1 Prise Zucker

100 ml Mineralwasser mit Kohlensäure

3 EL Butterschmalz

6 Scheiben gekochter Schinken

1 Bund Schnittlauch

250 ml Sauce hollandaise (Packung)

50 g Sahne

Nährwerte pro Portion: 490 kcal, 24 g E, 21 g F, 33 g KH, 3 BE

Zubereitungszeit: 50 Min. + Wartezeit Preis pro Portion: 4,40 Euro

1 Für den Pfannkuchenteig die Eier und 1 Prise Salz in einer Schüssel gründlich miteinander verquirlen. Mehl und Milch unterrühren. Den Pfannkuchenteig anschließend für etwa 30 Minuten quellen lassen.

2 Spargelstangen inzwischen gründlich waschen, schälen und die holzigen Enden abschneiden. Den Spargel in kochendem Salzwasser mit Zucker in etwa 10 Minuten gar kochen. Anschließend aus dem Wasser herausheben, abschrecken und gut abtropfen lassen.

3 Das Mineralwasser mit einem Schneebesen unter den Pfannkuchenteig rühren. Das Butterschmalz portionsweise in einer beschichteten Pfanne (ø 20 cm) heiß werden lassen. Dann nacheinander darin aus dem Pfannkuchenteig 6 dünne Pfannkuchen backen.

4Die Pfannkuchen auf die Arbeitsfläche legen und mit jeweils 1 Scheibe Schinken belegen. Je 3 Spargelstangen darauflegen und die Pfannkuchen aufrollen. Jede Rolle in 3 Stücke schneiden, senkrecht in eine Auflaufform (ca. 17 x 26 cm) setzen.

5 Für die Soße den Schnittlauch waschen und in feine Röllchen schneiden. Hollandaise, Sahne und Schnittlauch, bis auf etwas zum Bestreuen, verrühren. Die Soße über die Pfannkuchen gießen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 15 Minuten backen. Mit dem restlichen Schnittlauch bestreuen.

Gesund-Tipp

Spargel

• Kurbelt den Stoffwechsel an

Spargel mit Rösti und Schinken

Tipp

Rösti wenden, wenn sie sich leicht vom Boden lösen lässt

2 kg weißer Spargel

Zucker

4 EL Weißweinessig

2 TL Dijonsenf

Salz

Pfeffer, frisch gemahlen

4 Eier

Zutaten für 4 Portionen

1/2 Beet Kresse

1/2 Bund Schnittlauch

1/2 Bund Petersilie

2 Schalotten

600 g Kartoffeln

3 EL Butterschmalz

2 EL Öl

400 g Schinken

Nährwerte pro Portion: 510 kcal, 39 g E, 23 g F, 34 g KH, 3 BE

Zubereitungszeit: 45 Min. + Wartezeit Preis pro Portion: 5,40 Euro

1 Spargel in kochendem Salzwasser mit 1 Prise Zucker 12–15 Minuten garen. Den Spargel herausheben, Spargel waschen, schälen und holzige Enden abschneiden. abschrecken und in eine Schale geben. 150 ml Spargelfond mit Essig und Senf verrühren. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen und ca. die Hälfte der Marinade über den Spargel gießen – das gibt Extra-Aroma.

2 Für die Kräutermarinade 2 Eier in Wasser ca. 10 Minuten hart kochen. Kresse vom Beet schnei den. Schnittlauch und Petersilie waschen. Kräuter hacken bzw. in Röllchen schneiden. Schalotten schälen und fein würfeln. Eier ab schrecken und pellen

3 Die Kartoffeln schälen, waschen und fein raspeln. Mit 2 Eiern verrühren und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken. Das Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne heiß werden lassen. Jeweils 1 EL von der Kartoffelmasse hineingeben, etwas flach drücken und unter Wenden goldbraun zu Rösti ausbacken.

4 Die gekochten Eier in kleine Würfel schneiden. Mit Öl, Schalotten und Kräutern unter die restliche Marinade mischen. Noch einmal abschmecken. Rösti auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Spargel mit Rösti und Schinken anrichten. Eier-Kräuter-Marinade auf dem Spargel verteilen.

Mehr Spargel-Tipps: S. 50