Lesezeit ca. 3 Min.
arrow_back

Die Geheimklauseln der Leih-Stars


Logo von Sport Bild
Sport Bild - epaper ⋅ Ausgabe 42/2021 vom 20.10.2021

2.LIGA

ENTHÜLLT!

Artikelbild für den Artikel "Die Geheimklauseln der Leih-Stars" aus der Ausgabe 42/2021 von Sport Bild. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.
Rodrigo Zalazar ist von Eintracht Frankfurt verliehen. Er stand bei den vergangenen acht Liga-Spielen in der Startelf

Nach dem dritten Sieg in Folge – zuletzt ein 1:0 in Hannover – setzt sich in Gelsenkirchen zunehmend die Meinung durch: Diese Mannschaft kann aufsteigen. Vor dem Spiel gegen Dynamo Dresden am Samstag steht Schalke auf Platz drei.

Nach dem Total-Umbruch im Sommer sind es auch die Leihspieler, die für Hoffnung sorgen. SPORT BILD kennt die Deals mit ihnen im Detail!

★ Rodrigo Zalazar (22): Die Situation beim offensiven Mittelfeldspieler ist simpel: Er wird auch nach dieser Saison definitiv für Schalke 04 spielen. Bei dem Deal mit Eintracht Frankfurt handelt es sich weniger um eine Kaufoption als um einen Transfer, der durch die einjährige Leihe um ein Jahr nach hinten verschoben wurde. Die Ablöse richtet sich danach, ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 2,49€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Sport Bild. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 42/2021 von Heute erfahren Sie, wie Tuchel wirklich tickt!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Heute erfahren Sie, wie Tuchel wirklich tickt!
Titelbild der Ausgabe 42/2021 von Titel holt Wirtz woanders. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Titel holt Wirtz woanders
Titelbild der Ausgabe 42/2021 von Jetzt spricht der Trainer des Jahres. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Jetzt spricht der Trainer des Jahres
Titelbild der Ausgabe 42/2021 von Kampf um die SUPER- STÜRMER. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Kampf um die SUPER- STÜRMER
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Welches war der höchste Sieg im DFB-Pokal?
Vorheriger Artikel
Welches war der höchste Sieg im DFB-Pokal?
Walter wehrt sich: „Was habe ich für Spieler?“
Nächster Artikel
Walter wehrt sich: „Was habe ich für Spieler?“
Mehr Lesetipps

... ob Schalke in dieser Saison den Aufstieg in die Bundesliga schafft – oder eben nicht.

Im Erfolgsfall läge die Ablöse bei rund einer Million Euro. Mit Nachzahlungen kann die Summe auf rund zwei Millionen Euro anwachsen. Scheitert S04, läge sie bei rund 700 000 Euro, ebenfalls plus Nachzahlungen. Der Anschlussvertrag von Zalazar bei Königsblau läuft bis 2026. Eine weitere Klausel beim Frankfurt-Schalke-Deal: Eintracht hat für 2023 eine Rückkauf-Option. Die Ablöse würde in dem Fall doppelt so hoch sein wie die, die der Revier-Klub bis dahin gezahlt hat. Sie läge also bei etwa drei Millionen Euro. In dieser Spielzeit stand der Uruguayer bislang achtmal auf dem Platz, noch wartet er auf sein erstes Liga-Tor für Schalke.

★ Thomas Ouwejan (25): Der linke Außenverteidiger ist für ein Jahr von AZ Alkmaar ausgeliehen – und gehört zu den absoluten Leistungsträgern bei S04. In dieser Spielzeit kommt er auf bereits vier Torvorlagen. Da wird es den Schalke-Bossen gelegen kommen, dass im Falle eines Aufstiegs eine Kaufpflicht verankert ist. Ablöse dann: zwei Millionen Euro. Verpasst Schalke die Bundesliga-Rückkehr, besteht eine Kaufoption. Heißt: Die Bosse haben die freie Wahl, ob sie Ouwejan fest verpflichten. Die Ablöse wäre jedoch unverändert. Aufgrund seiner Leistungen werden die Bosse um Sportdirektor Rouven Schröder (46) aber alles versuchen, um das nötige Geld zusammenzukratzen. Zumindest eine theoretische Möglichkeit: Schalke verpflichtet Ouwejan auch bei Nicht-Aufstieg, transferiert ihn aber im selben Sommer für eine höhere Ablöse weiter. Bei AZ Alkmaar hätte der Niederländer noch einen Vertrag bis 2024.

★ Ko Itakura (24): Auch beim japanischen Innenverteidiger lagen Schröder und Co. goldrichtig. Itakura steigert sich von Spiel zu Spiel, gehört schon jetzt zu den Besln der Leih-Stars ten bei Schalke. Er ist für diese Saison von Manchester City ausgeliehen. Beim Olympia-Teilnehmer steht fest: Ihn kann Schalke nur halten, wenn der Aufstieg gelingt. Zum einen, weil nur da nn die Kaufoption greifen kann, zum anderen , weil Itakuro selbst wieder erstk lassig spielen m öchte. Er sagt: „Ich genieße meine bisherige Ze it hier auf Sc halke sehr. Die Fans sind gro ßartig, die Bedingungen sind super.

Dieser Verein sollte wieder in der höchsten Liga spielen, in der ich auch in der nächsten Saison spielen möchte .“

Steigt Schalke auf, kann der Klub ihn für rund 4,5 Millionen von City verpflichten. Es w äre für den finanziell schwer angeschlagenen Klub ein enormer Kraftakt. Bei City läuft sein Kontra kt bis 2023, was bedeutet : Eine weitere Leihe wäre ohne vorherige Vertragsverlängerung in Manchester nicht möglich.

★ Marvin Pie ringer (22): Der Stürmer und Ersatzmann von Rekord-Torjäger Simon Terodde (33) ist vom SC Freiburg ausgeliehen, in dieser S aison kam er bislang achtmal als Joker zum Einsatz. Bei ihm ist es ähnlich wie im Fall Zalazar: Seine Leihe ist ein verspäteter Transfer, um die Ablösesumme um ein Jahr nach hinten schieben zu können. Zwar greift die Kaufpflicht nur unter bestimmten Bedingungen. Diese sind allerdings so tief angesiedelt, dass der Stürmer sie – sofern er keine schlimme Verletzung erleidet – problemlos erreichen wird. Kommt er bis zur Winterpause weiterhin regelmäßig zum Einsatz, ist der Transfer schon dann fix. Ob Schalke aufsteigt oder nicht, ist davon unabhängig. Pieringers Marktwert liegt bei 500 000 Euro, die Ablöse dürfte sich in der Region ansiedeln.

► Die zwei weiteren Leihspieler, Darko Churlinov (21/VfB Stuttgart) und Yaroslav Mikhailov (18/Zenit St. Petersburg), haben keine Kaufoption oder -pflicht in ihrem Leihvertrag verankert. Beide werden Schalke nach dieser Saison sehr wahrscheinlich verlassen.