Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 1 Min.

DIE GRÖSSTEN WELLEN DER WELT …


The Red Bulletin-Deutschland Ausgabe - epaper ⋅ Ausgabe 6/2018 vom 08.05.2018

… brechen jedes Jahr im Winter vor der Küste des portugiesischen Fischerdorfs Nazaré. Nur eine Handvoll BIG-WAVE-SURFER können sie reiten, unter ihnen Sebastian Steudtner. Der Deutsche richtet sein Leben nach den rollenden Riesen – und hat dabei erkannt, was Menschen antreibt.


Artikelbild für den Artikel "DIE GRÖSSTEN WELLEN DER WELT …" aus der Ausgabe 6/2018 von The Red Bulletin-Deutschland Ausgabe. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: The Red Bulletin-Deutschland Ausgabe, Ausgabe 6/2018

25 METER HOCH, 500.000 TONNEN SCHWER

Die Rekordwellen von Nazaré ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,09€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von The Red Bulletin-Deutschland Ausgabe. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 6/2018 von Woodys Tipp: „VERGISS EINFACH, WAS DICH NERVT“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Woodys Tipp: „VERGISS EINFACH, WAS DICH NERVT“
Titelbild der Ausgabe 6/2018 von Es brennt!: DU ISST SUSHI FALSCH. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Es brennt!: DU ISST SUSHI FALSCH
Titelbild der Ausgabe 6/2018 von How to …: SO RUDERST DU NACH AMERIKA. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
How to …: SO RUDERST DU NACH AMERIKA
Titelbild der Ausgabe 6/2018 von Courtney Barnett: „ICH PACK NICHT, WIE GUT DAS IST”. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Courtney Barnett: „ICH PACK NICHT, WIE GUT DAS IST”
Titelbild der Ausgabe 6/2018 von RoxRite: SO GEWINNST DU 100 B-BOY-BATTLES. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
RoxRite: SO GEWINNST DU 100 B-BOY-BATTLES
Titelbild der Ausgabe 6/2018 von „Die Welle ist immer bei mir“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
„Die Welle ist immer bei mir“
Vorheriger Artikel
RoxRite: SO GEWINNST DU 100 B-BOY-BATTLES
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel „Die Welle ist immer bei mir“
aus dieser Ausgabe

... knallen direkt vor dem Leuchtturm-Felsen des Dorfs an die Küste. Besucher haben von hier oben den besten Ausblick.

DURCHATMEN VOR DEM START

Der deutsche Surfprofi Sebastian Steudtner, 33, lebt während der Big-Wave-Saison von Oktober bis Februar in Nazaré. Vor jedem Ritt liest er die Färbung einer Welle: „Je dunkler, desto mehr Power bringt sie mit.“


„Du kannst die Welle nicht bezwingen, du kannst nur ein Teil von ihr werden.“
Sebastian Steudtner, Big-Wave-Surfer


DIE HELFER BRINGEN SICH IN STELLUNGBeim

Beim Big-Wave-Surfen ziehen Jetski-Fahrer die Sportler in die Wellen. Selber paddeln, wie beim normalen Surfen, wäre aufgrund der enormen Strömungskräfte sinnlos.


Die Jetskis, die die Surfer in die Riesenwellen von Nazaré ziehen, sind 300 PS stark.
Zwei Jetski-Piloten in Nazaré (Bild), Jänner 2018: Aufgrund des Sturmtiefs „Friederike“ herrschen besonders schwierige Bedingungen.


ES GEHT LOS

Ideallinie finden, Vollgas geben: Mit bis zu 80 km/h schießen Big-Wave-Surfer die Wellen hinab. Im Bild: Sebastian Steudtner in der Wasserwand von Nazaré.


Steudtner merkt, wie ihn die Welle mitnimmt. Es fühlt sich an, als schiebe ihn ein Bergmassiv vor sich her.


„Wenn du stürzt: Zieh deine Beine zur Brust. Danach kannst du nur noch abwarten. Jetzt gilt: Gerate nicht in Panik.“
Big-Wave-Surfer Sebastian Steudtner


DIE WELLE BRICHT

Der Franzose Benjamin Sanchis wird vom Whitewash verfolgt. Die Nazaré-Wellen erreichen ihre außergewöhnliche Höhe, weil die Strömung durch einen 4300 Meter tiefen Unterwasser-Canyon beschleunigt wird, der direkt vor der Küste endet.

GESCHAFFT!

Surfer Steudtner gibt seine Erfahrungen aus dem Big-Wave-Surfen als Speaker weiter. Das Wellenreiten (rechts oben: Nazaré, rechts unten: der Surfspot Coxos) lehrt ihn Verantwortung.


„Seit meiner Jugend will ich nichts anderes als surfen. Für mich liegt darin ein tieferer Sinn.“
Big-Wave-Surfer Steudtner


Fotos KONSTANTIN REYER