Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 1 Min.

Diskussion der Woche: Alkoholverbot für „Kampfhund“-Besitzer?


Bild der Frau - epaper ⋅ Ausgabe 44/2018 vom 26.10.2018

Viele sind friedlich. Doch wenn etwa Pitbulls zubeißen, wird es lebensgefährlich. In Wien müssen deren Halter jetzt Strafe zahlen, wenn sie mehr als 0,5 Promille haben


Artikelbild für den Artikel "Diskussion der Woche: Alkoholverbot für „Kampfhund“-Besitzer?" aus der Ausgabe 44/2018 von Bild der Frau. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Bild der Frau, Ausgabe 44/2018

Da will man nicht in der Nähe sein: ein wütender Rottweiler-Mix


Mitte September biss in der österreichischen Hauptstadt ein Rottweiler auf der Straße einen einjährigen Jungen, er schwebte wochenlang in Lebensgefahr. Die Besitzerin (48) des Tieres war betrunken, hatte einen Alkoholgehalt von 1,4 Promille im Blut. „Sie war nicht in der Lage, das Tier unter Kontrolle zu halten“, sagt die Wiener Tierschutzstadträtin Ulli Sima. „Wien hat ein sehr scharfes Tierhaltegesetz, aber wir werden es jetzt weiter verschärfen, um Menschen und vor allem Kinder zu schützen.“ Wer künftig als Besitzer eines Kampfhundes beim Gassigehen die 0,5-Promille-Grenze überschreitet, zahlt 1000 Euro Strafe.

Eine gute Idee auch für Deutschland? „Nein, das verstößt gegen den Gleichheitsgrundsatz“, meint Anna-Laura Knorpp vom Deutschen Tierschutzbund. „Außerdem finden die meisten Unfälle mit Hunden, unabhängig von der Rasse, sowieso im häuslichen Bereich statt.“

Und so sehen diese Herrchen und Frauchen das:

Artikelbild für den Artikel "Diskussion der Woche: Alkoholverbot für „Kampfhund“-Besitzer?" aus der Ausgabe 44/2018 von Bild der Frau. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Bild der Frau, Ausgabe 44/2018

„Ungerecht“
Jürgen (66), mit Jonathan (8) und „Burek“ (7), aus Thüringen:
Der Halter ist das Problem, nicht der Hund. Gerecht wäre es, wenn alle Hundebesitzer mit über 0,5 Promille diese Strafe zahlen sollten – oder eben keiner.

Artikelbild für den Artikel "Diskussion der Woche: Alkoholverbot für „Kampfhund“-Besitzer?" aus der Ausgabe 44/2018 von Bild der Frau. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Bild der Frau, Ausgabe 44/2018

„Schwachsinn“
Kathrin (49) und Erwin (49) aus Detmold, mit „Lotta“ (1):
Was für ein Schwachsinn. Wenn ein Hund übergriffig wird, liegt das daran, dass er nicht erzogen ist. Nicht an der Rasse. Besser wäre ein Hundeführerschein.

Artikelbild für den Artikel "Diskussion der Woche: Alkoholverbot für „Kampfhund“-Besitzer?" aus der Ausgabe 44/2018 von Bild der Frau. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Bild der Frau, Ausgabe 44/2018

„Richtig so“
Helga (72) und Hansjörg Engelhardt (75) aus Freiburg, mit „Kaara“ (11):
Das ist angemessen. Wer sich einen Kampfhund leisten kann, kann auch 1000 Euro Strafe zahlen. Diese Art von Hunden ist unberechenbar. Daher sollte das Gesetz auch nicht für Hundebesitzer generell gelten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 44/2018 von KOMMENTAR: Kinderarzt dringend gesucht. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
KOMMENTAR: Kinderarzt dringend gesucht
Titelbild der Ausgabe 44/2018 von Themen der Woche: GOLDENE BILD DER FRAU-NEWS: Glücksregen & Hilferuf. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Themen der Woche: GOLDENE BILD DER FRAU-NEWS: Glücksregen & Hilferuf
Titelbild der Ausgabe 44/2018 von Verbraucher: Wie Betrüger Senioren abzocken: „Ich fiel auf Erbschleicher rein“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Verbraucher: Wie Betrüger Senioren abzocken: „Ich fiel auf Erbschleicher rein“
Titelbild der Ausgabe 44/2018 von Erziehungs-Diskussion der Woche: „Disney-Filme? Bei uns nicht!“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Erziehungs-Diskussion der Woche: „Disney-Filme? Bei uns nicht!“
Titelbild der Ausgabe 44/2018 von Alle Teile unter 50 €: Top-Trends zum Mini-Preis. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Alle Teile unter 50 €: Top-Trends zum Mini-Preis
Titelbild der Ausgabe 44/2018 von Moor, Löss, Kreide, Ton und Gold: Schön mit Mutter Erde. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Moor, Löss, Kreide, Ton und Gold: Schön mit Mutter Erde
Vorheriger Artikel
Themen der Woche: GOLDENE BILD DER FRAU-NEWS: Glücksregen &a…
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Verbraucher: Wie Betrüger Senioren abzocken: „Ich fiel…
aus dieser Ausgabe