Lesezeit ca. 4 Min.

EIN GARTEN FÜR DIE SEELE


Logo von Frau im Spiegel
Frau im Spiegel - epaper ⋅ Ausgabe 30/2022 vom 20.07.2022

KULTUR

Sie wurde als cooles Viva-Girl bekannt. Heute steht Nova Meierhenrich, 48, als Schauspielerin („Unter deutschen Betten“) oder Moderatorin hipper Lifestyle-Magazine („Innovanlife mit Nova“ auf Youtube) vor der Kamera. Privat aber findet man sie meist in einer Schrebergartensiedlung in Hamburg. „Ich persönlich habe Schrebergärten nie als spießig empfunden“, erklärt Meierhenrich im Interview mit FRAU IM SPIEGEL. „Ich habe schon als Kind im Schrebergarten meiner Cousine mein Unwesen getrieben. Die Frauen haben am Gartenzaun geplauscht, die Männer haben sich auf ein Bier zum Fußballgucken getroffen und wir Kinder haben gespielt – das war Freiheit pur.“ 2018 erfüllte sie sich mit einer Freundin den Traum vom eigenen Schrebergarten und verwandelte eine verwilderte, 356 Quadratmeter große Parzelle in eine kleine, grüne Oase.

Wie viel Arbeit macht denn so ein Schrebergarten?

Die Arbeit endet nie. ...

Artikelbild für den Artikel "EIN GARTEN FÜR DIE SEELE" aus der Ausgabe 30/2022 von Frau im Spiegel. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Frau im Spiegel, Ausgabe 30/2022

ENTSPANNUNG Nova Meierhenrich genießt in ihrer Hängematte die Ruhe in ihrem Schrebergarten-Idyll in Hamburg
Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Frau im Spiegel. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 30/2022 von Team Schumacher auf der Erfolgsspur. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Team Schumacher auf der Erfolgsspur
Titelbild der Ausgabe 30/2022 von Mini-Fan mit großem Auftritt. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Mini-Fan mit großem Auftritt
Titelbild der Ausgabe 30/2022 von Selbstbewusst mit Glatze. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Selbstbewusst mit Glatze
Titelbild der Ausgabe 30/2022 von Ganz hoch hinaus!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Ganz hoch hinaus!
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Stoffwechsel-Turbo Hafer
Vorheriger Artikel
Stoffwechsel-Turbo Hafer
Der wahre Champion
Nächster Artikel
Der wahre Champion
Mehr Lesetipps

... Wir sind seit vier Jahren dran, und wenn schönes Wetter ist, sind wir jeden Tag in unserem Schrebergarten. Im Sommer sehe ich immer so aus, als hätte ich mit einer Katze gekämpft, weil ich barfuß und mit Jeans-Shorts in die Büsche gehe. Vergangenen Herbst habe ich mein Traumprojekt umgesetzt: Ich habe eine Terrasse mit Pergola gebaut. Das war ein echter Kraftakt mit viel Muskelkater. Aber ich liebe es schon immer, mit meinen Händen zu arbeiten und danach das Ergebnis zu sehen. Ich bin ein Baumädchen und habe mehr Werkzeug als Schuhe im Schrank.

Was gehört für Sie zu einem perfekten Schrebergarten?

Eine gemütliche Laube und eine Hängematte gehören für mich auf jeden Fall dazu. Unser Garten soll ein Ort der Erholung und Stille sein, aber auch ein Ort der Begegnung und Freude. Wir haben immer einen vollen Kühlschrank für uns und unsere Freunde.

Gärtnern ist angeblich auch gut für die Seele. Was macht Ihr Garten mit Ihnen?

Er erdet mich im wahrsten Sinne des Wortes. Wenn ich bis zu den Ellenbogen in der Erde stecke, bin ich komplett bei mir und komme runter. Gleichzeitig dient mir die Gartenarbeit aber als Ventil, meine Aggressionen abzuarbeiten. Seit wir den Garten haben, bin ich nur noch draußen.

Sie sprühen vor Lebensfreude. Kaum zu glauben, dass Sie wie Ihr Vater mit Depressionen zu kämpfen hatten. Er hat sich 2011 das Leben genommen. Wie geht es Ihnen heute?

Mir geht’s gut, aber natürlich ist das ein Thema, das mich immer begleiten wird. Ich habe auch schlechte Phasen. Aber während meiner Therapie habe ich Werkzeuge erlernt, die mir helfen, mit der Krankheit umzugehen. Heute weiß ich, was ich brauche, damit es mir gut geht, und der Garten gehört definitiv dazu. Durch die vielen Krisen in meinem Leben habe ich eine hohe Resilienz entwickelt. Ich stand schon oft vor der Entscheidung, lasse ich mich unterkriegen oder gehe ich da durch? Und ich habe mich immer fürs Kämpfen entschieden.

Dieses Lebensmotto ziert jetzt auch Ihren eigenen Wein „Somersault“

Ja, „Somersault“ bedeutet so viel wie eine Rolle vorwärts machen, einen Purzelbaum. Auf dem Etikett steht: „If life makes you tumble, make it a somersault.“ Also, wenn dich das Leben ins Straucheln bringt, falle nicht um, sondern nutze die Energie, um nach vorne zu gehen und sie in etwas Positives umzusetzen. Und positiv ist auch, dass 50 Cent jeder Flasche an den gemeinnützigen Verein „HerzPiraten“ fließen, zugunsten herzkranker Kinder. Auch alles kleine Kämpfer, die sich nicht umwehen lassen!

Privat planen Sie , wie man hört, eine Tour mit Ihrem neuen Camper …

Ja, ich habe immer davon geträumt, einen eigenen Camper-Van zu haben. Nun steht er vor meiner Tür, und ich konnte ihn im Februar mit meinen Freundinnen Blümchen und Mareike Fell bei einer Jungfernfahrt nach Dänemark einweihen. Die erste Nacht hatten wir einen Schneesturm bei Null Grad und dachten, der Camper fliegt weg, aber dann kam die Sonne am nächsten Tag heraus und das Gefühl von unbändiger Freiheit. Ich hätte mir keinen besseren Mädelstripp vorstellen können.

Wie lange sind Sie schon mit Jasmin Wagner befreundet?

Wir kennen uns, seit sie das erste Mal bei mir 1998 bei „Bravo TV“ auf der Couch saß. Danach haben wir uns einige Jahre aus den Augen verloren, aber seit ich auch in Hamburg lebe, sind wir befreundet. Wir schwelgen gerne in Erinnerungen an früher, und ich bin sehr glücklich, sie meine Freundin nennen zu dürfen. Sie ist eine Knallerfrau.

Was sagt Ihr Freund dazu, dass Sie ständig allein mit dem Camper unterwegs sind?

Ich halte mein Liebesleben gerne privat. Nur so viel: Mir geht’s gut, ich bin glücklich und habe nur Menschen in meinem Umfeld, die mich voll und ganz unterstützen. ◼