Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 3 Min.

Diese Woche besser fernsehen: Eine außergewöhnliche Freundschaft, die berührt


Funk Uhr - epaper ⋅ Ausgabe 31/2019 vom 26.07.2019

Unser Stream-Highlight: „Almuth und Rita – Zwei wie Pech und Schwefel“


NEU! AB SOFORT IN JEDER AUSGABE

Die besten Highlights aus Fernsehen UND Streaming auf einen Blick - diesen Service finden Sie ab jetzt nur in Ihrer FUNK UHR!

1 Sehen, was ich will, wann ich will

Sonntagskrimi verpasst? Auf der Suche nach einer neuen, spannenden Serie? Kein Problem! Ihre FUNK UHR verrät Ihnen, wo Sie die besten Filme & Serien finden!

2 Jeden Tag ein Stream-Tipp auf den Tages-Tipp-Seiten

Auf den großen Übersichtsseiten für jeden Tag empfehlen wir Ihnen auch täglich das Beste aus Mediatheken, Netflix & Co – jetzt neu im Programmteil ab Seite 30!

Artikelbild für den Artikel "Diese Woche besser fernsehen: Eine außergewöhnliche Freundschaft, die berührt" aus der Ausgabe 31/2019 von Funk Uhr. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

3 Immer informiert mit streamMATCH

Mit dem neuen streamMatch-Newsletter verpassen Sie keine Premiere bei Amazon Prime Video, Netflix, Sky Ticket und Maxdome. Im Netz registrieren und alle 14 Tage exklusive Infos erhalten!

Artikelbild für den Artikel "Diese Woche besser fernsehen: Eine außergewöhnliche Freundschaft, die berührt" aus der Ausgabe 31/2019 von Funk Uhr. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

www.streammatch.de

Die Top-Tipps Ihrer FUNK UHR-Redaktion

Artikelbild für den Artikel "Diese Woche besser fernsehen: Eine außergewöhnliche Freundschaft, die berührt" aus der Ausgabe 31/2019 von Funk Uhr. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

ANNA SCHÄTZLE träumt manchmal vom Neuanfang


Ein Wochenende im August
Ausbrechen. Ausreißen, einen Neuanfang starten. Wie das wohl ist, wenn man es wirklich tut? Nadja Uhl findet sich in diesem Chaos wieder. Ich bin gespannt…20.15 Uhr, Das Erste

Artikelbild für den Artikel "Diese Woche besser fernsehen: Eine außergewöhnliche Freundschaft, die berührt" aus der Ausgabe 31/2019 von Funk Uhr. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

SA 3.8.


Artikelbild für den Artikel "Diese Woche besser fernsehen: Eine außergewöhnliche Freundschaft, die berührt" aus der Ausgabe 31/2019 von Funk Uhr. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

BEATRIX NEUKIRCH ist neugierig, was die Doku Neues enthüllt


The Golden Look
Blonder Schopf, stahlblaue Augen – hach! Für Robert Redford (82) habe ich schon als Teenie geschwärmt. Die Doku über sein Leben lass ich mir nicht entgehen.22.05 Uhr, ARTE

Artikelbild für den Artikel "Diese Woche besser fernsehen: Eine außergewöhnliche Freundschaft, die berührt" aus der Ausgabe 31/2019 von Funk Uhr. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

SO 4.8.


Artikelbild für den Artikel "Diese Woche besser fernsehen: Eine außergewöhnliche Freundschaft, die berührt" aus der Ausgabe 31/2019 von Funk Uhr. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

PIA HART reist immer gerne nach Südfrankreich


Paris kann warten
Jacques (Arnaud Viard) zeigt Anna (Diane Lane) Südfrankreich – und sie verfällt zunehmend seinem Charme. Ein Hoch auf die Liebe mit Côte d’Azur-Flair.22.45 Uhr, Das Erste

Artikelbild für den Artikel "Diese Woche besser fernsehen: Eine außergewöhnliche Freundschaft, die berührt" aus der Ausgabe 31/2019 von Funk Uhr. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

DI 6.8.


Artikelbild für den Artikel "Diese Woche besser fernsehen: Eine außergewöhnliche Freundschaft, die berührt" aus der Ausgabe 31/2019 von Funk Uhr. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

BRITTA WOLFF freut sich über jede neue Fernsehshow


Sorry für alles
Neue Show für Steven Gätjen! Im TV-Studio treffen sich Menschen zum Quiz wieder, deren Leben zuvor 30 Tage lang manipuliert wurde. Kurios, denn sie ahnten absolut nichts!20.15 Uhr, ZDF

Artikelbild für den Artikel "Diese Woche besser fernsehen: Eine außergewöhnliche Freundschaft, die berührt" aus der Ausgabe 31/2019 von Funk Uhr. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

MI 7. 8.


Artikelbild für den Artikel "Diese Woche besser fernsehen: Eine außergewöhnliche Freundschaft, die berührt" aus der Ausgabe 31/2019 von Funk Uhr. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

BEATRIX VAUBEL mag Thriller, die echt lebensnah sind


Der Zürich-Krimi
Ich schaue die Folge „Borchert und die letzte Hoffnung“ jetzt schon zum zweiten Mal. Es ist superspannend, wie sich der Anwalt mit der Pharmaindustrie anlegt.20.15 Uhr, Das Erste

Artikelbild für den Artikel "Diese Woche besser fernsehen: Eine außergewöhnliche Freundschaft, die berührt" aus der Ausgabe 31/2019 von Funk Uhr. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

DO 8.8.


Senta Berger & Cornelia Froboess

Komisch und tragisch zugleich

Artikelbild für den Artikel "Diese Woche besser fernsehen: Eine außergewöhnliche Freundschaft, die berührt" aus der Ausgabe 31/2019 von Funk Uhr. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

ALLES GUTE!
Almuth (S. Berger, l.) verrät ihrer Putzfrau Rita nicht, was sie sich wünscht – sonst geht es ja nicht in Erfüllung


Artikelbild für den Artikel "Diese Woche besser fernsehen: Eine außergewöhnliche Freundschaft, die berührt" aus der Ausgabe 31/2019 von Funk Uhr. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

ANNÄHERUNG Wird es den Frauen gelingen, ihre Gegensätze zu überwinden? Denn eigentlich würden beide so gerne jemandem ihr Herz öffnen…


Eigentlich wollte die pensionierte Zahnärztin Almuth (Senta Berger) ihren Geburtstag ganz alleine feiern. Die Anrufe ihrer Enkel landen auf dem Anrufbeantworter, da sie lieber mit einer Tasse Tee in der Hand am Fenster steht und melancholisch das Treiben auf der Straße beobachtet. Aber sie hat die Rechnung ohne ihre treue Putzfrau Rita (Cornelia Froboess) gemacht, die prompt mit ihrem Gatten Werner, einer liebevoll dekorierten Torte und ihrem frechen Mischlingshund vor der Tür steht. Almuths entsetzte Blicke werden von Rita gnadenlos ignoriert. Das Leben hat sie nun mal zusammengeführt. Und so müssen die beiden gegensätzlichen Seniorinnen in „Almuth und Rita – Zwei wie Pech und Schwefel“ nun gemeinsam die nächste Hürde ihrer außergewöhnlichen Freundschaft nehmen. Während Almuth weiterhin in Distanziertheit übt, hat die impulsive Putzfrau Rita einen schweren Schicksalsschlag zu verkraften: Als ihr geliebter Werner plötzlich stirbt und sie in existenzielle Nöte gerät, ist es an Almuth, Rita in dieser Zeit zur Seite zu stehen – auch wenn ihr das nicht leicht fällt.

Vornehm trifft Schnauze

Die beiden Schauspielerinnen standen vor „Almuth und Rita“ bereits 1961 für den Spielfilm „Junge Leute brauchen Liebe“ zusammen vor der Kamera. So überzeugend die beiden Ausnahme-Talente ihre gegensätzlichen Charaktere verkörpern, so verbunden sind sie sich seit Langem auf privater Ebene. Oder wie Senta Berger es sehr passend formuliert: „Cornelia und ich sind auf eine bestimmte Art Freundinnen, weil wir in derselben Zeit aufgewachsen sind und weil wir beide seit frühester Jugend in diesem Beruf arbeiten. Wir sind sozusagen unsere gegenseitigen Zeitzeuginnen von früher Jugend an.“

Artikelbild für den Artikel "Diese Woche besser fernsehen: Eine außergewöhnliche Freundschaft, die berührt" aus der Ausgabe 31/2019 von Funk Uhr. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.


Fotos: ARD, ARD Degeto/Graf Film/Roland Suso Richter, ARD Degeto/Tobis Film, ARD Degeto/Volker Roloff, ARTE, Weltkino (2), ZDF/Sascha Baumann

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 31/2019 von Willkommen, liebe Leserinnen und Leser!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Willkommen, liebe Leserinnen und Leser!
Titelbild der Ausgabe 31/2019 von Diese Woche zum Mitreden: SCHON DIE ALTEN ÄGYPTER WUSSTEN ES: Die Katze ist zu Ha use: DER CHEF!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Diese Woche zum Mitreden: SCHON DIE ALTEN ÄGYPTER WUSSTEN ES: Die Katze ist zu Ha use: DER CHEF!
Titelbild der Ausgabe 31/2019 von Urlaubs-Souvenirs: Von diesen sollten Sie lieber die Finger lassen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Urlaubs-Souvenirs: Von diesen sollten Sie lieber die Finger lassen
Titelbild der Ausgabe 31/2019 von Ratgeber: IMMER MEHR IM TREND: 4-Sterne-Hotel auf vier Rädern. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Ratgeber: IMMER MEHR IM TREND: 4-Sterne-Hotel auf vier Rädern
Titelbild der Ausgabe 31/2019 von Ratgeber: So verirren Sie sich nicht im Schulden-Labyrinth. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Ratgeber: So verirren Sie sich nicht im Schulden-Labyrinth
Titelbild der Ausgabe 31/2019 von TV-Aktuell: INKA BAUSE: „Die Männer verlassen mich immer, was mache ich falsch?“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
TV-Aktuell: INKA BAUSE: „Die Männer verlassen mich immer, was mache ich falsch?“
Vorheriger Artikel
Urlaubs-Souvenirs: Von diesen sollten Sie lieber die Finger lasse…
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Ratgeber: IMMER MEHR IM TREND: 4-Sterne-Hotel auf vier Räder…
aus dieser Ausgabe