Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 2 Min.

DIESER MEDIZINER lehrt Mörder das Fürchten


Super TV - epaper ⋅ Ausgabe 24/2019 vom 06.06.2019

… weil er mit seinen Hightech-Methoden fast jedem Verbrecher auf die Spur kommt


Artikelbild für den Artikel "DIESER MEDIZINER lehrt Mörder das Fürchten" aus der Ausgabe 24/2019 von Super TV. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Super TV, Ausgabe 24/2019

WICHTIGER HELFER
Der Computer- Tomograf kann selbst kleinste Verletzungen aufspüren


LETZTER ZEUGE Michael Tsokos kann selbst Knochen zum Sprechen bringen


Kaum ein Mann hat so viel Leichen im Keller wie er, denn die Toten sind sein Geschäft. War es Mord oder Suizid? Oder ist ein verstecktes Gift die Todesursache? Prof. Dr. Michael Tsokos (52) findet die Antwort. Rund 2.100 Verstorbene landen pro Jahr auf seinem Seziertisch in der Rechtsmedizin ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS 30 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Super TV. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 24/2019 von Trauer um Friedgard Kurze (†)Wer wird die neue Stimme von Schnatterinchen?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Trauer um Friedgard Kurze (†)Wer wird die neue Stimme von Schnatterinchen?
Titelbild der Ausgabe 24/2019 von Sie möchten Gebrauchtes zu Geld machen? Diese Ankaufdienste sinddie besten!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Sie möchten Gebrauchtes zu Geld machen? Diese Ankaufdienste sinddie besten!
Titelbild der Ausgabe 24/2019 von Es geschah in Heimen, Schulen, Freizeiteinrichtungen –und die Betroffenen leiden noch heute: Kindesmissbrauch in der DDR: Die verschwie gene Schuld. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Es geschah in Heimen, Schulen, Freizeiteinrichtungen –und die Betroffenen leiden noch heute: Kindesmissbrauch in der DDR: Die verschwie gene Schuld
Titelbild der Ausgabe 24/2019 von Aktiv die Südliche Weinstraße entdecken: Genießer-Urlaub in der Pfalz. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Aktiv die Südliche Weinstraße entdecken: Genießer-Urlaub in der Pfalz
Titelbild der Ausgabe 24/2019 von KANUSLALOM-WELTMEISTE RFRANZ ANTON: Im Wettkampf mit seinem Freund geht es um Viel!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
KANUSLALOM-WELTMEISTE RFRANZ ANTON: Im Wettkampf mit seinem Freund geht es um Viel!
Titelbild der Ausgabe 24/2019 von Bewiesen! Es geht auch ohne Antibiotika. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Bewiesen! Es geht auch ohne Antibiotika
Vorheriger Artikel
Für den MDR machter den Lokführer … und dabei da…
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Ihr großer TV-Wochenplaner vom 15. bis 21. 6.
aus dieser Ausgabe

... der Charité, darunter spektakuläre Fälle wie der zerstückelte Mann aus der Spree („Puzzle-Mord“, 2011) oder der grausam gequälte Elias († 6) aus Potsdam. Auch Ihre Mörder wurden dank der akribischen Arbeit des Mediziners überführt.

Perfekte Taten gibt es nicht

„Um Todesumstände zu rekonstruieren, berechne ich Schussverläufe, untersuche Stichwunden oder suche im Labor nach Indizien für Giftmord“, erzählt der Mediziner im Gespräch mit Super TV. Seine Kombinationsgabe, sein Fachwissen und detektivisches Gespür lehren Mörder das Fürchten: „Wir kommen fast jedem Verbrechen auf die Spur!“, bestätigt Dr. Tsokos, dessen beste Waffe ein 250.000 Euro teurer Computertomograf ist. Der durchleuchtet Haut, Organe, Blutgefäße, Skelett und Zähne des Verstorbenen, die 3-D-Aufnahmen legen selbst kleinste Verletzungen offen. Doch Tsokos hat noch mehr zu bieten: „Wir können sogar Aussagen über die Lebensweise eines Menschen machen: So geben Mageninhalt, Gebiss oder Knochen Auskunft, wie er sich ernährt hat und woher er stammt.“ Die Leiche aus der Spree erwies sich als der Tätowierer Raoul S. (31) aus Österreich. „Letztlich identifizierten wir den Toten anhand seiner Tattoos!“ Und sobald die Ermittler die Identität hatten, wurden sie in der Szene fündig: Der „Puzzle-Mörder“ war ein 29-jähriger US-Bürger, ebenfalls Tätowierer. Im Suff erschlug er sein Opfer und zerteilte die Leiche, um sie so loszuwerden. Es sind oft entsetzliche Details, die Michael Tsokos mit seiner Arbeit ans Licht bringt. Trotzdem liebt er seinen Beruf als Rechtsmediziner: „Ich habe keinen Tag bereut, diesen Beruf ergriffen zu haben.“

Sein härtester Fall

Doch es gibt auch für ihn Fälle, die ihn aus der Fassung bringen. Sobald ein Kind auf seinem Seziertisch liegt, ist der fünffache Vater tief berührt. „So geht mir der Mord an Elias im Oktober 2015 bis heute unter die Haut!“ Tsokos fand heraus: Der Junge wurde brutal missbraucht, dann getötet. Meist aber kann Michael Tsokos gut abschalten und entspannt sich bei TV-Krimis, zum Beispiel den Fällen seines Freundes Jan Josef Liefers, alias Prof. Karl-Friedrich Boerne …

Diese Woche als Echtfall im TV

Dem Verbrechen auf der Spur. Hightech des FBIBundesbüros klärt den Mord an einer Anhalterin.So 16.6. 22.05 Uhr SAT.1 GOLD

WAS BOERNE MIT TSO KOS VERBINDET
Der „Tatort“- Rechtsmediziner Karl-Friedrich Boerne ist der Schauspieler Jan Josef Liefers (52), ein Freund von Michael Tsokos . „Es kommt schon vor, dass er mich anruft und fragt, ob das so ist mit dem Blutnachweis, wie es im Drehbuch steht. Dann erkläre ich ihm das gern™, erzählt Krimi-Fan Tsokos.


SPURENSUCHE
Die Abteilung Forensische Toxikologie kommt Giften im Körper einer Leiche auf die Spur


Diese Woche als Echtfall im TV

Dem Verbrechen auf der Spur. Hightech des FBIBundesbüros klärt den Mord an einer Anhalterin.So 16.6. 22.05 Uhr SAT.1 GOLD


Fotos: dreamstime, picture alliance, SAT.1/Andre Kowalski, WDR/Markus Tedeskino