Lesezeit ca. 3 Min.

DIESER FERNSEHER SORGT FÜR DURCHBLICK


Computer Bild - epaper ⋅ Ausgabe 22/2021 vom 22.10.2021

TOP-STORY

SMART-TV SKY GLASS

Artikelbild für den Artikel "DIESER FERNSEHER SORGT FÜR DURCHBLICK" aus der Ausgabe 22/2021 von Computer Bild. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Computer Bild, Ausgabe 22/2021

FERNSEHEN WIRD WIEDER EINFACH!

Wer kennt das nicht? Da hat man am Abend Lust auf einen Film oder auf eine neue Serie und fängt an zu suchen: mal hier in einer Mediathek, dann dort in einer App, anschließend in der nächsten App. Und mit vorrückender Stunde macht sich Ratlosigkeit breit – bis man müde ins Bett fällt und anstelle eines Films nur Trailer gesehen hat.

Damit soll der Sky Glass aufräumen – ein Fernseher mit besonderen Streaming-Qualitäten und starker Nutzer-Orientierung. Sky ist vor allem als Programmanbieter bekannt, eigene Hardware war bislang eher Mittel zum Zweck: Sky-Abonnenten bekommen den Sky-Q-Receiver für den TV-Empfang per Kabel oder Satellit – und bald mit Sky Glass auch Fernseher.

Sky mixt TV und Streaming

Sky Glass zeigt selbstverständlich nicht nur ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 3,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Computer Bild. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 22/2021 von Die große Facebook-Panne Alles ausgefallen!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Die große Facebook-Panne Alles ausgefallen!
Titelbild der Ausgabe 22/2021 von SELBST- HILFE. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
SELBST- HILFE
Titelbild der Ausgabe 22/2021 von 5 Dauer- KONTROLLE. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
5 Dauer- KONTROLLE
Titelbild der Ausgabe 22/2021 von LOGITECH TASTATUR MIT TRICKS FÜR KREATIVE. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
LOGITECH TASTATUR MIT TRICKS FÜR KREATIVE
Titelbild der Ausgabe 22/2021 von FAST SCHON EIN MOTORRAD. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
FAST SCHON EIN MOTORRAD
Titelbild der Ausgabe 22/2021 von TOLINOS SECHSTE VISION. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
TOLINOS SECHSTE VISION
Vorheriger Artikel
5 Dauer- KONTROLLE
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel LOGITECH TASTATUR MIT TRICKS FÜR KREATIVE
aus dieser Ausgabe

... die hauseigenen TV-Programme, sondern auch die Öffentlich-Rechtlichen und Privatsender wie RTL und Pro 7. Des Weiteren gibt es – wie beim Sky-Q-Receiver – ein breites Streaming-Angebot mit Filmen und Serien von Sky.Auch Netflix, der Sport-Sender DAZN und weitere Anbieter sind vertreten. Das gibt es bei anderen Smart-TVs auch. Sky Glass soll aber mehr Übersicht in den Programmdschungel der vielen Anbieter bringen.

Nach dem Einschalten zeigt der Fernseher individuell auf den Nutzer zugeschnittene Vorschläge. Die orientieren sich an zuletzt gesehenen Filmen, Serien und TV-Sendungen. Blättern nach links führt zu bislang angeschauten Inhalten, nach rechts kommen weitere Vorschläge. Darunter sind Vorschaubilder der klassischen TV-Kanäle zu sehen, noch weiter unten gibt’s themenspezifische Reiter etwa für Serien, Sport und Kinderprogramme.

Eine Merkliste für alle

Das Beste jedoch ist die sogenannte Playlist: Darin können Nutzer beim Stöbern entdeckte Filme, Serien und Mediathekenbeiträge ablegen – ein Tastendruck auf der Sky-Glass-Fernbedienung genügt. Merklisten gibt es zwar auch bei Netflix & Co., die Sky Playlist vereint jedoch alles in einer Liste. Das ist ein gewaltiger Schritt in Richtung mehr Übersichtlichkeit. Auch die Suchfunktion inklusive Spracheingabe hat stets sämtliche Programmanbieter im Blick. Wer also gerade nicht weiß, wo es die Serie „Lupin“ zu sehen gibt, muss nicht nacheinander diverse Dienste durchforsten.

Die Suche klappte in einer Produkt-Demo mit dem britischen Angebot beeindruckend gut. Zum Verkaufsstart in Großbritannien sind zusätzlich zum Sky- Angebot etwa auch die Mediathek von BBC, Netflix, Disney+ und Amazon Prime Video eingebunden – entsprechende Abos vorausgesetzt. Welche Angebote in Deutschland verfügbar sein werden, ist noch offen. Sky verhandelt dazu mit allen großen Anbietern, so ein Unternehmenssprecher.

Hardware aus einem Guss

Der Komfort mit Playlist und übergreifender Suche wäre mit einem Streaming-Stick ebenfalls umsetzbar, Sky wollte aber auch die Hardware vereinfachen. Das Ergebnis: Mit Sky Glass genügt ein einziges Gerät mit nur einem Stromkabel und nur einer Fernbedienung zum Fernsehen. Ein Kabel- oder Satelliten-Anschluss ist nicht mehr notwendig, auch das reguläre TV-Programm holt der Fernseher per WLAN aus dem Internet. Damit das in HD klappt, sollte der Internetanschluss 10 MBit/s liefern können, für UHD- oder 4K- Programme sind 25 MBit/s erforderlich. Sollte das WLAN dieses Tempo nicht mitmachen, lässt sich der Fernseher ebenfalls per Netzwerkkabel mit dem heimischen Internetrouter verbinden. Sky integriert auch gleich eine Soundbar, sogar mit Dolby- Atmos-Raumklang. Dazu sitzen zwei zusätzliche Lautsprecher in der TV-Oberseite. Vorne sorgen unterhalb des Bildschirms drei Lautsprecher plus ein Tieftöner für satten Klang mit klarer Sprachwiedergabe. Eine vergleichbare Ausstattung bieten nur wenige teure Fernsehern. Für externe Zuspieler finden sich auf der Rückseite drei HDMI-Anschlüsse.

„Wenn Apple Fernseher bauen würde, sähen sie Sky Glass sehr ähnlich.“

Christoph de Leuw Redakteur

Nicht die günstigste Technik

An der Bildschirmtechnik hat Sky ebenfalls nicht gespart. Der Fernseher kommt in drei Größen: 43, 55 und 65 Zoll mit 109, 140 und 164 Zentimeter Bildschirmdiagonale. Die Auflösung beträgt durchweg UHD (3840 x 2160 Bildpunkte). Zum Einsatz kommen LCD-Bildschirme mit kontraststeigernden Local-Dimming-LEDs und farbverstärkenden Quantum Dots – Sky Glass ist also ein QLED-Fernseher.

Der Bildschirm ist HDR-tauglich inklusive Dolby Vision, die angegebene Farbauflösung von 10 Bit spricht für LCD-Bildschirme der gehobenen Klasse. Die Bildwiederholrate reicht bis zu den üblichen 60 Hertz, schnelle 120-Hertz-Technik gibt es nicht. Der erste Eindruck mit Film- Ausschnitten war vielversprechend, Farben und Kontrast sahen ansprechend aus. Das Gleiche lässt sich über das Äußere sagen: Der Alu-Rahmen in fünf wählbaren Farben ist schick, Rückseite und Fuß sind im gleichen Farbton gehalten, die Lautsprecherblende lässt sich gegen andere Farb- und Mustervarianten tauschen. Und bei Wandmontage gefällt die lückenlose Aufhängung dank in der Rückseite versenkter Halterung – Sky Glass macht Fernsehen nicht nur einfach, sondern auch einfach schön.

[cdl]

Fotos: iStock, Herstellerbilder; Montage: COMPUTER BILD

DREI GRÖSSEN IN FÜNF FARBEN