Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 3 Min.

Die Top-Trends im Landhaus-Stil


Landhaus Living - epaper ⋅ Ausgabe 2/2020 vom 22.01.2020

Unter dem großen Thema der Natürlichkeit gestalten wir es in unserem Zuhause schön gemütlich, gerne mit einem Farbtupfer in Mint und vom Art Déco inspirierten Accessoires.


Artikelbild für den Artikel "Die Top-Trends im Landhaus-Stil" aus der Ausgabe 2/2020 von Landhaus Living. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Landhaus Living, Ausgabe 2/2020

FOTOS Hersteller

WUNDERVOLLES DUO Der etwas kühle Mint-Ton wirkt in Kombination mit naturbelassenem Holz (wie oben von WestwingNow.de) beruhigend - zwei Trends mit einer Klappe.

Gekühlt Farbe Mint

An die Pinsel, fertig, los! Pastellig-zart bleibt dieser Grün-Ton im Jahr 2020 eine unserer Lieblingsfarben. Zu recht, denn im Interiorbereich sorgt er für angenehm-natürliche Frische und in Kombination mit Holz für eine entspannte Atmosphäre. ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 3,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Landhaus Living. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 2/2020 von News & Trends. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
News & Trends
Titelbild der Ausgabe 2/2020 von Alles hat seine Zeit im Leben. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Alles hat seine Zeit im Leben
Titelbild der Ausgabe 2/2020 von Ein verborgener Landhaustraum. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Ein verborgener Landhaustraum
Titelbild der Ausgabe 2/2020 von Unsere Interior-Wünsche für 2020. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Unsere Interior-Wünsche für 2020
Titelbild der Ausgabe 2/2020 von Paradies einer:Malerin. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Paradies einer:Malerin
Titelbild der Ausgabe 2/2020 von Schlafzimmer zum:Träumen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Schlafzimmer zum:Träumen
Vorheriger Artikel
Ein verborgener Landhaustraum
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Unsere Interior-Wünsche für 2020
aus dieser Ausgabe

...

ALLES RICHTIG GEMACHT Die Sitzfläche von „Koster“ ist aus Wiener Geflecht, die Farbe stimmt auch! Check! ca. 150 Euro, über WestwingNow.de.


Gebrannte Erde Wandfliesen

Hach, hätten wir bloß mehr Küchen und Badezimmer, wir könnten sie jetzt so wunderschön mit unterschiedlichen Fliesen gestalten. Ausführungen in Fischschuppen, Wabenform oder klassische Vierecke mit wunderbaren Dessins heben die Qual der Wahl jedoch auf ein neues Level.

Foto linke Seite: IbLaursen. Fotos rechte Seite im UZS: Boel & Jan, WestwingNow, Original Style

Geschwungen Handlettering

Erinnern Sie sich an die letzte selbst gebastelte Karte, die Sie erhalten haben? Wieviel Liebe und Wertschätztung darin lag? Genau das drückt auch der Trend des Handlettering aus. Die geduldig gemalten Buchstaben stehen im krassen Kontrast zur digitalen Kommunikation - mit Liebe in meditativer Ruhe gemacht.Und auch für Stauraum-Boxen eine echte Augenweide (Anleitung auf www.edding.com).

Noch mehr Handlettering-Ideen finden Sie in unserem Special ab S. 60


Greengate-Gründer JESPER BJØRN CHRISTIANSEN


„Auch im Jahr 2020 können wir neben Weiß und Grau nicht auf die Pantone-Farbe Coral verzichten.“


Kunstvoll Art Déco

Ein Hoch auf die 20er-Jahre des letzten Jahrhunderts, in der Art Déco aufblühte.
Dekorative, stilisierte organische und florale Elemente und (nun auch scheinbar) kostbare Materialien wie edel schimmerndes Gold sind zurück.

FEIN GEMACHT

Während der zarte Goldrand den Art Déco-Stil zitiert, sind die Palmen in Korall sehr feminin (von Greengate).

NATURNAH Zusammen mit Holz und Trockenblumen stehen erdige Töne hoch im Kurs, Produkte von H&M Home.


Geerdet Naturtöne

Im Zuge der neu gefundenen Sensibilisierung für Natürlichkeit stehen Sand- und Terrakottatöne hoch im Kurs. Auch die Interiorgestaltung findet in der Natur ihren Kompass und lässt natürliche Farben, Formen und Materialien ihren großen Auftritt feiern.

Gesteckt Trockenblumen

Pampagras, Hasenschwanzgras, Schilf und vieles andere mehr: Die trockenen Gräser gehören in der neuen Saison zu jedem inszenierten Boho-Stillleben und perfektionieren, auch in Kombi mit Deko wie Jute, den Natur-Look.

Gesellig Runder Tisch

Organische, weich fließende Formen fügen sich in ihre Umgebung ein - runde Tische etwa brauchen wenig Platz. Sie sind zudem flexibler, was ihre Benutzeranzahl betrifft, denn gesellige Runden rutschen leicht zusammen. Die runden Formen nehmen außerdem Materialien wie Beton ihre Kühle.

Pantone-Farbe 2020 Classic Blue

Dieses Jahr machen wir blau: Das Farbinstitut Pantone hat für 2020 die Farbe „Classic Blue“ auserkoren. Mit schlichter Eleganz überzeugt dieser Ton und vermittelt Harmonie, Ruhe und Geborgenheit. Er erinnert laut dem Institut an das kräftige Blau des Abendhimmels und steht für die gesuchte Beständigkeit in unserer Zeit. Wir kombinieren diese Leuchtfarbe entweder mit vielen Naturmaterialien und sattem Pflanzengrün oder schlagen den eleganten, vom Art Déco inspirierten, Weg ein und dekorieren zu dieser klassischen Farbe noch viele goldene Accessoires und Stoffe wie Tweed oder Leinen.

Foto linke Seite: IbLaursen. Fotos rechte Seite: Bloomingville, Neptune

Creative Director von Rivièra Maison


NICO TIJSEN


„Eines der wichtigsten Trendelemente der kommenden Saison ist definitiv das Flechtwerk.“


Verschlungen Geflecht

Leuchten, Körbe, Sitzflächen und andere Möbelstücke wie Sessel oder Sideboards werden mit dem kunstvollen Wiener Geflecht veredelt. Auch Stoffbänder oder Papiergarne eignen sich für die wunderschönen Flechtwerke.

(FL)ECHT GEMÜTLICH

Der „St. Tropez Lounge Chair“ bringt den Flechttrend nach Draußen, ca. 600 Euro, Rivièra Maison.

In der Kollektion von WestwingNow sind Möbel mit Wiener Geflecht der Hingucker.


Fotos: Bergamotte, Porträt: © Rivièra Maison/Dennis Brandsma

Gewachsen Dschungel

Pflanzen, Pflanzen - und noch mehr Pflanzen heißt es nicht erst seit dem neuen Jahr. Von der allseits beliebten Monstera, den großblättrigen Bananenstauden bis hin zu üppigen Farnen und pflegeleichten Hängern: Wir holen uns den wilden Dschungel und damit auch gute Luft ins Wohnzimmer, Badezimmer, Schlafzimmer und Küche und stecken die grünen Gewächse in wunderbare Körbe aus Jute und anderen geflochtenen Naturmaterialien.