Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 6 Min.

Duschbad und Haarwäsche mit purer PFLANZENPOWER


Vegan für mich - epaper ⋅ Ausgabe 4/2021 vom 16.06.2021

DOSSIER / BEAUTY & KÖRPERPFLEGE

Artikelbild für den Artikel "Duschbad und Haarwäsche mit purer PFLANZENPOWER" aus der Ausgabe 4/2021 von Vegan für mich. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Vegan für mich, Ausgabe 4/2021

Mit der Dusche am Morgen starten viele in den Tag. Das Duschen bringt den Kreislauf in Schwung und hilft, wach zu werden. Bei den dabei verwendeten Pflegeprodukten handelt es sich immer öfter um feste Duschgele und Shampoo-Bars, welche ihre flüssigen Pendants ersetzen. Die Anwendung ist kinderleicht: Man reibt eines der Stücke mit etwas Wasser zwischen den Händen und trägt den Schaum auf die Haut oder die Haare auf und massiert ihn leicht ein.

FESTE DUSCHGELE UND SEIFEN

Ein festes, veganes Duschgel – in Form eines Blocks – sieht zwar aus wie eine Seife, seine Herstellung erfolgt jedoch mit anderen Zutaten: vor allem ohne Lauge. Die festen Duschgele ähneln den flüssigen, allerdings kommen sie ohne Wasser aus. Zu ihren Inhaltsstoffen gehören vegane Tenside als Waschsubstanzen und pflanzliches Glycerin. Ihre Tenside erzeugen den Schaum – unter der Dusche – und vermitteln ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 4,49€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Vegan für mich. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 4/2021 von WILLKOMMEN im Draußen-Sommer!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
WILLKOMMEN im Draußen-Sommer!
Titelbild der Ausgabe 4/2021 von KURZ und gut. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
KURZ und gut
Titelbild der Ausgabe 4/2021 von KURZ und gut. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
KURZ und gut
Titelbild der Ausgabe 4/2021 von GENUSS PUR auf der Picknickdecke. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
GENUSS PUR auf der Picknickdecke
Titelbild der Ausgabe 4/2021 von BEWEGE etwas!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
BEWEGE etwas!
Titelbild der Ausgabe 4/2021 von Heute AM HERD. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Heute AM HERD
Vorheriger Artikel
TILOS TOFU-TIPPS
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Wie wir unsere Darmflora positiv lenken können: GESUNDER DAR…
aus dieser Ausgabe

... das Gefühl, den Körper gründlich zu reinigen. Für das Wohlgefühl sorgen auch die Duftstoffe der Pflegeprodukte – mit blumigen, fruchtigen oder würzigen Duftnoten.

Da Duschgele ohne Laugen hergestellt werden, sind sie eher leicht sauer. Sie haben also oft einen phhautneutralen Wert von 5,5. So schützen sie den Säureschutzmantel der Haut, der einen pH-Wert von 5 aufweist. Diesen schützenden Film aus Fetten und Feuchtigkeit produzieren die Talg- und Schweißdrüsen. Er erschwert es den Bakterien, sich auf der Haut anzusiedeln.

Im Gegensatz zu den Duschgelen sind die Seifen basisch – auch alkalisch genannt. Beim Einseifen schwächen sie den Säureschutzmantel der Haut. Doch diese gleicht das in der Regel relativ schnell wieder aus. Grundsätzlich enthalten Seifen Fette und Öle wie Oliven-, Mandel- oder Kokosöl, die mit Laugen verkocht wurden. Da sie der Haut Fett entziehen, bergen viele Erzeugnisse rückfettende Substanzen wie Sheabutter.

FESTE SHAMPOOS UND HAARSEIFEN

Feste Shampoos – sogenannte Shampoo-Bars – haben ähnliche Inhaltsstoffe wie flüssige Shampoos. Während in den wässrigen Varianten flüssige Tenside stecken, zählen Tenside in Pulverform zu den Zutaten fester Exemplare. Dabei handelt es sich oft – bei Naturkosmetik – um das pflanzliche Tensid SLSA (Sodium Lauryl Sulfoacetate), das meist aus Kokosöl hergestellt wird; manchmal auch aus Palmöl. Für Naturkosmetik ist SLSA vom BDIH-Verband zugelassen. Der BDIH ist der Bundesverband der Industrie- und Handelsunternehmen für Arzneimittel, Reformwaren, Nahrungsergänzungsmittel und kosmetische Mittel.

Auch das Kokos-Tensid SCI (Sodium Cocoyl Isethionate) steckt manchmal in den Haarpflegeprodukten. Es reinigt die Haare besonders mild. Die Shampoo-Bars gibt es für verschiedene Haartypen – für normales, trockenes und fettiges Haar. Gegenüber den Shampoos werden Haarseifen aus Fetten oder Ölen und Natronlauge produziert – wie „normale“ Seifen. Im Unterschied zu den Seifen für die Hände und den Körper sind sie allerdings weniger überfettet. Schließlich sollen die Haare nach der Haarwäsche mit Haarseife nicht fettig aussehen, sondern eben wie frisch gewaschen. Damit die Haare nicht spröde aussehen, ist nach der Wäsche mit einer Haarseife eine leicht saure Spülung empfehlenswert.

PFLEGENDE INHALTSSTOFFE

Feste Stücke zum Duschen und Shampoonieren beinhalten pflegende Fette und Öle. Sheabutter gehört beispielsweise zu ihren Inhaltsstoffen. Mit ihren Fettsäuren, Mineralien und Vitaminen schützt sie die Haut vor Feuchtigkeitsverlust und erhält so ihre Elastizität. Durch die Körperwärme schmilzt sie auf der Haut. Gut zu wissen: Man erkennt sie als Inhaltsstoff der Kosmetika anhand der Bezeichnung Butyrospermum Parkii (Shea) Butter auf den Verpackungen.

Eine Alternative ist Kokosöl (Cocos nucifera oil). Ähnlich wie Sheabutter schmilzt es bei Körpertemperatur und pflegt die Haut. Es kann Haare zum Glänzen bringen und hilft, Schuppen loszuwerden.

In anderen Pflegeprodukten steckt Kakaobutter – Theobroma Cacao (Cocoa) Seed Butter. Es ist das Fett, das aus den Samen des Kakaobaums gewonnen wird. Auch Olivenöl – ein Klassiker in der Kosmetikbranche – oder Arganöl in den Kosmetika verhindert das „Austrocknen“ der Haut beim Duschen. Als Besonderheit weisen manche Shampoo-Bars Brokkolisamenöl auf, das die Haare weich und leicht kämmbar macht.

FÜR EINE SCHÖNE HAUT

Auch die Aloe vera, die Wüstenlilie, ist aufgrund ihrer Feuchtigkeit spendenden Inhaltsstoffe Bestandteil vieler Kosmetika. Die Pflanze speichert in ihren dicken, kaktusartigen Blättern Wasser. Diese Fähigkeit kommt mit Aloe-vera-Extrakten auch der Haut zugute. Einem ähnlichen Zweck dient das pflanzliche Glycerin in vielen Kosmetika. Es soll ebenfalls die Feuchtigkeit in der Haut binden und stammt beispielsweise aus Pflanzenölen wie Rapsöl. Auch Limetten- und Grapefruit-Auszüge sind in der Schönheits- und Körperpflege nützlich. Die natürlichen Zitrus-Auszüge enthalten Flavonoide (sekundäre Pflanzenstoffe), die eine antioxidative Wirkung aufweisen. Ihnen wird nachgesagt, Falten vorbeugen zu können.

DIESER DUFT! BEZAUBERND UND ERFRISCHEND

Kosmetika strömen bei ihrer Verwendung oft Wohlgerüche aus, welche die Sinne verzaubern und auch die Stimmung heben. Fruchtige Duftnoten stammen aus ätherischem Zitronenöl, Orangenschalenöl und Grapefruitschalenöl. Ihr Duft wirkt erfrischend, während die Öle gleichzeitig die Haut pflegen. Auch Pfefferminzextrakte sorgen mit ihren ätherischen Ölen mit Menthol für frischen Duft.

Es gibt also viele Gründe, warum feste Duschgele, Shampoo-Bars und Seifen mit ihren Wohlgerüchen für immer mehr Menschen zum Wohlfühlprogramm beim Duschen und bei der Haarwäsche zählen. Ein Plus: Die Dusch- und Shampoo- Bars sowie Seifen sind sehr ergiebig. Sie kommen oft ohne Plastikverpackung aus und stehen damit in der Ökobilanz vergleichsweise gut da.

INTERVIEW mit der Beauty-Bloggerin MANDY HUTH – ALIAS „ERBSE“

„Eine nachhaltige Lebensweise – das schließt Kosmetik mit ein“

Welche pflanzlichen Stoffe eigenen sich für die Hautund Haarpflege?

Natürliche feste Duschgels und Shampoos bestehen aus wertvollen pflanzlichen Ölen, z. B. rückfettendem Olivenöl, Wirkstoffen wie Brennnessel bei schuppiger Kopfhaut oder feuchtigkeitsspendender Aloe vera, sowie aus milden Tensiden. Spannend sind aber auch Dusch- und Shampoo-Alternativen wie Lavaerde, Waschnüsse oder Roggenmehl.

Was bedeutet vegane, nachhaltige Kosmetik für dich?

Seit elf Jahren setze ich mich öffentlich mit nachhaltiger Kosmetik auseinander. Es gab damals kaum Anlaufstellen, um sich über vegane und tierversuchsfreie Kosmetik zu informieren. Also entschloss ich mich, selbst eine zu werden, indem ich recherchierte und Firmen kontaktierte. Für mich als Veganerin gehört es dazu, mich neben der großen Essensfrage mit einer nachhaltigen, empathischen und bewussten Lebensweise zu beschäftigen. Das schließt Kosmetik mit ein. Auch für die Umwelt macht es den größten Unterschied, was wir verwenden. Einige synthetische Inhaltsstoffe sind umweltschädlich und gelangen ins Grundwasser. Ich bevorzuge Naturkosmetik, weil die Inhaltsstoffe oft aus biologischem Anbau oder aus fairen Projekten stammen. Außerdem achten viele der Marken auch auf nachhaltige Verpackungen. www.kosmetik-vegan.de

Gewinnspiel

Wir verlosen 10 x den Jolu Duschbar Grapefruit Zitrone. Die Dusch-Bars sorgen für den erfrischenden Kick-Start in den Tag, Grapefruit- und Zitronenöl duften frisch, Arganöl pflegt die Haut.

Teilnahme: www.vegan-fuer-mich.de/heft/gewinnspiele Teilnahmeschluss: 31.07.2021 (Teilnahmebedingungen der Gewinnspiele siehe Webseite)

Gewinnspiel

Wir verlosen 10 Sets mit hochwertigen Pflegeprodukten von Lavera: Jedes Set enthält je 1x das feste Pflegeshampoo basis sensitiv Feuchtigkeit & Pflege, das feste Pflegeshampoo Volumen & Kraft, das feste Pflegeshampoo Frische & Balance, die feste Pflegedusche Happy Freshness und die feste Pflegedusche High Vitality.

Teilnahme: www.vegan-fuer-mich.de/heft/gewinnspiele Teilnahmeschluss: 31.07.2021 (Teilnahmebedingungen der Gewinnspiele siehe Webseite)

Feste Duschgele und Seifen

1 Duschbrocken Minimalist Frida Früchtchen mit Kokosöl.

2 Weleda Calendula Pflanzenseife mit Calendula-und Kamillenblüten-Auszügen, geeignet für sensible Haut und häufiges Händewaschen.

3 Lavera Feste Pflegedusche Happy Freshness mit Bio-Limette, Bio-Zitronengras und Sheabutter bietet ein Schaumerlebnis und reinigt die Haut sanft, ohne sie auszutrocknen.

4 Oana Duschwunder Basilikum Orange, festes Duschgel mit fairer Sheabutter, Basilikum-und Olivenöl sowie Orangenöl.

5 Ben & Anna Natural Duschtabletten Velvet mit Kamillenextrakt reinigen und pflegen die Haut, sind wie eine Seife am Körper anzuwenden.

6 Jolu Dusch Bar Grapefruit Zitrone, reinigt sanft, Bio-Arganöl, Lysolecithin und pflanzliches Glycerin helfen, die Feuchtigkeit der Haut zu bewahren.

7 Speick Organic 3.0 Seife für den gesamten Körper, pflegt die Haut, mit ätherischen Ölen.

Festes Shampoo

1 Sauberkunst Hautnah, festes Shampoo für sensible Kopfhaut mit Aloe vera, Hanf-& Avocadoöl zum Waschen und zur Pflege, komplett ohne Duftstoffe.

2 i+m Naturkosmetik Berlin We Reduce! Festes Shampoo Verbene, pflanzliche Substanzen reinigen das Haar, Sheabutter, Olivenöl und Kakaobutter pflegen das Haar.

3 Wunderberg Festes Shampoo Aloe vera für trockenes, strapaziertes Haar – duftet nach Lavendel und Rosmarin.

4 CD Festes Shampoo Bio-Mandelmilch und Cranberry für trockenes Haar reinigt sanft und verleiht Glanz.

Gewinnspiel

Wir verlosen 20 x das Feste Shampoo Verbene von i+m NATURKOSMETIK BERLIN. Es eignet sich für alle Hauttypen sowie normales Haar und duftet nach Verbene.

Es gehört zur Serie „WE REDUCE!“, ist plastikfrei, wasserlos und hat eine Umverpackung aus Graspapier.

Teilnahme: www.vegan-fuer-mich.de/heft/gewinnspiele Teilnahmeschluss: 31.07.2021 (Teilnahmebedingungen der Gewinnspiele siehe Webseite)