Lesezeit ca. 7 Min.

DIESE GENIALE APP VERBINDET HANDY UND PC


Logo von Computer Bild
Computer Bild - epaper ⋅ Ausgabe 24/2021 vom 19.11.2021

Tipp-Center

Artikelbild für den Artikel "DIESE GENIALE APP VERBINDET HANDY UND PC" aus der Ausgabe 24/2021 von Computer Bild. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Obwohl Microsoft die eigenen Smartphone-Pläne längst begraben hat, arbeitet der Windows-Hersteller unermüdlich an der Verknüpfung mobiler Geräte mit seinem PC-Betriebssystem. Herzstück des Projekts ist die Windows-App „Ihr Smartphone“, die seit 2018 in Windows 10 steckt und mit Windows 11 kürzlich einen frischen Look erhielt.

Im Zusammenspiel mit der Android-App „Begleiter für Ihr Smartphone“ erhält das Programm drahtlosen Zugriff aufs Handy: Sie können etwa Benachrichtigungen und den Akkustand prüfen, ohne das Gerät zur Hand zu nehmen, Ihre Handybilder am PC-Bildschirm sichten und kopieren, Handy-Apps im Windows- Fenster starten und sogar am PC telefonieren. Das klappt ohne Kabel auch über größere Distanzen – einfach über Ihr Microsoft-Konto. Manche Funktionen erfordern jedoch eine WLAN- oder Bluetooth-Verbindung.

Android hui, iPhone pfui

Damit das klappt, muss auf dem ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 2,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Computer Bild. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 24/2021 von Vorsicht, Schnäppchen!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Vorsicht, Schnäppchen!
Titelbild der Ausgabe 24/2021 von WICHTIGE NEWS und was sie für mich bedeuten. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
WICHTIGE NEWS und was sie für mich bedeuten
Titelbild der Ausgabe 24/2021 von JETZT ZUGREIFEN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
JETZT ZUGREIFEN
Titelbild der Ausgabe 24/2021 von Kamera-PHONE für Profis. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Kamera-PHONE für Profis
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Appvent für iPad und iPhone
Vorheriger Artikel
Appvent für iPad und iPhone
...UND WEITERE TIPPS
Nächster Artikel
...UND WEITERE TIPPS
Mehr Lesetipps

... Smartphone zumindest Android 7 laufen. Manche Funktionen, wie der Start von Handy-Apps am PC, sind Microsofts Doppelbildschirm-Handy Surface Duo und

Geräten von Samsung vorbehalten – mit diesem Hersteller pflegt Microsoft eine enge Partnerschaft (Seite 43). Dort ist „Begleiter für Ihr Smartphone“ unter dem Namen „Link zu Windows“ vorab installiert. Sie aktivieren die Funktion, indem Sie das Menü „Schnelleinstellungen“ vollständig aufklappen und auf „Link zu Windows“ tippen. Für diesen Artikel wurde übrigens ein Samsung Galaxy S10e benutzt. Auf anderen Android-Handys funktioniert’s ganz ähnlich.

Mit dem iPhone geht das alles leider gar nicht: Es gibt keine Microsoft-Begleit-App für iOS.

[hes]

„Mit diesen Tipps sparen Sie sich den ständigen Griff zum Smartphone.“

André Hesel Stellv. Ressortleiter Software

SMARTPHONE MIT WINDOWS KOPPELN

Die Einrichtung der Funktion ist ganz einfach. So klappt’s:

1 Stellen Sie sicher, dass die App „Ihr Smartphone“ auf dem neuesten Stand ist. Dazu klicken Sie in der Windows-

Taskleiste auf Microsoft Store. Es gibt zwei Möglichkeiten:

Windows 10: Klicken Sie auf die drei Punkte oben rechts und auf Downloads und Updates.

Windows 11: Klicken Sie auf Bibliothek.

Nach Klicks auf Ihr Smartphone und gegebenenfalls Aktualisieren wird die App aktualisiert.

Klicken Sie eventuell noch auf Herunterladen.

2 Starten Sie Ihr Smartphone über das Startmenü, oder klicken Sie im Store auf Starten beziehungsweise Öffnen.

Nach einem Klick auf Erste Schritte wählen Sie gegebenenfalls Anmelden und loggen sich in Ihr Microsoft-Konto ein.

3 Am Handy laden Sie die Webseite www.aka.ms/ yourpc und folgen den Hinweisen, um die Begleit-App von Microsoft zu installieren. Ist sie bereits vorhanden, startet sie automatisch.

4 Am PC markieren Sie das Kästchen Ich habe die App „Begleiter für Ihr Smartphone- Link zu Windows“ installiert und wählen Mit QR-Code koppeln. Daraufhin erscheint ein QR-Code.

5 Am Handy wählen Sie Weiter, erlauben den Zugriff auf die Kamera und scannen den QR-Code vom PC-Bildschirm. Die Geräte werden gekoppelt.

6 Am Handy tippen Sie noch auf Weiter und erteilen die benötigten Berechtigungen jeweils mit Zulassen. Bestätigen Sie per Tipper auf Fertig.

7 Am PC klicken Sie schließlich auf Weiter, Erste Schritte, Ja und Überspringen.

BENACHRICHTIGUNGEN ANZEIGEN

Sind die Geräte gekoppelt, zeigt „Ihr Smartphone“ wie im Bild oben links alle auf dem Handy eingehenden Benachrichtigungen an. Das klappt mit Push-Nachrichten installierter Apps wie Whats- App oder Systemmeldungen von Android. Meckert das Handy in der Jackentasche zum Beispiel nur über sinkenden Akkuladestand, müssen Sie es nicht mehr aus der Jacke fummeln, um das zu erfahren. Auch eine Interaktion per Maus ist möglich. Auf diese Weise lassen sich einige Handy-Einstellungen direkt am PC ändern. So funktioniert’s:

1 Stellen Sie sicher, dass Ihr PC und Ihr Handy im selben WLAN angemeldet sind.

2 Klicken Sie in der Windows-App „Ihr Smartphone“ auf Benachrichtigungen und dann auf Einstellung en auf Smartphone öffnen.

3 Am Handy erscheinen die entsprechenden Einstellungen. Aktivieren Sie dort den Schalter bei „Ihr Smartphone Begleiter“, und tippen Sie gegebenenfalls auf Zulassen. Ab sofort erscheinen die Handy-Benachrichtigungen in „Ihr Smartphone“. Ist die App geschlossen, erscheinen sie als Systemhinweise, siehe Bild links unten.

Einstellungen ändern

Oben links im Hauptfenster zeigt „Ihr Smartphone“ das gekoppelte Handy samt Statusmeldungen zur Internetverbindung und zum Akkustand. Dort können Sie auch einige Handy-Einstellungen ändern.

Hinweis: Aktivierte Funktionen sind blau, deaktivierte sind grau markiert:

■ Bitte nicht stören: Klicken Sie auf 1 , um Anrufe und Benachrichtigen zu sperren.

■ Bluetooth: Mit 2 aktivieren oder deaktivieren Sie Bluetooth am Handy.

■ Ton: Mit 3 schalten Sie das Handy stumm oder laut.

Audioplayer: Mit 4 blenden Sie die Musikwiedergabe des Handys in „Ihr Smartphone“ ein.

MIT DIESEN ANDROIDS GEHT’S

Prinzipiell funktioniert die App mit allen Smartphones ab Android 7. Das Öffnen von Handy-Apps und Homescreen (Seite 44) und das geräteübergreifende Kopieren (Seite 45) sind nur auf bestimmten Geräten möglich:

Microsoft Surface Duo

Microsofts Android-Handy Duo 1 und 2 nutzt alle Funktionen der App.

Samsung Galaxy Note

Mit den Reihen 9, 10 und 20 gibt’s alle Funktionen.

Samsung Galaxy S

Hier klappt’s mit den Reihen S9, 10, 20, 21.

Weitere Galaxy-Geräte

Alle Funktionen gibt’s auch mit vielen Samsungs der Serien Fold, Z Fold und Flip, XCover, Quantum sowie den meisten Geräten der A-Reihe. Auf der Webseite www.cobi.de/go/ linkzuwindows finden Sie eine vollständige Liste.

MUSIK STEUERN

Dank „Ihr Smartphone“ steuern Sie die laufende Musikwiedergabe des Handys auch vom PC aus. Sobald auf dem Telefon ein Song abgespielt wird, erscheint links unten in der App ein Hinweisfeld mit dem Songtitel und Interpreten, einem Bild des Albums und dem Namen des Streaming- Dienstes – siehe Bild rechts unten. Zudem finden Sie dort Schalter zum Pausieren, Fortsetzen und Überspringen von Songs. Das klappt mit allen Musik-Apps, die sich über die Benachrichtigungsleiste von Android bedienen lassen, etwa Spotify, Amazon Music, Google Play Music und You- Tube Music.

Sie nutzen einen der genannten Streaming-Dienste, aber die Musiksteuerung am PC klappt trotzdem nicht? Dann schalten Sie wie auf Seite 43 im Abschnitt „Benachrichtigungen anzeigen“ beschrieben den Audioplayer ein.

HANDY-BILDER SICHTEN UND SPEICHERN

Stecken Ihre Bilder auch allesamt im Handy? So greifen Sie ohne Cloud oder Kabel vom PC aus darauf zu:

1 Klicken Sie in „Ihr Smartphone“ auf Fotos. Schon erscheinen alle Handy-Bilder wie unten als Vorschau am PC.

2 Per Klick auf ein Bild öffnen Sie die Vollansicht. Dort können Sie die Bilder wie von der Windows-Foto-App gewohnt mit den Pfeiltasten durchblättern. Zudem erscheinen Schaltflächen zum Öffnen, Kopieren (in die Zwischenablage), Speichern, Freigeben und Löschen der Bilder. Mit Zurück zu Fotos oder der Taste x gelangen Sie wieder zur Vorschau.

3 Auch das Speichern per Drag & Drop ist möglich. Ziehen Sie das Bild einfach mit der Maus aus der Vorschau ins gewünschte Fenster oder auf den Desktop.

APPS ÖFFNEN UNTER WINDOWS

Funken PC und Handy im selben WLAN, und erscheint links in „Ihr Smartphone“ der Eintrag Apps, können Sie Ihre Smartphone-Apps direkt unter Windows starten:

1 Klicken Sie in „Ihr Smartphone“ auf Apps und die gewünschte App.

2 Bestätigen am Handy einmalig per Tipper auf Jetzt starten.

3 Daraufhin erscheint die Handy-App in einem Fenster unter Windows und kann mit Maus und Tastatur bedient werden, während auf dem abgedunkelten Smartphone eine Meldung darauf hinweist, dass der Homescreen dort per Wischgeste eingeblendet werden kann.

4 Heften Sie Ihre Lieblings-Handy-Apps ans Startmenü oder die Taskleiste, lassen die sich auch unabhängig von „Ihr Smartphone“ starten. Dazu klicken Sie jeweils mit der rechten Maustaste auf die Apps und dann auf An „Start“ anheften oder An Taskleiste anheften sowie Ja.

Den Homescreen anzeigen

Möchten Sie einfach nur den Homescreen des Smartphones am PC sehen und die gewünschte App oder Einstellung selbst öffnen, klicken Sie oberhalb der App-Symbole auf Telefonbildschirm öffnen oder einfach auf das kleine Handy links oben in „Ihr Smartphone“. Diese Funktion ist derzeit noch bestimmten Geräten (siehe Seite 43) vorbehalten und daher möglicherweise noch nicht auf Ihrem Android-Gerät verfügbar. Neben der WLAN-ist auch eine Bluetooth-Verbindung nötig. Die beiden Geräte dürfen daher nicht zu weit voneinander entfernt sein.

TELEFONIEREN AM PC

„Ihr Smartphone“ erlaubt Ihnen sogar das Telefonieren am PC. Damit das klappt, müssen PC und Handy per Bluetooth verbunden sein, dürfen also nur ein paar Meter entfernt voneinander liegen. So richten Sie das ein:

1 Klicken Sie in „Ihr Smartphone“ auf Anrufe, Erste Schritte und Einrichten.

2 Am Handy erlauben Sie die Aktivierung der Bluetooth- Funktion per Tipper auf Zulassen.

3 Folgen Sie auf beiden Geräten den Hinweisen zur Kopplung. Im Beispiel klicken Sie am PC auf Ja und tippen am Handy auf Koppeln.

4 Sobald die Geräte verbunden sind, klicken Sie am PC auf Schließen.

5 Damit Ihr Smartphone auf die Anrufliste des Mobiltelefons zugreifen kann, klicken Sie am PC auf Zustimmung senden und tippen am Handy noch auf Zulassen.

6 Um ein Gespräch zu führen, haben Sie diese Optionen:

Annehmen: Werden Sie angerufen, erscheint ein Hinweis, in dem Sie auf Annehmen oder Ablehnen klicken oder mit Nachricht zur Mailbox umleiten.

Nummer wählen: Tippen Sie mit der Wähltastatur rechts die Rufnummer des Gesprächspartners ein.

Kontakt suchen: Tippen Sie unter Kontakte durchsuchen den Namen des Gesprächspartners ein, und klicken Sie auf den passenden Fund.

■ Rückruf: Klicken Sie unter „Anrufe“ auf einen Anrufer.

In allen Fällen klicken Sie auf das Hörersymbol. Daraufhin wird die Verbindung wie im Bild unten aufgebaut, und Sie können freihändig telefonieren.

SMS LESEN UND SCHREIBEN

Sehr komfortabel ist die Möglichkeit, SMS-Nachrichten direkt am PC zu bearbeiten. Und so funktioniert es:

1 Klicken Sie auf Nachrichten. Daraufhin listet die App alle verfügbaren SMS auf.

2 Klicken Sie auf eine SMS, um sie zu lesen. Die Nachricht erscheint daraufhin im rechten Teilfenster.

3 Möchten Sie auf die SMS antworten, klicken Sie weiter unten auf Eine Nachricht senden und schreiben Ihren Text. Über die Symbole darunter können Sie Emojis, GIFs und Bilder vom Smartphone oder PC einzufügen. Vorsicht: Letzteres kann je nach Mobilfunktarif teuer werden!

4 Klicken auf das Papierflieger-Symbol, um die Nachricht zu versenden.

Neue Nachricht verfassen

Für eine neue SMS klicken Sie im linken Teilfenster auf Neue Nachricht, wählen den gewünschten Empfänger aus der Liste und gehen anschließend vor wie oben beschrieben.

WEITERE FEATU RES DER APP

Kontakte durchsuchen

Bei Kontakte (Vorschau) haben Sie Zugriff auf das Adressbuch des Handys, suchen Personen, starten Anrufe oder SMS-Chats. Die Funktion ist noch nicht komplett und bislang nur für Windows-11-Tester verfügbar. Unter www. cobi.de/12517 finden Sie mehr Infos dazu.

Kopieren und einfügen

Gehört Ihr Handy zu den bevorzugten Geräten (Seite 43), lassen sich Inhalte über die Zwischenablage teilen. Dazu klicken Sie in den Einstellungen von „Ihr Smartphone“ auf Features und aktivieren den Schalter „Geräteübergreifendes Kopieren und Einfügen“. Kopieren Sie jetzt zum Beispiel Text auf dem Handy, können Sie ihn am PC mit s+V in ein Dokument einfügen. Umgekehrt klappt es ebenfalls.

Hintergrund angleichen

Möchten Sie das Hintergrundbild Ihres Handys auch in „Ihr Smartphone“ sehen? Dazu klicken Sie in den Einstellungen der App auf Personalisierung und aktivieren den Schalter „Hintergrundbild meines Android-Gerätes auch als App-Hintergrund festlegen“. Daraufhin synchronisiert sich „Ihr Smartphone“ mit dem Hintergrundbild des Handys, und es erscheint im linken Bereich der App. Tut sich nichts, klicken Sie darunter noch auf Transparenzeffekte in Windows-Einstellungen aktivieren, Ja und aktivieren den Schalter „Transparenzeffekte“ in den Windows-Einstellungen.

Schließen Sie die Windows-Einstellungen dann mit X, und starten Sie „Ihr Smartphone“ neu.