Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 3 Min.

Ein FJORD zum VERLIEBEN


HÖRZU - epaper ⋅ Ausgabe 16/2021 vom 16.04.2021

REISE

Wer einmal hier war, will wiederkommen - so lauschig ist die Region rund um den Ostseearm Schlei. Wunderbare Wege zum Wandern und Radfahren, urige Orte zum Bummeln. Nur die Möwen schreien im Wind, ansonsten herrscht entspannte Ruhe


Artikelbild für den Artikel "Ein FJORD zum VERLIEBEN" aus der Ausgabe 16/2021 von HÖRZU. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: HÖRZU, Ausgabe 16/2021

RADLERPARADIES
Durch die Region führt der aussichtsreiche und gut beschilderte Wikinger-Friesen-Weg


KLEIN UND FEIN
Wer etwas zu feiern hat, speist wunderbar im preisgekrönten „Gasthof Alt Sieseby“


RUHEOASE
Reetgedeckte Häuser mit schmucken Blumengärten prägen die Dörfer der Halbinsel Schwansen


ALTES HANDWERK
Im Hafenstädtchen Kappeln wird Schleibückling geräuchert. ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,09€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von HÖRZU. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 16/2021 von Liebe Leserinnen und Leser,. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leserinnen und Leser,
Titelbild der Ausgabe 16/2021 von Geparde MAMAS LIEBLINGE. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Geparde MAMAS LIEBLINGE
Titelbild der Ausgabe 16/2021 von Totgeglaubte leben länger. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Totgeglaubte leben länger
Titelbild der Ausgabe 16/2021 von Wenn die Seele Hilfe braucht. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Wenn die Seele Hilfe braucht
Titelbild der Ausgabe 16/2021 von Im Einsatz für die Robben. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Im Einsatz für die Robben
Titelbild der Ausgabe 16/2021 von Wer verdient den Oscar 2021?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Wer verdient den Oscar 2021?
Vorheriger Artikel
„Wie werden meine Nägel gesund?“
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Was sind PERCHERONS?
aus dieser Ausgabe


Es gibt sie noch, auch hierzulande: zauberhafte Flecken, die das Herz höherschlagen lassen, abseits vom Touristentrubel. Mit unberührter Natur und kleinen, entzückenden Orten. Der Landstrich um die Schlei ist so eine Gegend. Das Gewässer, der längste Arm der Ostsee, schlängelt sich malerische 42 Kilometer von der Küste bis zur Stadt Schleswig durch das Binnenland. „Fjord“ nennen die Einheimischen diese Perle, auch wenn das erdgeschichtlich nicht ganz stimmt. Sicher dagegen ist: Die reizvolle Region bietet alles, was man sich für einen erholsamen Urlaub wünscht. 26 Jahre spielte sie im Fernsehen übrigens eine Hauptrolle: Bis 2012 war sie Kulisse für die ZDF-Serie „Der Landarzt“.

Segelboote, Fischadler und herrliche Luft

Wer die Schlei erstmalig live erlebt, ist überrascht von diesem Idyll: Gemächlich mäandert das Wasser vorbei an Salzwiesen, Feldern und Wäldchen. Auf dem glitzernden Blau sind bunte Fischerboote, Ausflugsdampfer und Segeljollen unterwegs. Möwen kreischen auf einem Steg, Fischadler kreisen majestätisch in der Höhe. Radler und Wanderer genießen die frische Brise, die vom Meer her weht.

REICHE NATUR
Nahe dem Fischerort Maasholm gibt es einen Lehrpfad zur Tier- und Pflanzenwelt der Schlei


Entspannt geht’s auch in den Städtchen zu, die Menschen sind gastfreundlich und haben die Ruhe weg. Größter Ort an der Schlei ist Schleswig. Sehenswert: der mittelalterliche Dom, der Rathausmarkt und Schloss Gottorf. Der imposante Bau inmitten eines prachtvollen Barockgartens beherbergt zwei Museen.

Einst waren die Wikinger in diesem Gebiet heimisch. Über das Leben der wilden Nordmänner erzählt das Museum Haithabu. Highlight: ein aus Originalwrackteilen wiederaufgebautes Schiff, das vor 1000 Jahren zu den schnellsten seiner Zeit zählte.

NORDDEUTSCHER GENUSS
Das Café „Schleiperle“ in Arnis serviert köstliche Blechkuchen und kleine Gerichte


Ein Weidenzaun für die Heringe

Reetgedeckte Bauernhäuser prägen die Dörfer entlang der Schlei, deren Name oft auf „by“ endet. Im Dänischen bedeutet das Dorf oder Stadt. Das Königreich ist nur etwa 50 Kilometer entfernt. Komplett denkmalgeschützt: Das süße Sieseby mit Fachwerkhäuschen und Feldsteinkirche aus dem 12. Jahrhundert. Im Kunsthuset bieten lokale Künstler Keramik, Textilien, Gold- und Silberschmuck an. Auch die kleinste Stadt Deutschlands liegt an der Schlei. Arnis hat nur knapp 300 Einwohner. Zur Blütezeit im 18. und 19. Jahrhundert waren es dreimal so viele.

Vom einstigen Ruhm zeugen die Bürgerhäuser mit historischen Fassaden an der von Linden gesäumten Hauptstraße.

Und was ist mit Deekelsen, wo „Der Landarzt“ seine Praxis hatte? Den Ort gibt es nicht, aber viele Drehorte können Fans noch erkunden, etwa das sogenannte „Landarzthaus“ in Lindaunis, in dem heute das „Café Lindauhof“ residiert. Oder den Hafen und das Lokal „Aurora“ in Kappeln. Hier ist in der Schlei auch ein 600 Jahre altes Relikt des Fischfangs zu sehen: der letzte in Europa noch erhaltene Heringszaun aus Weidengeflecht. Die Methode wird jedoch nicht mehr wirtschaftlich genutzt.

Von Kappeln sind es jetzt nur noch ein paar Kilometer bis zum Naturschutzgebiet Schleimündung. Zur Ostsee hin öffnet sich die liebliche Landschaft. Kühe grasen auf weiten Wiesen, Küstenseeschwalben tanzen am Himmel, sanft gleiten die Meereswellen ans Ufer. Alles so friedlich hier. Was will man mehr?!

HÜBSCHES WAHRZEICHEN
Hier tragen sogar die Mühlen Namen: „Charlotte“ im Naturschutzgebiet Geltinger Birk wurde 1826 erbaut


GEMÜTLICHKEIT
In Schleswig sind prächtige Bürgerhäuser zu bewundern, aber auch hübsche Katen wie diese


FOTOS: S. 32-33: ALAMY (GR), MODROW/LAIF, DIEDERICH/PICTURE ALLIANCE; S. 34-35: GRÄFENHAIN/LUBENOW/HUBER IMAGES (4), ALAMY, HENRIK MATZEN/OSTSEEFJORD SCHLEI ; KARTE: HÖRZU