Lesezeit ca. 3 Min.
arrow_back

Die Heilkraft des Wassers


Logo von Neue Welt
Neue Welt - epaper ⋅ Ausgabe 19/2022 vom 04.05.2022

Eis und Kältekammer gegen Rheuma

Entzündungshemmer Eis ist für Rheumapatienten eine Wohltat. Die Kälte übt einen tiefgehenden, intensiven Reiz auf den Körper aus und lindert entzündliche Prozesse. Für Anwendungen daheim eignen sich gut Kompressen (Hot-cold-pack, Apotheke). Man legt den Beutel ins Gefrierfach und dann mit einem Tuch umwickelt auf das entzündete Gelenk. Aber nur 5 Minuten lang, sonst wird die Durchblutung angeregt und es kommt zu einer Erwärmung, die kontraproduktiv ist. Bei starken Beschwerden kann der Arzt einen Besuch in der Kältekammer, die sogenannte Kryotherapie, verschreiben. Viele Kassen zahlen auf Antrag. Bei -110 Grad trockener Kälte geht man in Badekleidung ein paar ...

Artikelbild für den Artikel "Die Heilkraft des Wassers" aus der Ausgabe 19/2022 von Neue Welt. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.
Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,19€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Neue Welt. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 19/2022 von Liebe Leserinnen liebe Leser!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leserinnen liebe Leser!
Titelbild der Ausgabe 19/2022 von Hier regiert das Familien-Glück!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Hier regiert das Familien-Glück!
Titelbild der Ausgabe 19/2022 von Blitzlichter. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Blitzlichter
Titelbild der Ausgabe 19/2022 von Muss er jetzt um sein Glück fürchten?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Muss er jetzt um sein Glück fürchten?
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Wie Sie mit neuem Knorpel-Wirkstoff Rheuma, Arthrose, Gelenkverschleiß in nur 7 Wochen stoppen ( Einewirklich Naturmedizin sensationelle )
Vorheriger Artikel
Wie Sie mit neuem Knorpel-Wirkstoff Rheuma, Arthrose, Gelenkverschleiß in nur 7 Wochen stoppen ( Einewirklich Naturmedizin sensationelle )
Sow ichtig ist die Vorsorge
Nächster Artikel
Sow ichtig ist die Vorsorge
Mehr Lesetipps

... Minuten umher und profitiert wochenlang von der Schmerzlinderung.

Gefäßtraining Die positiven Effekte von Wasseranwendungen nach Kneipp, wie Wassertreten (Foto), Armbäder und Wassergüsse sind wissenschaftlich gut belegt, etwa was die Stärkung des Immunsystems angeht. Studien haben jetzt gezeigt, dass auch Herz-und Bluthochdruck-Patienten von der Kneipp- Therapie profitieren. Bereits nach einer dreiwöchigen Kneippkur waren die Blutdruckwerte der Studienteilnehmer deutlich gesunken, im Schnitt um rund 20 mmHg. Bei einem Ergometer-Training waren die Patienten leistungsfähiger. Der unschlagbare Vorteil dieser medikamentenfreien Herzschutz-Therapie: Jeder kann sie bei sich zu Hause durchführen. Anleitungen gibt es zum Beispiel im Internet unter www.kneipp.com.

Thalasso bessert Rückenschmerzen

Maßnahmenmix Die Füße im Sand, eine salzige Brise in der Nase – ein Aufenthalt am Meer stärkt den ganzen Organismus. Meerwasser, Algen, Salz, Schlick – all das wird in der Thalassotherapie (von griechisch thalassa für Meer) eingesetzt. Zu den typischen Anwendungen gehören neben Bädern und Wassergymnastik im Meerwasser auch Packungen und Massagen mit Schick sowie Inhalationen. Und natürlich auch lange Spaziergänge in der Brandungszone den Wassersaum entlang. Einen guten Teil der wohltuenden Wirkung kann man sich nach Hause holen. Neben Bädern mit Meersalz gibt es in der Apotheke auch Schlick in Pulverform zu kaufen. Man rührt ihn zu einem Brei an, trägt ihn fingerdick auf die schmerzenden Partien des Rückens auf und ruht 20 Minuten. Der Schlick hat eine tief durchwärmende Wirkung, denn wie Studien belegen, steigert er die Durchblutung und lässt Nervenreizungen abklingen. Das entkrampft die Muskulatur, lindert den Schmerz und macht wieder beweglich.

Salzbäder lindern schuppige Haut

Mineralstoffe regenerieren Ein Bad im Toten Meer ist eine bewährte Therapie bei Schuppenflechte und Neurodermitis. Mit entsprechenden Produkten (z. B. Salthouse Totes Meer Badesalz und Totes Meer Neurodermitis Salbe, Drogerie), kann man sich die heilende Wirkung auch ins eigene Badezimmer holen.Mit rund 28 Prozent hat das Tote Meer eine besonders hohe Salzkonzentration (zum Vergleich: die Nordsee bringt es auf 3,5 Prozent) und einen hohen Gehalt an Magnesium-Ionen, die Feuchtigkeit in der Haut binden und so Rötungen, Trockenheit sowie den dadurch ausgelösten Juckreiz lindern.

Aquagymnastik stärkt die Gelenke

Schwerelos Spaß im kühlen Nass: Aqua-Fitness und Schwimmen sind für Menschen jeden Alters geeignet. Alle wichtigen Muskelgruppen werden dabei beansprucht, die Knochen, Gelenke und Sehnen aber geschont. Denn das Wasser trägt einen Großteil des Körpergewichts. Gleichzeitig muss bei den Übungen etwas mehr Kraft aufgewendet werden, um gegen den Wasserwiderstand anzukommen. Das macht das Training besonders effektiv und bringt den Kreislauf richtig in Schwung. Die Bewegung im Wasser fördert die Zirkulation der Gelenksflüssigkeit. So werden die Knorpel besser mit den notwendigen Nährstoffen versorgt und Entzündungsbotenstoffe aus dem Gewebe abtransportiert. Das ist optimal für alle, die an Arthrose leiden.

Fußbäder lassen uns besser schlafen

Temperaturregler Ein warmes Fußbad mit Zusätzen wie Lavendel beruhigt und gilt als Einschlafhelfer. Aber oft kann ein kühles Fußbad effektiver sein, probieren Sie es einfach mal aus. Der Effekt ahmt die natürliche Steuerung des Körpers nach: Beim Einschlafen sinkt die Körpertemperatur ab und gibt dem Organismus das Signal, alle Prozesse herunterzufahren und zu ruhen. Mit einem gut gelüfteten Schlafzimmer und einer Raumtemperatur von höchstens 19 Grad unterstützen wir diesen Ablauf. Ein bis zwei Minuten im 16 Grad kühlen Fußbad (Füße nicht abtrocknen, sondern Wasser nur abstreifen) verstärken und beschleunigen das wohlige Einschlummern.