Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 10 Min.

Die Repräsentation von Mädchen1 in der queeren2 Jugendarbeit


Betrifft Mädchen - epaper ⋅ Ausgabe 1/2020 vom 14.01.2020

Thema „Wie wir das sehen!“ Perspektiven der Redaktion auf Mädchen*arbeit

Die gesellschaftliche Akzeptanz, die rechtliche Gleichstellung und die Repräsentation von lesbischen, schwulen, bisexuellen, trans*, inter* und queeren Menschen hat in den vergangenen Jahrzenten zweifelsohne zugenommen, Dennoch sind lsbtiq*-Jugendliche – verglichen mit ihren heterosexuellen/cisgeschlechtlichen Altersgenoss* innen, mit besonderen Herausforderungen konfrontiert. Noch längst nicht kann davon gesprochen werden, dass ein diskriminierungsfreies und selbstbestimmtes Aufwachsen möglich ist (vgl. Behnisch/ Bronner ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 6,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Betrifft Mädchen. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 1/2020 von „Hä, hier sind ja Jungs?!“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
„Hä, hier sind ja Jungs?!“
Titelbild der Ausgabe 1/2020 von „Ein kleiner Baustein für eine positive Persönlichkeitsentwicklung: „nema“ – Netzwerk Mädchen*arbeit Mannheim. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
„Ein kleiner Baustein für eine positive Persönlichkeitsentwicklung: „nema“ – Netzwerk Mädchen*arbeit Mannheim
Titelbild der Ausgabe 1/2020 von „Es kommt halt auf den Thomas an!“ – Kommt es auf den Thomas an?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
„Es kommt halt auf den Thomas an!“ – Kommt es auf den Thomas an?
Titelbild der Ausgabe 1/2020 von Ein Tagebuch, das antwortet – Onlineberatung im MädchenHaus Mainz. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Ein Tagebuch, das antwortet – Onlineberatung im MädchenHaus Mainz
Titelbild der Ausgabe 1/2020 von #connect – Die Qualifizierungsreihe zur gender-und diversitätsreflektierten Pädagogik im Kontext von Flucht und Migration. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
#connect – Die Qualifizierungsreihe zur gender-und diversitätsreflektierten Pädagogik im Kontext von Flucht und Migration
Titelbild der Ausgabe 1/2020 von Dekonstruktive Perspektiven auf Geschlecht und ihre Bedeutung für die Mädchen*arbeit. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Dekonstruktive Perspektiven auf Geschlecht und ihre Bedeutung für die Mädchen*arbeit
Vorheriger Artikel
„Hä, hier sind ja Jungs?!“
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel „Ein kleiner Baustein für eine positive Persönlic…
aus dieser Ausgabe