Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 4 Min.

Doc Fleck: Einfach dufte! „Minze ist mein kleines Wundermittel gegen Schmerzen“


Bild der Frau - epaper ⋅ Ausgabe 12/2019 vom 15.03.2019

Allein an ihr zu schnuppern tut schon richtig gut. Und wenn Sie sich das Superkraut regelmäßig auf den Teller packen, sind zum Beispiel Kopfschmerzen so gut wie gegessen


Artikelbild für den Artikel "Doc Fleck: Einfach dufte! „Minze ist mein kleines Wundermittel gegen Schmerzen“" aus der Ausgabe 12/2019 von Bild der Frau. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Bild der Frau, Ausgabe 12/2019

Liebe Leserinnen und Leser, als Deko auf dem Nachtisch ist sie eigentlich viel zu schade. Minze hat eine Hauptrolle verdient! Sie ist in der Küche ein Multitalent und – richtig zubereitet – ein echtes Superfood.

Menthol stoppt Schmerzen

Den wunderbaren Duft und ihr frisches Aroma hat die Minze ätherischen Ölen zu verdanken, allen voran Menthol. Schon an den Blättern zu schnuppern belebt und erfrischt den Kopf. Menthol wirkt außerdem als ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,09€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Bild der Frau. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 12/2019 von Dürfen wir bitten? Beschwingt in den Frühling!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Dürfen wir bitten? Beschwingt in den Frühling!
Titelbild der Ausgabe 12/2019 von Themen der Woche. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Themen der Woche
Titelbild der Ausgabe 12/2019 von Verbraucher: Wenn der Notdienst kommen muss: So wehren Sie sich gegen Handwerker-Wucher. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Verbraucher: Wenn der Notdienst kommen muss: So wehren Sie sich gegen Handwerker-Wucher
Titelbild der Ausgabe 12/2019 von Von Khaki bis Camel: Naturtöne gehen immer. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Von Khaki bis Camel: Naturtöne gehen immer
Titelbild der Ausgabe 12/2019 von Wie Salons uns jetzt verwöhnen: Das ist neu beim Friseur. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Wie Salons uns jetzt verwöhnen: Das ist neu beim Friseur
Titelbild der Ausgabe 12/2019 von Mode & Beauty. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Mode & Beauty
Vorheriger Artikel
Zauberhafte Stofftiere zum Gesundkuscheln: Ein Teddy ist manchmal…
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Clever: Bunt ist gesund: Essen Sie einen Regenbogen
aus dieser Ausgabe

... natürliches Heilmittel bei Kopfschmerzen und löst Verkrampfungen.

Entspannung für den Bauch

Auch bei Magen-Darm-Verstimmungen wirkt Minze schmerzlindernd. Weil sie außerdem die Gallenproduktion anregt, also die Verdauung aktiviert und die Muskeln entspannt, kann sie Studien zufolge sogar bei Reizdarm helfen.

Macht auch den Osterbraten fit

Und wer Minze bisher nur zum Dessert probiert hat, hat was verpasst! Sie peppt nämlich auch deftige Gerichte super auf. Versuchen Sie die Blätter mal im Salat, zu Fisch, mischen Sie sie unter Pastaund Reisgerichte oder mixen sie zu einem Pesto. Scharfe Speisen werden durch die coole Minze etwas abgemildert. Und für die anstehenden Ostertage können Sie sich schon mal meinen Lammbraten mit Minze merken – eine tolle Kombi. Im Grunde sind der Koch-Kreativität keine Grenzen gesetzt. Nur eines bitte beachten: Die Wirkstoffe der Minze sind hitzeempfindlich. Darum die Blättchen nicht lange mitgaren, sondern frisch hacken und zum Schluss ans Essen geben.

Tee als natürliches Mundwasser

Ein Klassiker ist natürlich auch Minztee. Dafür einfach einige Stiele mit ca. 80 °C heißem Wasser übergießen und ca. 10 Minuten ziehen lassen. Wenn Sie unter Entzündungen der Mundschleimhaut leiden, gibt’s kaum ein besseres und natürlicheres Mundwasser zum Spülen. Minze wirkt nämlich auch antiseptisch, bekämpft also Keime. Aber bitte gut abkühlen lassen!

Preiswert wirkt am besten

Minze ist übrigens nicht gleich Minze. Auf Wochenmärkten kann man inzwischen spannende Kreuzungen wie Apfel-, Ananas- oder Schokoladenminze entdecken. Geschmacklich auf jeden Fall ein echtes Erlebnis, unbedingt mal ausprobieren! Was den Gehalt an wohltuendem Menthol angeht, sind aber die Sorten grüne Minze oder Pfefferminze absolute Spitzenreiter. Und die bekommen Sie sehr preiswert in jedem Supermarkt und sogar beim Discounter. Liebe Leserinnen und Leser, Sie haben noch Minzetöpfchen in der Küche stehen? Dann ran an die leckeren Superkraut-Rezepte!

Doc Fleck auf facebook:

FLECK-check

Kann zu viel Minze schädlich sein?
Als Gewürz im Essen kann man Minze kaum überdosieren. Bei Tee aus der recht scharfen Pfefferminze sollten es aber nicht mehr als 2 bis 3 Tassen am Tag werden. Ein empfindlicher Magen könnte grummelig auf die hohe Dosis Menthol reagieren, Übelkeit kann die Folge sein. Im richtigen Maß ist Minze aber nur eins: supergesund!

Lammbraten mit marinierter Minze

Die wertvollen Fettsäuren aus Lachs helfen bei Kopfschmerzen zusätzlich.


Zutaten (für 4 Personen)
• 1 kleine Lammkeule (ohne Knochen, ca. 800 kg) • Pfeffer • 6 Knoblauchzehen • 2 Zweige Thymian • 2 Zweige Rosmarin • ½ TL Kümmelpulver • 2 TL abgeriebene Bio-Zitronenschale • 5 EL Öl • 4 EL Gemüsebrühe • 3 EL Balsamico-Essig (möglichst lange gereift) • Salz • 1 Bund Minze • 2 EL Zitronensaft • Pfeffer • 4 EL geröstete Pinienkerne

1 Fleisch rundherum mit Pfeffer würzen. Knoblauch hacken. Thymian und Rosmarin grob hacken, mit Knoblauch, Kümmel, 1 TL Zitronenschale, 2 EL Öl, Brühe und Balsamico pürieren. Fleisch mit Marinade in einen Gefrierbeutel geben. Fest verschließen und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.

2 Fleisch abtropfen lassen, Marinade auffangen. Fleisch salzen und in einer heißen Pfanne rundherum anbraten. In einen Bräter legen und im heißen Ofen (E-Herd: 160 °C, Umluft: 140 °C, Gas: Stufe 1) ca. 45 Minuten garen. Dabei immer wieder mit Marinade bestreichen. Fleisch wenden und weitere ca. 45 Minuten garen. Immer wieder mit der Marinade und austretendem Fett bestreichen.

3 Von der Minze inzwischen ¾ der Blätter fein hacken. Mit 3 EL Öl, 1 TL Zitronenschale und -saft mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4 Fleisch 3-4 Minuten ruhen lassen und in Scheiben schneiden. Mit marinierter Minze, übrigen Minzzweigen und Pinienkernen anrichten.

Zubereitung: ca. 2 Std. o. Wartezeit.
Pro Portion: ca. 570 kcal,
45 g F, 3 g KH, 40 g E.

Reis-Salat mit Lachs, Minze und Spinat

Zutaten (für 4 Personen)
• 250 g Vollkornreis • Salz • 300 g Saubohnen (TK) • 300 g Stremellachs (heiß geräucherter Lachs, Kühlregal) • 60 g Babyspinat • 5 Zweige Minze • 2 Stiele Petersilie • 2 EL Zitronensaft • 2 EL heller Balsamico-Essig • 2 EL Kapern (Glas) • 5 EL Öl • Pfeffer • 300 g Ricotta (italienischer Frischkäse)

1 Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsangabe garen, abgießen und abtropfen lassen.

2 Bohnen inzwischen in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten kochen, abgießen, kalt abschrecken, abtropfen und etwas abkühlen lassen. Dann Kerne aus den Häutchen drücken.

3 Lachs mit einer Gabel in Stücke zupfen. Mit Bohnen und Babyspinat mischen. Minzblättchen abzupfen und untermischen. Reis unterheben.

4 Petersilie fein hacken. Mit Zitronensaft, Balsamico, Kapern, Salz und Pfeffer mischen. Öl unterschlagen. Dressing in einer Schüssel mit Ricotta mischen. Unter den Salat heben und in Schälchen anrichten.

Zubereitung: ca. 40 Min. o. Wartezeit.

Pro Portion: ca. 625 kcal,
29 g F, 57 g KH, 34 g E.

Fotos: Ulrike Schacht, Stockfood (3), Fotolia

Erbsen-Geflügel-Frikadellen

Zutaten (für 4 Personen)
• 1 ½ EL Senf • 1 EL Zitronensaft • ½ TL Honig • Salz • Pfeffer • 6 EL Öl • 180 g Erbsen (TK) • 1 Knoblauchzehe • 1 Bund Minze • 250 g Hähnchenbrustfilet • ½ TL abgeriebene Bio-Zitronenschale • 1 EL gemahlene Mandeln • 1 Fenchelknolle • 100 g Staudensellerie • 3 Stiele Dill • 3 EL gehackte Mandelkerne

1 Für das Dressing den Senf, Zitronensaft, Honig, Salz und Pfeffer verrühren. 4 EL Öl unterschlagen.

2 Erbsen in kochendem Salzwasser mit Knoblauchzehe ca. 4 Minuten blanchieren, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Blättchen von 2 Stielen Minze fein hacken. Hähnchen in Würfel schneiden. Mit Knoblauch, Erbsen, gehackter Minze, Zitronenschale und gemahlenen Mandeln mixen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit angefeuchteten Händen kleine Frikadellen abdrehen. Etwas flach drücken und zugedeckt ca. 1 Stunde kalt stellen.

3 Fenchel inzwischen sehr fein hobeln. Sellerie schräg in dünne Scheiben schneiden. Beides mit übrigen Minzeblättchen, Dillfähnchen und gehackten Mandeln mischen. Dressing untermischen und ziehen lassen.

4 Übrige 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Frikadellen darin pro Seite ca. 3 Minuten braten. Mit Salat anrichten.

Zubereitung: ca. 40 Min. o. Wartezeit.
Pro Portion: ca. 325 kcal,
21 g F, 10 g KH, 6 g E.