Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 3 Min.

Diese Woche zum Mitreden


Bildwoche - epaper ⋅ Ausgabe 21/2019 vom 16.05.2019
Artikelbild für den Artikel "Diese Woche zum Mitreden" aus der Ausgabe 21/2019 von Bildwoche. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Gewinnen Sie ein süßes Steif f-Tier

Artikelbild für den Artikel "Diese Woche zum Mitreden" aus der Ausgabe 21/2019 von Bildwoche. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

OZEL OT
Der Mensch zerstört den Lebensraum der Wildkatze, die auch im Regenwald des Amazonas lebt


Artikelbild für den Artikel "Diese Woche zum Mitreden" aus der Ausgabe 21/2019 von Bildwoche. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Die Engel unter uns: Aus Mitgefühl: Lokführerin stoppt ICE

Artikelbild für den Artikel "Diese Woche zum Mitreden" aus der Ausgabe 21/2019 von Bildwoche. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Eisenbahnerin mit Herz: Mareen Harder


Am 2.6.2018 ist Zugchefin Mareen Harder mit ihrem ICE zwischen Hamburg und Hannover unterwegs. An Bord sitzt eine Frau, die zum Gedenkgottesdienst für die Opfer des Zugunglücks in Eschede will. Doch die Bahn hat Verspätung, die Teilnahme an der Trauerfeier scheint in Gefahr. Mareen Harder entscheidet schnell, legt einen Sonderhalt in Eschede ein, sodass die Frau rechtzeitig die Kirche erreichen kann. Dafür wurde die Zugchefin nun mit der Auszeichnung „Eisenbahnerin mit Herz“ geehrt.

Kennen Sie auch einen Engel? Dann erzählen Sie uns die Geschichte und schicken ein Bild der Person. RedaktionBildwoche , Stichwort: Engel, Rotweg 8, 76532 Baden-Baden oder Mail: kontakt@bildwoche.de

Spruch der Woche

Artikelbild für den Artikel "Diese Woche zum Mitreden" aus der Ausgabe 21/2019 von Bildwoche. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

MICHELLE OBAMA

„Ich sage es ganz klar: Starke Männer – wirklich vorbildliche Männer – haben es nicht nötig, Frauen zu unterdrücken, um sich besser zu fühlen.“

Neue Hirnstudie: Frauen jünger im Oberstübchen

Artikelbild für den Artikel "Diese Woche zum Mitreden" aus der Ausgabe 21/2019 von Bildwoche. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Eine US-Studie belegt, dass weibliche Gehirne länger jung bleiben als die von Männern. Untersucht wurde der Hirnstoffwechsel. Die Ergebnisse könnten auch erklären, warum das Gedächtnis von Seniorinnen besser als das von Senioren ist: Das Alter ihres Gehirns liegt im Schnitt vier Jahre unter ihrem biologischen Alter.

Ein Projekt zum Kuscheln: Plüschtiere retten bedrohte Arten

Artikelbild für den Artikel "Diese Woche zum Mitreden" aus der Ausgabe 21/2019 von Bildwoche. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

WAHRE SCH ÖNHEI T
Joel Sartore möchte uns mit seinen Fotos zum Tierschutz inspirieren. Bald kommen vier weitere bedrohte Arten als Steifftiere auf den Markt (ab ca. 45 €)


Hunderttausende Tierarten sind vom Aussterben bedroht, warnt die Artenvielfaltskonferenz in ihrem neuen Bericht. Auch Tierfotograf Joel Sartore macht mit seinem Projekt „Photo Ark“ („Foto-Arche“) auf diese traurigen Zahlen aufmerksam.

Tolle Idee. Weltweit hat er schon über 9000 Arten fotografiert. Seine beeindruckende und spektakuläre Arbeit wir vom renommierten Magazin „National Geographic“ begleitet. Auch die Margarete Steiff GmbH unterstützt diese Idee zur Bewahrung der Artenvielfalt.

Plüsch-Helfer. Von Steiff gibt es jetzt eine besonders süße Truppe bedrohter Arten als Stofftiere: Ozelot, Humboldt-Pinguin, Gorilla, Langschwanz-Chinchilla, Schwarzfußiltis, Lisztaffe, Kappengibbon und Karettschildkröte. Ein Teil des Verkaufspreises geht in den Artenschutz. „Man beschützt nur, was man liebt“, ist Joel Sartore sicher. Dieses schöne und wichtige Gefühl werden bestimmt auch große und kleine Kuscheltier-Besitzer spüren …

Artikelbild für den Artikel "Diese Woche zum Mitreden" aus der Ausgabe 21/2019 von Bildwoche. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Chinchilla


Artikelbild für den Artikel "Diese Woche zum Mitreden" aus der Ausgabe 21/2019 von Bildwoche. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Lisztaffe


Artikelbild für den Artikel "Diese Woche zum Mitreden" aus der Ausgabe 21/2019 von Bildwoche. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Gorilla


Artikelbild für den Artikel "Diese Woche zum Mitreden" aus der Ausgabe 21/2019 von Bildwoche. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Schwarzfuß-Iltis


Artikelbild für den Artikel "Diese Woche zum Mitreden" aus der Ausgabe 21/2019 von Bildwoche. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Gibbon


Artikelbild für den Artikel "Diese Woche zum Mitreden" aus der Ausgabe 21/2019 von Bildwoche. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Karettschildkröte


Artikelbild für den Artikel "Diese Woche zum Mitreden" aus der Ausgabe 21/2019 von Bildwoche. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

HUMBOLDTPINGUIN
Der virtuose Schwimm-Künstler lebt vor der Westküste Südamerikas


Und so können Sie mitmachen!

Sie möchten gerne eines der zauberhaften acht neuen Steiff-Tiere der National-Geographic-Kollektion gewinnen?
Schreiben Sie auf eine Postkarte, welches Tier Sie gerne hätten (z. B. „Gibbon“), und schicken Sie die Karte dann an:

Bildwoche Nr. 21
Stichwort: Steiff-Tier, 67341 Speyer Einsendeschluss:31.5.2019

Teilnahmebedingungen: siehe Seite 76
Die im Rahmen des Gewinnspiels erhobenen personenbezogenen Daten nutzen wir zur Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels. Die Verarbeitung der Daten erfolgt entsprechend der Datenschutzerklärung: www.klambt.de/de/datenschutz-kpz

Es muss nicht immer neu sein: Gebrauchte Handys sind im Trend … und so finden Sie ein gutes!

Artikelbild für den Artikel "Diese Woche zum Mitreden" aus der Ausgabe 21/2019 von Bildwoche. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Sie möchten ein aktuelles Smartphone, aber möglichst wenig Geld dafür ausgeben? Dann sollten Sie erst mal im Internet stöbern. Denn dort gibt es fast jedes neue Handy deutlich günstiger als im Laden. Zum Beispiel Modelle von privat beiEbay.de oder Angebote von Händlern beiAsgoodasnew.com ,Rebuy.de oderRefurbed.de – hier in der Regel sogar mit Garantie!

Auf „refurbished“ setzen. Ein gebrauchtes Handy ist benutzt – das ist klar. Doch ist es „refurbished“ (engl. „renoviert“), wurde es vor dem Weiterverkauf vom Fachmann gecheckt, überholt und die alte Daten gelöscht, sodass das Telefon einwandfrei funktioniert. Darauf geben seriöse Händler bis zu 36 Monate Garantie.

Auf die Marke kommt’s an. Grundsätzlich kosten teure Marken wie Apple und Samsung auch gebraucht am meisten – dafür haben sie später immer noch einen recht guten Wiederverkaufswert, sollten Sie das Handy später nochmal weiterverkaufen wollen. Andererseits bekommt man gebrauchte Modelle von Huawei oder LG gebraucht sehr günstig, weil sie schnell an Wert verlieren. Technisch haben sowohl teure als auch günstige Marken in der Regel viel zu bieten.

Warnsignale beachten. Technische Geräte von privaten Vorbesitzern zu kaufen, birgt immer ein Risiko. Deshalb Rechnungen anschauen, Restgarantie klären und Abstand nehmen, wenn der Preis deutlich niedriger ist als im Durchschnitt.

Auslaufmodell nehmen. Doch auch, wer kein gebrauchtes Handy kaufen möchte, kann sparen. Er muss sich nur etwas gedulden: Denn grundsätzlich sinkt der Preis für neue Handys umgehend, sobald das neue Modell erscheint – sogar bis zu 50 Prozent!

Artikelbild für den Artikel "Diese Woche zum Mitreden" aus der Ausgabe 21/2019 von Bildwoche. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

REGER AUSTAUSCH
Von 61% der Deutschen ist das Handy höchstens ein Jahr alt


Fotos: AdobeStock, Fotolia (2), Getty Images (2), picture alliance, JOEL SARTORE/Photo Ark/National Geographic (9)

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 21/2019 von Bald sollen bis zu 2.500 Euro Strafe drohen: Kann ein Bußgeld die Impf-Quote erhöhen?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Bald sollen bis zu 2.500 Euro Strafe drohen: Kann ein Bußgeld die Impf-Quote erhöhen?
Titelbild der Ausgabe 21/2019 von Stars & TV: „Tatort“-Kommissarin Ulrike Folkerts: Plötzlich ein Pilcher-Star. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Stars & TV: „Tatort“-Kommissarin Ulrike Folkerts: Plötzlich ein Pilcher-Star
Titelbild der Ausgabe 21/2019 von Inka Bause: Heimlich verliebt in einen Kollegen?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Inka Bause: Heimlich verliebt in einen Kollegen?
Titelbild der Ausgabe 21/2019 von Freizeit-Extra: Für jede Region Deutschlands: Die 16 besten Ausflugs-Tipps in diesem Frühling. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Freizeit-Extra: Für jede Region Deutschlands: Die 16 besten Ausflugs-Tipps in diesem Frühling
Titelbild der Ausgabe 21/2019 von Mein guter Rat: Was ist noch legal –: und was schon Schwarzarbeit?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Mein guter Rat: Was ist noch legal –: und was schon Schwarzarbeit?
Titelbild der Ausgabe 21/2019 von Mitten im Leben: Meine Omi soll nochmal so richtig glücklich sein!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Mitten im Leben: Meine Omi soll nochmal so richtig glücklich sein!
Vorheriger Artikel
Bald sollen bis zu 2.500 Euro Strafe drohen: Kann ein Bußge…
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Stars & TV: „Tatort“-Kommissarin Ulrike Folkerts:…
aus dieser Ausgabe