Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

Ehebruch! Die Liebe brachte sie fast vor Gericht … Märtha Louise: Diesen Fehler bereut sie für immer


Adel aktuell - epaper ⋅ Ausgabe 7/2021 vom 16.06.2021

Norwegen

Artikelbild für den Artikel "Ehebruch! Die Liebe brachte sie fast vor Gericht … Märtha Louise: Diesen Fehler bereut sie für immer" aus der Ausgabe 7/2021 von Adel aktuell. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Adel aktuell, Ausgabe 7/2021

Märtha Louise denkt nur ungern an ihre Affäre mit einem verheirateten Mann zurück – und spricht auch nicht darüber


Die Eskapaden der Königstochter sorgen am Hof seit Jahren für Kopfschütteln unter den Beratern des Monarchen


König Harald verhindert 1994, dass Märtha im Scheidungsprozess ihres Freundes vor Gericht aussagen muss


Die norwegische Zeitung „Dagbladet “ berichtet ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Adel aktuell. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 7/2021 von Prinzessin des Monats. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Prinzessin des Monats
Titelbild der Ausgabe 7/2021 von Jetzt wird alles gut: Harry und Meghan: Baby Lilibet sorgt für ein Wunder!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Jetzt wird alles gut: Harry und Meghan: Baby Lilibet sorgt für ein Wunder!
Titelbild der Ausgabe 7/2021 von Königliches Fotoalbum. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Königliches Fotoalbum
Titelbild der Ausgabe 7/2021 von Aufgedeckt! Diese Strapazen nimmt sie jahrelang auf sich: Königin Sofia: Heimliche Reisen nach Indien. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Aufgedeckt! Diese Strapazen nimmt sie jahrelang auf sich: Königin Sofia: Heimliche Reisen nach Indien
Titelbild der Ausgabe 7/2021 von 10. Hochzeitstag! Der Start war schwierig, heute ist das Glück perfekt: Albert und Charlene: Diese Liebe überwindet alle Hürden. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
10. Hochzeitstag! Der Start war schwierig, heute ist das Glück perfekt: Albert und Charlene: Diese Liebe überwindet alle Hürden
Titelbild der Ausgabe 7/2021 von Sie offenbart ein trauriges Geheimnis: Königin Silvia: Jetzt erst enthüllt: Drama vor Victorias Geburt!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Sie offenbart ein trauriges Geheimnis: Königin Silvia: Jetzt erst enthüllt: Drama vor Victorias Geburt!
Vorheriger Artikel
SKANDAL-BEZIEHUNG BEENDET: Erneut sorgt er mit seinen Verbindunge…
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Elna-Margret zu Bentheim und Steinfurt: Aufbruch in ein neues Leb…
aus dieser Ausgabe

... 1994 über die Liebesgeschichte. Die Ehefrau ihres G eliebten packt aus und lässt kein gutes Haar an der Prinzessin


Königin Sonja und König Harald stehen zum Zeitpunkt von Märthas Affäre zu ihrer Tochter. Bis heute kann sie immer auf ihre Eltern zählen


Heute ist die 49 -Jährige mit Durek Verrett glücklich. Einige glauben jedoch der Schamane benutzt sie nur, um Aufmerksamkeit zu erhalten


Sie hat in ihrem Leben schon viele Hürden nehmen müssen – und gegen große Widerstände gekämpft, bis sie ihr Glück fand. Prinzessin Märtha Louise (49) ist inzwischen erfahren darin, ihrem Herzen zu folgen. Doch nicht immer war der Weg, den sie wählte, der richtige. Besonders einen Fehler in ihrem Leben bereut sie für immer … Mit 22 Jahren verliebte sie sich 1994 auf dem Reitplatz unsterblich in einen attraktiven 40-jährigen Mann. Zwischen der Königstochter und Philip Morris loderte die Flamme der Liebe sofort!

Die Ehefrau ihres Geliebten packte aus

Sie begannen einen Affäre. Doch ein dunkler Schatten trübte ihr Glück, denn: Ihr Geliebter war verheiratet! Als dessen Ehefrau Wind von seinem Seitensprung bekam, übte sie Rache – und erzählte ihre Geschichte der Zeitung „Dagbladet“. „Warum sollte ich sie beschützen? Mein Mann hat mich für eine Prinzessin verlassen. Und sie ist fast 20 Jahre jünger als ich, das macht die Demütigung fast noch schlimmer“, gab Irene Morris damals zu Protokoll. Die Verkäuferin forderte sogar, dass Märtha als Zeugin vor Gericht erscheint. Doch König Harald (84) wusste das zu verhindern. „Seine Majestät der König hat entschieden, dass Prinzessin Märtha Louise vor keinem Gericht haftbar gemacht werden soll. Daraus folgt laut Verfassung, dass die Prinzessin auf keine Anschuldigungen antworten oder Zeugnis ablegen muss“, erklärte das norwegische Königshaus. Auf diese Weise konnte König Harald einen noch schlimmeren Skandal abwenden.

Prinzessin Märtha Louise plagt das schlechte Gewissen bis heute! Auch 30 Jahre nach dem Ehebruch will sie nicht über die Angelegenheit sprechen. Zu schmerzlich sind die Erinnerungen.


Fotos: bbnews, dana press (3), instagram, picture alliance