Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 1 Min.

DING DONG, TELEFON!


Das Satiremagazin EULENSPIEGEL - epaper ⋅ Ausgabe 8/2021 vom 29.07.2021

Artikelbild für den Artikel "DING DONG, TELEFON!" aus der Ausgabe 8/2021 von Das Satiremagazin EULENSPIEGEL. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Das Satiremagazin EULENSPIEGEL, Ausgabe 8/2021

Herr Aiwanger, Ihr Koalitionspartner und Vorgesetzter Markus Söder hat Sie kürzlich vor laufenden Kameras zur Sau gemacht, weil Sie sich nicht impfen lassen wollen ...

Ja, das war ein sehr schöner Moment.

Bitte?

Weil er doch gesagt hat: »Vielleicht sagst Du einfach selber was dazu.« Das hat er vorher noch nie. Ich hatte zum ersten Mal das Gefühl, dass er mich sieht. Ich fühlte mich wahr- und vielleicht sogar ernstgenommen. Im Kabinett redet der Markus immer selber so lange, dass für meine Beiträge nie die Zeit bleibt, die ich brauche. Und dann sag’ ich halt oft nix.

Warum sind Sie denn noch nicht geimpft?

Laut einer aktuellen Umfrage wollen 17 Prozent der Bevölkerung keine Covid-Impfung ...

Und diese Stimmen wollen Sie abgreifen?

Als Freie Wähler sind wir in der Wahl unserer Wähler frei.

Zuletzt haben Sie beim Thema Impfverweigerer vor einer »Apartheidsdiskussion« gewarnt. Ich habe diese Zeit miterlebt. Diese Ungerechtigkeit, dieser Terror, es war unerträglich. Wer nicht schwarz war, wurde verlacht, gedemütigt, diskriminiert, bekam zum Beispiel keinen g’scheiten Job ...

Sie reden von der jahrzehntelangen Alleinherrschaft der CSU hier in Bayern.

Das darf es nie wieder geben!

Herr Aiwanger, die Handyverbindung ist ziemlich schlecht. Fahren Sie gerade Bahn?

Ich bin natürlich in meinem Wahlkreis unterwegs. Ich kann’s nicht beweisen, aber ich habe das Gefühl, der Kollege Finanzminister von der CSU verschleppt den Breitbandausbau hier ganz bewusst. Egal, ich bin auf dem Weg zum Impfen.

Also jetzt doch! Woher der plötzliche Sinneswandel?

Nicht zur Covid-Impfung. Die lehne ich nach wie vor aus gewissen Gründen ab. Nein, ich lasse meinen Immunschutz gegen BVD, BHV-1, Clostridien und Rinderflechte auffrischen.

Etwa durch einen Tierarzt?

Hier in Bayern gilt seit jeher: Gibt’s am Ort koan Doktor net , gehst g’schwind zum Dr. vet. Damit kann ich schon heute etwas gegen die nächste Zoonose unternehmen. Nur chippen werd’ ich mich nicht lassen! Da kann der Markus noch so sehr schimpfen!

Artikelbild für den Artikel "DING DONG, TELEFON!" aus der Ausgabe 8/2021 von Das Satiremagazin EULENSPIEGEL. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Das Satiremagazin EULENSPIEGEL, Ausgabe 8/2021

TERESA HABILD (2)
Artikelbild für den Artikel "DING DONG, TELEFON!" aus der Ausgabe 8/2021 von Das Satiremagazin EULENSPIEGEL. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Das Satiremagazin EULENSPIEGEL, Ausgabe 8/2021

MARIO LARS

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 8/2021 von HAUS MITTEILUNG. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
HAUS MITTEILUNG
Titelbild der Ausgabe 8/2021 von Das Letzte vom Sport. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Das Letzte vom Sport
Titelbild der Ausgabe 8/2021 von Was Marx nicht wusste. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Was Marx nicht wusste
Titelbild der Ausgabe 8/2021 von Das volle Programm. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Das volle Programm
Titelbild der Ausgabe 8/2021 von Der letzte Mann der FDP. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Der letzte Mann der FDP
Titelbild der Ausgabe 8/2021 von HELFEN SIE MIT!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
HELFEN SIE MIT!
Vorheriger Artikel
HAUS MITTEILUNG
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Das Letzte vom Sport
aus dieser Ausgabe