Lesezeit ca. 4 Min.
arrow_back

DIE HEIMLICHE KÖNIGIN


Logo von Frau im Spiegel
Frau im Spiegel - epaper ⋅ Ausgabe 40/2022 vom 28.09.2022

ADEL

Artikelbild für den Artikel "DIE HEIMLICHE KÖNIGIN" aus der Ausgabe 40/2022 von Frau im Spiegel. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Frau im Spiegel, Ausgabe 40/2022

ERINNERUNG AN DIE QUEEN Beim Begräbnis trug Kate Perlenohrringe, die einst der Monarchin gehörten

Sie sind die Macht hinter König Charles

So schmerzerfüllt Kates Blick beim großen Staatsbegräbnis von Queen Elizabeth (†96) auch war – so kraftvoll war ihr ganzes Auftreten. Sie war diejenige, die ihre eigene Trauer um die Königin hintanstellte, um für ihre Familie da zu sein. Um nicht nur ihren Kindern, Prinz George, 9, und Prinzessin Charlotte, 7, sondern vor allem auch, um ihrem Ehemann Halt zu geben. Kate schenkte Prinz William, 40, immer wieder stärkende Blicke, nahm ihre Tochter an die Hand, als sie an der Westminster Abbey ankamen und strich ihrem Sohn beim Gottesdienst, bei dem Staatsmänner und gekrönte Häupter aus aller Welt anwesend waren, liebevoll über das Bein. „Kate übernahm die dominante Elternrolle und achtete auf die Kinder. So konnte sich William voll und ganz auf seine Rolle konzentrieren – als Enkel der Queen und natürlich als pflichtbewusster Thronfolger“, ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,19€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Frau im Spiegel. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 40/2022 von Wie eine Bürgerliche die Herzen erobert. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Wie eine Bürgerliche die Herzen erobert
Titelbild der Ausgabe 40/2022 von Königliche Sportskanonen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Königliche Sportskanonen
Titelbild der Ausgabe 40/2022 von Besuch bei den größten Fans. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Besuch bei den größten Fans
Titelbild der Ausgabe 40/2022 von Patchwork-Zoff. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Patchwork-Zoff
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Hochzeit in der Normandie
Vorheriger Artikel
Hochzeit in der Normandie
Silke ist mein Zufluchtsort
Nächster Artikel
Silke ist mein Zufluchtsort
Mehr Lesetipps

... analysiert die britische Erziehungsexpertin den Auftritt der 40-Jährigen. Und genau das ist es wohl auch, was Kate und William zu einem unschlagbaren Team und die Prinzessin schon jetzt zu einer würdigen Königin macht. Kate steht mit voller Überzeugung hinter ihrem Mann und der Monarchie. Nie würde sie etwas tun, das der Royal Family oder gar dem Hof schaden könnte. Sie gilt als entschlossen, pragmatisch, tüchtig und selbstbewusst. Gleichzeitig erfüllt sie aber auch ihre Rolle als „private Kate“, also als Mama und Ehefrau, mit viel Klasse. Eigenschaften, die auch das Volk schätzt und die verbinden.

Das skandalfreie Leben von Kate und William bildet das Rückgrat der Regentschaft von König Charles III., 73. Ohne sie, so kann man sich sicher sein, wäre es für den neuen König und Queen Consort Camilla, 75, weitaus schwieriger die Monarchie am Leben zu erhalten und das Volk so zufrieden zu stellen, wie es die Queen bis zu ihrem Tod tat. Charles muss allerdings nicht nur beweisen, dass er das Schiff, dessen jahrzehntelange Kapitänin gerade von Bord gegangen ist, auf Kurs halten kann – er muss auch William und Kate die nötigen Freiheiten geben, ihre neue Position als „Prince und Princess of Wales“ auszuführen. Denn insgeheim sind sie die Macht hinter Charles – das dürfte auch dem Monarchen klar sein. Wohl auch deshalb, entschieden sich Kate und William, ihre zwei ältesten Kinder zum großen Staatsakt mitzubringen. Gerade jetzt, wo mit der Queen eine 70-jährige Ära zu Ende gegangen ist, braucht das Volk etwas, an dem es sich festhalten kann – einen Lichtblick. Ihn hat Großbritannien dank George, der nun auf Nummer zwei der Thronfolge steht, und seiner Schwester allemal. „Es gab viele Momente, in denen Charlottes und Georges Verhalten ein wunderbares Spiegelbild ihrer Eltern war, die ihnen beigebracht haben, wie sie sich zu verhalten haben“, schwärmt Wallis weiter.

Und das dürfte vor allem Kates Verdienst sein. Ihr größtes Vorbild war immer die Queen – nicht nur in royalen Belangen, sondern vor allem auch in privaten Angelegenheiten hat sie zu ihr aufgesehen. „Meine Frau wurde 20 Jahre lang von ihr geführt und unterstützt“, schrieb William in einem emotionalen Statement nach dem Tod seiner Großmutter. Obwohl er natürlich tieftraurig über ihren Verlust sei, sei er auch „unglaublich dankbar“. Er und seine gesamte Familie haben in all den Jahren von ihrer Weisheit profitieren dürfen. „Meine drei Kinder durften mit ihr Urlaub machen und konnten sich Erinnerungen schaffen, die ihr ganzes Leben lang bleiben werden.“ Auch Kate wird die Zeit mit ihrer geliebten Schwieger-Oma wohl nie vergessen. Denn eines ist klar: Dass sie heute die stabilisierende Kraft bei den Windsors ist, hat sie vor allem der Queen zu verdanken. ◼

TERESA SEEGER