Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 3 Min.

EDLER FISCHGENUSS


leicht & lecker - epaper ⋅ Ausgabe 4/2019 vom 28.06.2019

Forelle in pikanter Senfsoße

Artikelbild für den Artikel "EDLER FISCHGENUSS" aus der Ausgabe 4/2019 von leicht & lecker. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Foto: Escal

Pro Portion: 498 kcal

Zutaten für 4 Portionen
4 Regenbogenforellen 2 Schalotten 100 g Champignons 200 ml Weißwein 50 ml Cognac Salz, Pfeffer 200 g fettreduzierte Crème fraîche 50 g + 2 TL Butter 3 EL Senf, 1 TL Olivenöl

1 Die Regenbogenforellen waschen, abtropfen lassen und abtupfen. Den Backofen auf 210 °C vorheizen.

2 Die Schalotten schälen. Eine Schalotte in kleine Stücke schneiden, die andere zusammen mit den Champignons in Scheiben schneiden.

3 Die klein geschnittene Schalotte, ein bisschen Weißwein, Cognac, Salz und Pfeffer in einen Kochtopf geben und kochen ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS 30 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von leicht & lecker. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 4/2019 von SOMMERGEMÜSE. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
SOMMERGEMÜSE
Titelbild der Ausgabe 4/2019 von GRILLEN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
GRILLEN
Titelbild der Ausgabe 4/2019 von KÖSTLICHES MIT FLEISCH. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
KÖSTLICHES MIT FLEISCH
Titelbild der Ausgabe 4/2019 von LECKER VEGETARISCH. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
LECKER VEGETARISCH
Titelbild der Ausgabe 4/2019 von TRENDIGE NUDELIDEEN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
TRENDIGE NUDELIDEEN
Titelbild der Ausgabe 4/2019 von COUSCOUS. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
COUSCOUS
Vorheriger Artikel
KÖSTLICHES MIT FLEISCH
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel LECKER VEGETARISCH
aus dieser Ausgabe

... lassen. Die Crème fraîche hinzufügen und noch ein wenig weiter kochen lassen.

4 Alles in einem Mixer geben, 50 g Butter hinzufügen und mixen. Anschließend mit Senf, Salz und Pfeffer abschmecken. Warm halten.

5 Die Forellen in eine zuvor mit etwas Butter bestrichene Auflaufform legen und den Rest der Butter auf den Forellen verteilen. Die Auflaufform für 12-14 Minuten in den vorgeheizten Backofen schieben.

6 Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Champignons und die Schalotten darin goldbraun anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Forellen aus dem Ofen nehmen und die Haut entfernen. Auf einen Teller legen, mit der Senfsoße begießen und mit den Champignons servieren.

Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten
Pro Portion: 29 g F, 38 g E, 4 g KH

Pfefferfisch mit Auberginenpüree

Foto: Knorr

Pro Portion: 489 kcal

Zutaten für 4 Portionen
2 kleine Auberginen 3 EL Olivenöl 4 ungeschälte Knoblauchzehen 1 Limette 1 TL Gemüsebrühepulver 2 TL Sesamöl Pfeffer 1 EL Sesam 100 g Hartweizengrieß 1 TL Steakpfeffer Jodsalz 500 g weiße Fischfilets (4 Filets à 125 g, z. B. Rotbarsch oder Zander) 4 EL Erdnussöl

1 Auberginen waschen und mit je 1 EL Olivenöl bestreichen. Zusammen mit den ungeschälten Knoblauchzehen im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) ca. 30 Minuten garen. Limette auspressen.

2 Abkühlen lassen. Auberginen halbieren und das Fruchtfleisch aus der Schale löffeln. Knoblauch schälen und mit Auberginenfleisch, Gemüsebrühepulver, restlichem Olivenöl, Sesamöl und 2 EL Limettensaft pürieren. Mit etwas Pfeffer würzen und Sesam unterrühren. Auberginenpüree am besten in einem Wasserbad warm stellen.

3 Für den Pfefferfisch Grieß mit dem Steakpfeffer und Salz vermischen. Fisch zuerst im restlichen Limettensaft, dann in der Panade wenden. Panade gut andrücken. Fischfilets in einer Pfanne im heißen Erdnussöl auf jeder Seite 1-2 Minuten braten.

Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten
Pro Portion: 31 g F, 29 g E, 21 g KH

Kabeljau mit Ei und Schmorgurken

Foto: Informationszentrale Deutsches Mineralwasser

Pro Portion: 281 kcal

LOW CARB

Zutaten für 4 Portionen
Für die Schmorgurken: 600 g Schmorgurken 1 TL Olivenöl 2 EL Zwiebelwürfel 150 ml Mineralwasser 20 ml Apfelessig 1 TL groben Senf 1 TL Feigensenf 30 g kalte Butterwürfel 2 Radieschen etwas Zitronensaft Dill, Meersalz, Zucker, PfefferFür die Eier: 5 EL Weinessig 4 EierFür den Kabeljau: 4 Kabeljaufilets (à 100 g) Zitronenpfeffer 1 Stück Zitronengras 150 ml Mineralwasser 1 Stück Chilischote

1 Für die Schmorgurken: Gurken schälen und in kleine Würfel schneiden. Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel mit den Schmorgurken darin bei geringer Hitze andünsten. Mineralwasser, Apfelessig und beide Senfsorten dazugeben. Schmorgurken bissfest garen. Butterwürfel unter ständigem Rühren dazugeben. Radieschen in feine Scheiben schneiden und zu den Gurken geben. Alles mit Zitronensaft, Dill, Meersalz, Zucker und Pfeffer abschmecken.

2 Für die Eier: 500 ml Wasser und Essig aufkochen und beiseitestellen. Eier jeweils in einer Schöpfkelle aufschlagen und vorsichtig nacheinander in das Wasser gleiten lassen. 3 Min. ziehen lassen, dann mit einer Schaumkelle aus dem Wasser heben und auf einem Tuch kurz abtropfen lassen.

3 Für den Kabeljau: Kabeljau mit Meersalz und Zitronenpfeffer würzen. Das Zitronengras klein schneiden. Mineralwasser mit Zitronengras und Chilischote im Topf aufkochen. Kabeljau in einem Topf mit Dämpfeinsatz 4-5 Min. bei schwacher Hitze über dem Mineralwasser dämpfen.

4 Die Schmorgurken in tiefen Tellern anrichten. Das Kabeljaufilet und das Ei daraufsetzen und mit Dill garnieren.

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten
Pro Portion: 17 g F, 27 g E, 5 g KH