Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 2 Min.

EDITORIAL: NIEMAND WEISS, OB FAHRVERBOTE WAS BRINGEN. ABER ALLE LEIDEN DRUNTER


Auto Bild Spezial Gebrauchtwagen - epaper ⋅ Ausgabe 1/2018 vom 14.09.2018
Artikelbild für den Artikel "EDITORIAL: NIEMAND WEISS, OB FAHRVERBOTE WAS BRINGEN. ABER ALLE LEIDEN DRUNTER" aus der Ausgabe 1/2018 von Auto Bild Spezial Gebrauchtwagen. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Chefredakteur STEFAN VOSWINKEL


„Wer Diesel von unseren Straßen verbannt, bestraft den kleinen Mann – und verbessert nichts!“


DIE SITUATION AUF DEM DEUTSCHEN Automarkt ist absurd. Da wird aus Ideologie der Diesel als Stinker verdammt und droht dank einer klagewütigen Umweltschutzorganisation aus unseren Innenstädten vertrieben zu werden. Ob das was bringt? Niemand weiß es.

Wie etwa in Hamburg, der ersten Stadt, die Ende Mai zwei Straßen auf 2,38 Kilometern gesperrt hat. Für die 159 Fahrverbotsschilder hat der Senat 370 000 Euro ausgegeben und musste Ende Juli zugeben, dass sich die Luft seitdem nicht verbessert hat. Wie könnte sie auch? In wenigen Hundert Metern Luftlinie liegt der Hamburger Hafen, die 15 größten Schiffe der Welt stoßen pro Jahr so viele Schadstoffe aus wie 750 Millionen Autos. Selbst wenn alle Autos ausgesperrt blieben, die Luftqualität könnte sich kaum verbessern.

Die Leidtragenden in diesem Spiel sind wir, die deutschen Autofahrer (siehe S. 6). Die jahrelang hart gearbeitet und gespart haben, um sich ein neues Auto zu kaufen. Denen versprochen wurde, wenn es von einem Diesel angetrieben wird, sei es umweltfreundlich. Gebrauchtwagenkäufer können im Handel bei Euro- 5-Dieseln aktuell bis zu 50 Prozent Rabatt bekommen, teilt das Deutsche Kraftfahrzeuggewerbe mit.

Was positiv klingt, ist in Wahrheit ein Schlag ins Gesicht derer, die jetzt wegen drohender Fahrverbote ihren alten Diesel verkaufen müssen.

Sie kriegen für ihren alten Diesel nur noch die Hälfte dessen, was sie zuvor bekommen hätten.

facebook.de/autobild twitter.com/autobildonline redaktion@autobild.de KONTAKT

Meine Zahl

7,3 Mio. gebrauchte Autos wurden im vergangenen Jahr in Deutschland verkauft. Damit machte die Branche 82,1 Milliarden Euro Umsatz. Ein riesiger Markt, im gleichen Zeitraum wurden nur 3,44 Millionen Neuwagen mit einem Umsatz von 104,5 Mrd. Euro verkauft.

Mein Gebrauchtwagen

Artikelbild für den Artikel "EDITORIAL: NIEMAND WEISS, OB FAHRVERBOTE WAS BRINGEN. ABER ALLE LEIDEN DRUNTER" aus der Ausgabe 1/2018 von Auto Bild Spezial Gebrauchtwagen. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

DAS ist der Gipfel des Gebrauchtwagen-Marktes. Dieser Ferrari 250 GTO (Bj. 1962) mit der Chassisnummer 3413GT hat bei einer Auktion in Pebble Beach 48,4 Millionen Dollar gebracht, das sind rund 41,4 Mio. Euro. Der GTO hatte nie einen Unfall und besitzt bis heute den Originalmotor, das Originalgetriebe, die erste Hinterachse.

Meine Werbung

Artikelbild für den Artikel "EDITORIAL: NIEMAND WEISS, OB FAHRVERBOTE WAS BRINGEN. ABER ALLE LEIDEN DRUNTER" aus der Ausgabe 1/2018 von Auto Bild Spezial Gebrauchtwagen. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Die Briten pflegen ein ganz besonderes Verhältnis zu ihren Autos. Selbst wenn sie „nur“ gebraucht sind. So wirbt Land Rover etwa für eine zweijährige Garantie und schreibt: „Wir sind für Sie da. Auch wenn Sie gar nicht wissen, wo da überhaupt ist“. Irgendwo ganz tief im Nirgendwo anscheinend.


FOTOS: HERSTELLER (2)

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 1/2018 von REPORT: Hier drohen: DIESEL: Fahrverbote. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
REPORT: Hier drohen: DIESEL: Fahrverbote
Titelbild der Ausgabe 1/2018 von REPORT: Jetzt noch einen gebrauchten: DIESEL kaufen?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
REPORT: Jetzt noch einen gebrauchten: DIESEL kaufen?
Titelbild der Ausgabe 1/2018 von REPORT | EURO-5-DIESEL: Hardware-Nachrüstung?: DIESEL Ja, bitte!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
REPORT | EURO-5-DIESEL: Hardware-Nachrüstung?: DIESEL Ja, bitte!
Titelbild der Ausgabe 1/2018 von KAUFBERATUNG: DIESEL Alternativen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
KAUFBERATUNG: DIESEL Alternativen
Titelbild der Ausgabe 1/2018 von SERVICE | GEBRAUCHT-GARANTIEN: MIT SICHERHEIT fast so gut wie neu. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
SERVICE | GEBRAUCHT-GARANTIEN: MIT SICHERHEIT fast so gut wie neu
Titelbild der Ausgabe 1/2018 von KAUFBERATUNG: GENERATIONEN Frage. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
KAUFBERATUNG: GENERATIONEN Frage
Nächster Artikel REPORT: Hier drohen: DIESEL: Fahrverbote
aus dieser Ausgabe