Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 2 Min.

Drei Frauen, die uns diese Woche bewegen: 10 JAHRE LIEBE gegen alle Widerstände


Funk Uhr - epaper ⋅ Ausgabe 5/2020 vom 24.01.2020

Simone Thomalla (54) & Silvio (35)

Artikelbild für den Artikel "Drei Frauen, die uns diese Woche bewegen: 10 JAHRE LIEBE gegen alle Widerstände" aus der Ausgabe 5/2020 von Funk Uhr. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

SCHÖNES PAAR Simone und Silvio stehen offen zueinander


Fotos: ARD Degeto Daniel Villiers, instagram/simonethomalla, picture alliance

Sie wirken immer noch so verliebt wie am ersten Tag: Wenn sich Simone Thomalla und Silvio Heinevetter zeigen, kann man ihre Zuneigung förmlich mit Händen greifen. Da knistert es richtig! Zum Liebes-Jubiläum macht sie ihm jetzt sogar ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Funk Uhr. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 5/2020 von Willkommen, liebe Leserinnen und Leser!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Willkommen, liebe Leserinnen und Leser!
Titelbild der Ausgabe 5/2020 von Diese Woche zum Mitreden: Schneeweißes GIPFELGLÜCK. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Diese Woche zum Mitreden: Schneeweißes GIPFELGLÜCK
Titelbild der Ausgabe 5/2020 von Diese Woche besser fernsehen: „The Irishman” - Das Mafia-Epos gilt als Favorit: Und der Oscar geht an …. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Diese Woche besser fernsehen: „The Irishman” - Das Mafia-Epos gilt als Favorit: Und der Oscar geht an …
Titelbild der Ausgabe 5/2020 von Robert Atzorn wird 75: Für immer unser Lehrer Dr. Specht?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Robert Atzorn wird 75: Für immer unser Lehrer Dr. Specht?
Titelbild der Ausgabe 5/2020 von Ratgeber: Gasheizung. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Ratgeber: Gasheizung
Titelbild der Ausgabe 5/2020 von Wer zahlt, wenn’s tropft?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Wer zahlt, wenn’s tropft?
Vorheriger Artikel
Ratgeber: Was kann ich tun, wenn ich bedroht werde?
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Reise: Haben Sie auch: Sehnsucht nach Sommer?
aus dieser Ausgabe

... öffentlich eine rührende Liebeserklärung: „10 Jahre”, schreibt sie. „Danke für die schöne Zeit.” Und: „Wer hätte das gedacht.” Wohl eine Anspielung auf die öffentliche Meinung. Denn tatsächlich zerrissen sich am Anfang viele die Münder über das Paar mit dem großen Altersunterschied.

Alter ist nur eine Zahl

Zwanzig Jahre liegen immerhin zwischen den beiden. Wenn die Frau jünger ist und der Mann älter, gilt das in der Regel als normal. Aber umgekehrt? Das kann doch nicht gut gehen … Viele vermuteten, dass sie sich trennen würden, sobald das erste Feuer erloschen sei. Die beiden nahmen die öffentliche Häme mit Gelassenheit. Dass der Altersunterschied immer wieder ein Thema ist, versteht Silvio ohnehin nicht. Er sagt: „Wenn man sich gut versteht und alles läuft, dann passt das. Wir sind glücklich und das schon eine ganze Weile.”

Bald muss er ziemlich weit weg

Kennengelernt haben sich die Schauspielerin und der Handballnationaltorwart bei der „Goldenen Henne” 2009. Der SAT.1- Moderator Benjamin Bieneck stellte sie einander vor. Er ist stolz, das Paar verkuppelt zu haben: „Normalerweise ist meine Erfolgsquote als Matchmaker überschaubar. Aber bei euch hat’s direkt geklappt”, erinnert er sich. Da war Simone ein halbes Jahr von Fußballmanager Rudi Assauer († 74) getrennt. Er war 20 Jahre älter als sie. Ihre turbulente Beziehung parodierten die beiden in Werbespots für Veltins. Er pflegte ein Macho-Image, sie durfte Kisten schleppen. Als er von Silvio erfuhr, war Assauer zwar offenbar erstaunt, sagte aber: „Ein Junger tut meiner Alten gut.” Nun wird ihre Beziehung einer neuen Belastungsprobe ausgesetzt: Silvio, der bislang bei den „Füchsen Berlin” unter Vertrag stand, wechselt schon bald zum nordhessischen „MT Melsungen” – immerhin vier Autostunden von Berlin entfernt. Das bedeutet demnächst also: eine Fernbeziehung. Denn Simone möchte unbedingt in Berlin bleiben. Kann das klappen? Na, klar! Der TV-Star verwahrt sich schon im Vorfeld gegen Krisengerüchte: „Wir werden das als Paar meistern und auch ich, wie jede andere ‚Spielerfrau’, werde meinen Freund unterstützen und da sein, wann und wo es geht.”

TV-Tipp

Frühling – Liebe hinter geschlossenen Vorhängen SO 2.2. 20.15 Uhr ZDF