Lesezeit ca. 3 Min.

Die dunklen Geheimnisse der Königshöfe


Logo von Neue Welt
Neue Welt - epaper ⋅ Ausgabe 9/2022 vom 23.02.2022

AKTUELL

Artikelbild für den Artikel "Die dunklen Geheimnisse der Königshöfe" aus der Ausgabe 9/2022 von Neue Welt. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Neue Welt, Ausgabe 9/2022

Margrethe (r.) mit ihren Schwestern Anne-Marie (heute 75, l.) und Benedikte (heute 77, 2.v.l.) und Vater König Frederik IX.

KÖNIGIN MARGRETHE

Erschütternde Alkohol-Beichte

Sie gilt als eine, die eigentlich nie um ein Wort verlegen ist. Umso überraschender deshalb, wie lange Königin Margrethe (81) über ihr dunkles Familiengeheimnis schwieg. Und erst jetzt über ihren Vater König Frederik IX. († 72, 1972) offenbarte: „Er hatte einige Jahre ein Alkoholproblem.“ Doch das blieb Margrethe und ihren jüngeren Schwestern als Kinder verborgen. Dadurch, dass die Mädchen früher als die Eltern speisten und ins Bett gingen, konnten die Alkohol-Eskapaden ihres Vaters gut verheimlicht werden. Dank der Unterstützung von Margrethes Mutter Königin Ingrid († 90, 2000) besiegte der König aber ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Neue Welt. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 9/2022 von Liebe Leserinnen, liben Leser !. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leserinnen, liben Leser !
Titelbild der Ausgabe 9/2022 von Ihr enges Band kann nichts zerstören. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Ihr enges Band kann nichts zerstören
Titelbild der Ausgabe 9/2022 von Blitzlichter. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Blitzlichter
Titelbild der Ausgabe 9/2022 von Sie kauft ihren Sohn frei. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Sie kauft ihren Sohn frei
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
„Den Ehrgeiz habe ich von Papa geerbt“
Vorheriger Artikel
„Den Ehrgeiz habe ich von Papa geerbt“
Glücks-Formel Ihre überraschende
Nächster Artikel
Glücks-Formel Ihre überraschende
Mehr Lesetipps

... letztlich seine schlimme Sucht.

KÖNIG CARL GUSTAF

Als Baby wurde er Halbwaise

Er hätte seinen Vater so gerne richtig kennengelernt, ihn um Rat gefragt ... Doch all das konnte König Carl Gustaf (75) nie machen. Denn sein Vater Gustav Adolf († 40) starb am 26. Januar 1947 bei einem Flugzeugabsturz. Und der heutige schwedische König wurde im Alter von knapp neun Monaten Halbwaise. Ein Verlust, der ihn bis heute bewegt: „Für ein Kind ist ein verlorenes Elternteil unersetzlich.“ Umso trauriger auch, dass Königin Silvias (78) Ehemann erst als erwachsener Mann die Stimme seines Vaters hörte: nämlich in dem Moment, als ein Radiosender historische Tonbänder abspielte.

KÖNIGIN SONJA

Ihre geliebte Schwester beging Selbstmord

Als sie im August 1968 den heutigen norwegischen König Harald (84) heiratete, sah die Zukunft für Königin Sonja (84) rosig aus. Bis zu jenem April-Tag zwei Jahre darauf. Denn 1970 beging ihre geliebte ältere Schwester Gry Haraldsen († 46), die unter Depressionen litt, Selbstmord. Ließ die Familie am Boden zerstört zurück. Sonja, die damals schwanger war, litt so schlimm unter dem Tod ihrer Schwester, dass sie zwei Monate darauf eine Fehlgeburt hatte. Bis heute plagen die Königin schwere Schuldgefühle gegenüber ihrer Schwester: „Wie alle anderen in der Familie habe ich mich auch gefragt, ob ich mehr für Gry hätte tun können. Und die Antwort war immer dieselbe. Ja, es gibt immer mehr, was du hättest tun können.“

PRINZESSIN BEATRIX

Ihre Mutter war einer Heilerin verfallen

Prinzessin Beatrix‘ (84) Mutter, Königin Juliana († 94, 2004), war Wunderheilerin Greet Hofmans († 74, 1968) verfallen. Diese kam 1948 wegen Beatrix‘ sehbehinderten Schwester Christina († 72, 2019) an den niederländischen Königshof. Die Heilung blieb aus, doch Hofmans verschaffte sich immer mehr Einfluss auf Juliana und deren royale Entscheidungen. Zum Leidwesen ihres Ehemanns. Die Folge: eine handfeste Ehekrise und eine Krise zwischen Staat und Monarchie. Hofmans wurde 1956 deshalb der Zugang zum Hof untersagt, doch Juliana soll sie weiter im Geheimen getroffen haben ...

EX-KÖNIG JUAN CARLOS

Erschoss er seinen kleinen Bruder?

Es ist der 29. März 1956, als Juan Carlos‘ (84, damals 18) Bruder Alfons († 14) tot aufgefunden wird. Mit einer Schusswunde im Kopf. In Juan Carlos‘ Zimmer. Offiziell hieß es, Alfons habe sich beim Reinigen einer Waffe selbst erschossen. Im Beisein seines Bruders, dem einzigen Zeugen. Doch schnell gab es Gerüchte, dass Juan Carlos die Waffe auf Alfons gerichtet und abgedrückt haben soll.

Er jedoch nicht wusste, dass die Waffe geladen war. Bis heute wurde die Tatwaffe nicht gefunden.

Man munkelt, der Vater der Jungen habe sie nach dem schrecklichen Vorfall in einen See geworfen.