Lesezeit ca. 8 Min.

DIE NEUE BMW R nineT Urban G/S


GS Motorrad Magazin - epaper ⋅ Ausgabe 27/2021 vom 10.02.2021

Artikelbild für den Artikel "DIE NEUE BMW R nineT Urban G/S" aus der Ausgabe 27/2021 von GS Motorrad Magazin. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: GS Motorrad Magazin, Ausgabe 27/2021

Für die kommende Saison 2021 hat BMW Motorrad die R nineT Familie nun mit einigen technischen Änderungen sowie deutlich erweiterten Serien- und Sonderausstattungen nachhaltig geschärft.

Boxermotor nach EU-5-Vorschriften mit neuen Zylinderköpfen, noch mehr Drehmoment und optimiertem Design.

Für den Einsatz in den neuen R nineT Modellen erfuhr der Boxermotor technischen als auch optischen Feinschliff und ist nun auf die Vorschriften der Schadstoffklasse EU-5 ausgelegt. Seine Spitzenleistung beträgt jetzt 80 kW (109 PS) bei 7 250 min–1 (vorher 81 kW (110 PS) bei 7 750 min–1), das maximale Drehmoment liegt ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 4,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von GS Motorrad Magazin. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 27/2021 von Corona, Corona, Corona,. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Corona, Corona, Corona,
Titelbild der Ausgabe 27/2021 von Als “Schmuddelkind”  UNTERWEGS. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Als “Schmuddelkind”  UNTERWEGS
Titelbild der Ausgabe 27/2021 von AUF ZUR KUR INS KURLAND. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
AUF ZUR KUR INS KURLAND
Titelbild der Ausgabe 27/2021 von INTERVIEW. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
INTERVIEW
Titelbild der Ausgabe 27/2021 von Motorradabenteuer mit LuisTravel Motorradreisen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Motorradabenteuer mit LuisTravel Motorradreisen
Titelbild der Ausgabe 27/2021 von Immer gut sehen ?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Immer gut sehen ?
Vorheriger Artikel
Immer gut sehen ?
aus dieser Ausgabe

... nach wie vor bei 116 Nm bei 6 000 min–1. Neu gestaltete Zylinderköpfe sorgen für einen harmonischeren Übergang von den äußeren zu den inneren Kühlrippen und neu gestaltete Drosselklappenteile und Zylinderkopfhauben lassen ihn jetzt noch ästhetischer wirken.

Im Innern der Zylinderköpfe kommt ein neues Turbulenzsystem zum Einsatz, das durch einen Drall des Gemischs für eine noch bessere und sauberere Verbrennung sowie für mehr Drehmoment sorgt. Durch einen noch fülligeren Leistungs- und Drehmomentverlauf, insbesondere im Bereich zwischen 4 000 und 6 000 U/min, werden jetzt spürbar bessere Durchzugswerte als beim Vorgänger realisiert.

Bereits in Serie verfügen die neuen R nineT Modelle jetzt über ABS Pro in Verbindung mit DBC (Dynamic Brake Control) für nch mehr Sicherheit beim Bremsen – auch in Schräglage und in schwierigen Situationen. Ebenfalls zum Serienumfang zählt ein neues Federbein mit wegabhängiger Dämpfung (WAD) und dadurch mehr Federungskomfort sowie bequemer Einstellmöglichkeit der Federvorspannung über ein Handrad. Serienmäßig an Bord sind jetzt auch die Fahrmodi „Rain“ und „Road“.

Klassisches Rundinstrument mit neuem Ziffernblatt, LED-Leuchteinheiten und USB-Ladesteckdose serienmäßig

Ein Rundinstrument mit neu gestaltetem Ziffernblatt, auf dem das BMW Logo abgebildet ist, sowie in nicht leuchtendem Zustand „unsichtbaren“ Kontrollleuchten ergänzt den neuen Serienumfang der R nineT Modelle weiter. Ebenfalls serienmäßig verfügen die neuen R nineT Modelle jetzt über einen Scheinwerfer sowie weiße Blinkleuchten in LED-Technik. Ergänzt wird der erweiterte Serienumfang der neuen R nineT Modelle von einer USB-Ladesteckdose.

Eine Fülle neuer Ausstattungsmöglichkeiten von innovativer Technik bis hin zu individuellem Design und neue Farbgebungen.

Sowohl in technischer als auch optischer Hinsicht legt BMW Motorrad bei den neuen R nineT Modellen kräftig nach. Als neue Einzelsonderausstattung steht jetzt Fahrmodi Pro mit den zusätzlichen Fahrmodi „Dyna“ für die R nineT und R nineT Pure sowie „Dirt“ für die R nineT Scrambl er und R nineT Urban G/S, der dynamischen Traktionskontrolle DTC (Dynamic Traction Control) sowie der Motor-Schleppmoment-Regelung (MSR) zur Verfügung. Ebenfalls neu im Bereich der Sonderausstattungen ist das Comfort Paket, bestehend aus Fahrmodi Pro, einer Geschwindigkeitsregelung sowie beheizbaren Lenkergriffen. Neu im Programm sind außerdem die Einzelsonder-ausstattungen Kurvenlicht sowie die Designoption Endschalldämpfer.

Mit der traditionellen „Option 719“ stehen besonders exklusive und hochwertige Sonderausstattungen zur Verfügung, um eine R nineT ganz nach dem persönlichen Geschmack zu individualisieren. Neu in diesem exklusiven Teileprogramm sind als Sonderausstattungen ab Werk beispielsweise verschiedene Räder, Frästeilepakete sowie im Original BMW Motorrad Zubehör Programm ein Heckumbau mit kurzem Heck (Heck kurz) und Kennzeichenträger hinter dem Hinterrad sowie ein Heckabschluss im Tracker Stil (Heckabschluss Tracker). Abgerundet wird die Verfeinerung der R nineT Modellfamilie von neuen Serien- und Sonderfarben. Von besonderer Bedeutung ist dabei die „Edition 40 Years GS“ der R nineT Urban G/S. In begrenztem Angebot feiert dieses einzigartige Editionsmodell in farblicher Anlehnung an die legendäre R 100 GS den 40. Geburtstag der BMW Motorrad GS Familie.

Die Highlights der neuen BMW R nineT Modelle:

Ikonischer Luft-/öl-gekühlter Boxermotor mit neuen Zylinderköpfen für noch mehr Drehmoment im mittleren Bereich sowie zur Erfüllung der EU-5-Schadstoffklasse.

80 kW (109 PS) 7 250 min–1 (vorher 81 kW (110 PS) bei 7 750 min–1) und 116 Nm bei 6 000 min–1.

Zylinderkopf, Zylinderkopfhaube und Drosselklappenteile jeweils mit neuem Design.

ABS Pro inkl. DBC (Dynamic Brake Control) für mehr Sicherheit beim Bremsen in Schräglage serienmäßig.

Neues Federbein mit wegabhängiger Dämpfung (WAD) für noch ausgewogeneres und komfortableres Fahrverhalten serienmäßig.

Handrad zur Verstellung der Federvorspannung am Federbein serienmäßig.

Fahrmodi „Rain“ und „Road“ serienmäßig.

Klassisch gezeichnetes Rundinstrument mit neuem Ziffernblatt.

LED-Blinkleuchten weiß serienmäßig.

LED-Scheinwerfer inkl. Tagfahrlicht/Positionslicht serienmäßig.

USB-Ladesteckdose serienmäßig.

Verfeinertes Gesamt-Design mit breiterem Angebot an exklusiven Farben.

Neue Sonderausstattungen ab Werk und neues Sonderzubehör.

TECHNISCHE NEUERUN GEN

Charakterstarker Boxermotor nach EU-5-Vorschriften mit neuen Zylinderköpfen, noch mehr Drehmoment im mittleren Drehzahlbereich und verfeinertem Design.

Wie kein anderes Motorradtriebwerk begeistert der luftgekühlte BMW Motorrad Boxermotor mit unverwechselbarem, urwüchsigem Design, bulligem Drehmoment und kernigem, einzigartigem Sound. Für den Einsatz in den neuen R nineT Modellen erfuhr der legendäre Boxer jetzt technischen als auch optischen Feinschliff und ist nun auf die Vorschriften der Schadstoffklasse und Geräuschvorschrift EU-5 ausgelegt.

Wie bisher besitzt der luft-/ölgekühlte Boxermotor 101 mm Bohrung, 73 mm Hub und 1 170 cm3 Hubraum. Seine Spitzenleistung beträgt jetzt 80 kW (109 PS) bei 7 250 min–1 (vorher 81 kW (110 PS) bei 7 750 min–1), das maximale Drehmoment liegt nach wie vor bei 116 Nm bei 6 000 min–1. Im Zuge der technischen Weiterentwicklung erhielt der Motor neu gestaltete Zylinderköpfe. Äußerlich ist die Veränderung am Kühlrippenübergang zu erkennen, der jetzt harmonischer zu den inneren Kühlrippen verläuft. Ebenfalls neu gestaltete wurde der Eingang für das Turbulenzsystem, das Design der Drosselklappenteile und der Zylinderkopfhauben, das den Boxer nun noch aufgeräumter und gefälliger erscheinen lässt.

Im Innern der Zylinderköpfe kommt ein neues Turbulenzsystem zum Einsatz, das durch einen Drall des Gemischs für eine noch bessere und sauberere Verbrennung sorgt. Hierdurch konnten der Leistungs- und Drehmomentverlauf geglättet und homogener gestaltet werden, was einen positiven Effekt auf die Fahrbarkeit und die Fahrleistungen hat. Insbesondere in dem für den Landstraßenbetrieb relevanten Bereich zwischen 4 000 und 6 000 U/min liegen Leistung und Drehmoment über dem Niveau des Vorgängers, wodurch spürbar bessere Durchzugswerte realisiert werden.

ABS Pro inklusive DBC (Dynamic Brake Control) für noch mehr Sicherheit beim Bremsen sowie neues Federbein mit wegabhängiger Dämpfung (WAD) serienmäßig.

Schon im Serienzustand verfügen die neuen R nineT Modelle jetzt über ABS Pro in Verbindung mit DBC (Dynamic Brake Control). Dank ABS Pro bleibt das Motorrad selbst bei Bremsmanövern in Schräglage beherrschbar. Der Dynamische Bremsasssistent DBC (Dynamic Brake Control) bietet zusätzliche Sicherheit beim Bremsen auch in schwierigen Situationen durch Vermeidung einer unbeabsichtigten Gasbetätigung. Durch einen Eingriff in die Motorsteuerung wird das Antriebsmoment während des Bremsens reduziert und die Bremsleistung am Hinterrad wird voll ausge-schöpft. Dadurch bleibt das Motorrad stabil und der Bremsweg wird verkürzt. Ebenfalls neu zum Serienumfang der R nineT Modelle zählt ein neues Federbein, das nun über eine wegabhängige Dämpfung (WAD) verfügt. Dank dieses innovativen Dämpfungssystems fahren sich die R nineT Modelle jetzt noch ausgewogener und komfortabler. Darüberhinaus erlaubt jetzt ein gut zugängliches Handrad die bequeme Einstellung der Federvorspannung am Federbein.

Fahrmodi „Rain“ und „Road“ serienmäßig.

Bereits serienmäßig verfügen die neuen R nineT Modelle über die Fahrmodi „Rain“ und „Road“. Im „Rain“-Modus sorgt eine sanfte Gasannahme in Kombination mit einer empfindlichen Regelung der ASC (Automatic Stability Control) für erhöhte Sicherheit beim Beschleunigen bei schlüpfrigen Fahrbahnverhältnissen wie etwa Nässe. Im Fahrmodus „Road“ erfolgt die Gasannahme ausgewogen und die Regelung der ASC ist auf trockene und damit griffige Fahrbahnverhältnisse ausgelegt.

Klassisch gezeichnetes Rundinstrument mit neuem Ziffernblatt. Scheinwerfer und weiße Blinkleuchten in LED- Technik sowie USB-Ladesteckdose serienmäßig.

Stimmig in die klassischen Auftritte der neuen R nineT Modelle fügt sich das neu gestaltete Rundinstrument mit analoger Tachometeranzeige und integrierten, in nicht leuchtendem Zustand „unsichtbaren“ Kontrollleuchten ein. Untergebracht in einem wertigen Metallgehäuse und mit dem BMW Logo versehen, folgt es in seiner schlichten Funktionalität ganz der Reduzierung aufs Wesentliche – und damit dem klassischen Ansatz der R nineT Modelle.

Dem Wunsch nach möglichst großen Freiheitsgraden beim Customizing trägt das Rundinstrument mit der Kommunikation über LIN-Bus sowie einer Trennung von Steuerungs- und Anzeigeeinheit Rechnung.

Ebenfalls serienmäßig verfügen die neuen R nineT Modelle jetzt über einen Scheinwerfer sowie weiße Blinkleuchten in LED- Technik. Einmal mehr zeigt BMW Motorrad mit dem Voll-LED- Scheinwerfer inklusive Tagfahrlicht (sofern zulässig; alternativ Positionslicht), dass sich modernste LED-Beleuchtungstechnik auch hervorragend für die Umsetzung in klassischen Scheinwerferformen eignet. Ergänzt wird der erweiterte Serienumfang der neuen R nineT Modelle von einer USB- Ladesteckdose.

NEUE SONDERAUSSTATTUNGEN

Zur weiteren Individualisierung der BMW R nineT Modelle bietet das ohnehin bereits sehr umfangreiche Programm an Sonderausstattungen einige attraktive Neuheiten. Wie bei BMW Motorrad üblich, werden Sonderausstattungen ab Werk geliefert und sind in den Fertigungsablauf integriert.

Fahrmodi Pro mit den zusätzlichen Settings „Dyna“ und „Dirt“ inklusive Dynamic Traction Control (DTC) sowie Motor-Schleppmoment- Regelung (MSR).

Als neue Einzelsonderausstattung steht für die R nineT-Familie jetzt Fahrmodi Pro zur Verfügung. Diese enthält die zusätzlichen Fahrmodi „Dyna“ für die R nineT und R nineT Pure sowie „Dirt“ für die R nineT Scrambler und R nineT Urban G/S, die dynamische Traktionskontrolle DTC (Dynamic Traction Control) sowie die Motor-Schleppmoment-Regelung (MSR). Im „Dyna“- und „Dirt“-Modus lassen sich die sportlichen Seiten der neuen R nineT Modelle noch intensiver entdecken. Dabei gehorcht die Abstimmung des Mo-tors einer optimalen Gasannahme und die Systeme DTC sowie ABS Pro sind auf Straßenbetrieb mit hohen Reibwerten abgestimmt. Die dynamische Traktionskontrolle (DTC) bietet noch mehr Sicherheit beim Beschleunigen und die Motor-Schleppmoment-Regelung (MSR) reduziert das gefährliche Hinterradstempeln beim gleichzeitigen Bremsen und Herunterschalten auf ein Minimum und hält das Motorrad somit sauberer in der Spur.

Comfort-Paket, bestehend aus Fahrmodi Pro, Geschwindigkeitsregelung und beheizbaren Lenkergriffen. Attraktive Designoption Endschalldämpfer und Kurvenlicht.

Ebenfalls neu im Bereich der Sonderausstattungen ist das Comfort Paket. Es beinhaltet die Einzelsonderausstattung Fahrmodi Pro, die neuerdings ebenfalls als Einzelsonderausstattungen erhältliche Geschwindigkeitsregelung sowie beheizbare Lenkergriffe. Neu sind außerdem die Einzelsonderausstattungen Kurvenlicht sowie die Designoption Endschalldämpfer für die R nineT und R nineT Pure beziehungsweise die R nineT Scrambler und R nineT Urban G/S.

Neue Komponenten der „Option 719“.

Im Fokus der Entwicklung der R nineT Modelle stand von Anfang ein Höchstmaß an Möglichkeiten zur Individualisierung. Unzählige Umbauten haben bis heute bewiesen, wie viel Potenzial in den die R nineT Modellen steckt. Mit der fest in der Tradition von.

BMW Motorrad verankerten „Option 719“ stehen besonders exklusive und hochwertige Sonderausstattungen zur Verfügung, um eine R nineT ganz nach dem persönlichen Geschmack und auf höchstem Niveau zu individualisieren. In das bestehende und bereits sehr umfangreiche Programm an „Option 719“-Komponenten hat BMW Motorrad jetzt weitere attraktive Teile integriert.

Neu Im Programm sind die „Option 719 Frästeile-Pakete I und II“, die es in den Ausführungen Classic (Farbgebung Silber) und Shadow (Farbgebung Schwarz/Silber) gibt. Das „Option 719 Frästeile-Paket I Classic / Shadow“ umfasst aus dem vollen Aluminium gefräste Teile wie Zylinderkopfhauben, Riemenabdeckung und Sitzbankhalter.

Im „Option 719 Frästeile-Paket II Classic / Shadow“ sind hingegen ebenfalls aus Aluminium-Vollmaterial gefräste Komponenten wie Lenkerendenspiegel, Hydraulik- Ausgleichsbehälter-abdeckungen, Bremsund Kupplungshebel, Fußrastenanlagen sowie Soziusfußrasten enthalten. Beide „Option 719 Frästeile-Pakete“ ergänzen sich perfekt und verleihen den R nineT Modellen durch die gefrästen, mit höchster Präzision gearbeiteten Oberflächen einen technisch besonders hochwertigen Look.

Auch im Bereich der Räder – stets ein beliebter Ansatzpunkt der Customizer – hat BMW Motorrad nachgelegt. So steht mit dem „Option 719 Rad Classic“ jetzt ein besonders hochwertig gefertigtes schlauchloses Speichenrad zur Verfügung. Technisch besonders ist die Aufnahme der Speichen an der Felge, die über exakt geführte Quernippel und nicht über Nippel und Felgenpunzung erfolgt und damit ein für die Verwendung von Schlauchlosreifen dichtes Felgenbett ermöglicht. Gleichzeitig begeistert dieses Speichenrad mit schwarzem Felgenring, schwarzer Nabe und Edelstahlspeichen durch seine exzellente Fertigungsqualität. Darüber hinaus wird auch die Fahrdynamik durch die im Vergleich zu Normalspeiche geringere Massenträgheit deutlich gesteigert.

Wer seiner R nineT hingegen eine besonders sportliche Note geben möchte, dem steht mit dem „Option 719 Rad Sport“ eine als Bi- Color-Gussrad ausgeführte Alternative zur Verfügung. Bei diesem Rad sind Felgenring, Radstern und Nabe in Schwarz lackiert und die Aluminum-Gussspeichen besitzen eine glanzgedrehte Aluminium-Oberfläche.

Weitere Individualisierungsmöglichkeiten bietet die Option 719 über verschiedene Lack- und Oberflächenvarianten.

Mehr Infos unter: www.bmw-motorrad.de