Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

E-GLIDE-WETTBEWERB


segelfliegen - epaper ⋅ Ausgabe 4/2019 vom 25.06.2019

Vom 31. August bis 07. September finden in Pavullo in der Nähe von Bologna/Italien zwei interessante Segelflugwettbewerbe statt: die 3. Weltmeisterschaft in der 13,5 m Klasse und ein völlig neues Wettbewerbsformat, die E-Glide.


Artikelbild für den Artikel "E-GLIDE-WETTBEWERB" aus der Ausgabe 4/2019 von segelfliegen. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: segelfliegen, Ausgabe 4/2019

Auf den ersten Blick scheint der Zeitpunkt eigenartig zu sein, aber es gibt nach Aussagen der Ausrichter gute Gründe für die Wahl: Zum einen bietet der Apennin, das Wettbewerbsgebiet, auch zu dieser Zeit noch sehr gute Bedingungen. Zum anderen besitzen viele der Wettbewerbspiloten, die an der WM teilnehmen wollen, kein eigenes Flugzeug für diese Klasse und nachdem zu dieser Zeit in vielen Ländern die Saison schon zu Ende geht, lässt sich ein Flugzeug leichter mieten.
Die Idee für einen E-Glide-Wettbewerb wurde vor einigen Jahren von einigen international bekannten Pilo-ten, unter anderem Brian Spreckley und Stefano Ghiorzo geboren. Sie waren der Meinung, dass man ein neues Konzept für einen Wettbewerb schaffen wollte, der sich deutlich von allen anderen abheben sollte. Die teilnehmenden Flugzeuge sollten allesamt über einen Elektroantrieb verfügen. Damit kann auf Schleppflugzeuge verzichtet werden und auch wetterbedingte Beschränkungen würden weniger als bei den üblichen Wettbewerben eine Rolle spielten. Schließlich sollte der Energieverbrauch während des Flugs bei der Wertung Berücksichtigung finden, evtl. für jeden Tag ein Energievolumen definiert werden, das ver-braucht werden kann. LXNAV will dazu eine entsprechende Software zur Verfügung stellen, die den Verbrauch misst.
Die Idee für einen E-Glide-Wettbewerb wurde vor einigen Jahren von einigen international bekannten Pilo-ten, unter anderem Brian Spreckley und Stefano Ghiorzo geboren. Sie waren der Meinung, dass man ein neues Konzept für einen Wettbewerb schaffen wollte, der sich deutlich von allen anderen abheben sollte. Die teilnehmenden Flugzeuge sollten allesamt über einen Elektroantrieb verfügen. Damit kann auf Schleppflugzeuge verzichtet werden und auch wetterbedingte Beschränkungen wür-den weniger als bei den üblichen Wettbewerben eine Rolle spielten. Schließlich sollte der Energieverbrauch während des Flugs bei der Wertung Berücksichtigung finden, evtl. für jeden Tag ein Energievolumen definiert werden, das ver-braucht werden kann. LXNAV will dazu eine entsprechende Software zur Verfügung stellen, die den Verbrauch misst.
Die genauen Wettbewerbsregeln sind noch nicht festgelegt. Aber es wird auf jeden Fall einen Handicap-Faktor geben, da Flugzeuge unterschiedlicher Leistungsfähigkeit zugelassen werden sollen. An ihm soll sich auch die Aufgabe orientieren, die zu fliegen ist. Sicher wird der erste Wettbewerb dazu dienen, erste Erfahrungen mit diesem neuen Konzept zu erhalten und es weiter zu entwickeln.
Nähere Informationen zu Pavullo: https://aeroclubpavullo.it/ und zu den Wettbewerben www.wgc2019.it
Anmeldung zur E-Glide noch möglich

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 4/2019 von GASTKOMMENTAR. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
GASTKOMMENTAR
Titelbild der Ausgabe 4/2019 von Leserpost. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Leserpost
Titelbild der Ausgabe 4/2019 von Aufwind suchen statt im Sinkflug verharren!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Aufwind suchen statt im Sinkflug verharren!
Titelbild der Ausgabe 4/2019 von 1546 km angemeldet: Europarekord!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
1546 km angemeldet: Europarekord!
Titelbild der Ausgabe 4/2019 von Stall und Trudeln: Alles im Griff?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Stall und Trudeln: Alles im Griff?
Titelbild der Ausgabe 4/2019 von DER LETZTE TAG. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
DER LETZTE TAG
Vorheriger Artikel
Leserpost
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Aufwind suchen statt im Sinkflug verharren!
aus dieser Ausgabe