Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 3 Min.

Ein Raum für mich


LandIDEE Wohnen & Deko - epaper ⋅ Ausgabe 3/2019 vom 17.04.2019

Ein eigenes Refugium. Zum Entspannen oder zum Arbeiten. Zum Tagebuchschreiben, Zeichnen oder Nähen. Es gibt so viele wunderbare Möglichkeiten, ein kleines Gartenhaus als seinen ganz persönlichen Rückzugsort zu nutzen.


Artikelbild für den Artikel "Ein Raum für mich" aus der Ausgabe 3/2019 von LandIDEE Wohnen & Deko. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: LandIDEE Wohnen & Deko, Ausgabe 3/2019

EIN PLATZ AN DER SONNE Wenn der Garten groß genug ist, kann das Häuschen mit einer eigenen Terrasse ausgestattet werden. Sie gibt diesem idyllischen Rückzugsort ein mediterranes Urlaubsflair – ideal, um ungestört zu entspannen oder zu lesen. Bei schlechtem Wetter macht man es sich drinnen gemütlich. Durch die Fenster kommt viel Tageslicht hinein und lässt den Raum warm, hell und freundlich ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 3,49€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von LandIDEE Wohnen & Deko. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 3/2019 von Grüne Wände mal anders. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Grüne Wände mal anders
Titelbild der Ausgabe 3/2019 von 7 Ideen für den Garten. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
7 Ideen für den Garten
Titelbild der Ausgabe 3/2019 von Winzerhaus am Ufer der Mosel. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Winzerhaus am Ufer der Mosel
Titelbild der Ausgabe 3/2019 von Romantische Note. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Romantische Note
Titelbild der Ausgabe 3/2019 von Es duftet nach Flieder. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Es duftet nach Flieder
Titelbild der Ausgabe 3/2019 von Nähen mit Kaffeesäcken. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Nähen mit Kaffeesäcken
Vorheriger Artikel
ECHTE MULTITALENTE
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Alte Hausmittel FÜR DIE TERRASSE
aus dieser Ausgabe

EIN PLATZ AN DER SONNE Wenn der Garten groß genug ist, kann das Häuschen mit einer eigenen Terrasse ausgestattet werden. Sie gibt diesem idyllischen Rückzugsort ein mediterranes Urlaubsflair – ideal, um ungestört zu entspannen oder zu lesen. Bei schlechtem Wetter macht man es sich drinnen gemütlich. Durch die Fenster kommt viel Tageslicht hinein und lässt den Raum warm, hell und freundlich erscheinen


1 FRISCHE BRISE Wie ein kleines Sommerhaus am Meer wirkt dieses Refugium durch seine schlichte Einrichtung mit viel Weiß und zartem Blau. Tisch, Stuhl, Bett und Regal sind perfekt aufeinander abgestimmt – ein schöner Ort zum Verweilen.


2 SCHATZKAMMER Oft finden lieb gewonnene, aber abgenutzte Möbelstücke und Accessoires im Gartenhaus eine neue Bleibe. Mit einer Decke und ein paar Kissen aufgepeppt, kann sich sogar das gemütliche alte Sofa wieder sehen lassen.


3 BLAUE STUNDE Tagsüber dient die renovierte Laube als persönlicher Rückzugsort, am Abend verwandelt sie sich im Schein von Laternen und Windlichtern zu einer zauberhaften Kulisse für den gemeinsamen Aperitif


Männer haben hier nichts zu suchen. Kinder auch nicht. Nur mit Erlaubnis dürfen sie uns in der alten Laube besuchen, die wir zu unserem eigenen Reich umgestaltet haben. Denn in den von der ganzen Familie genutzen Wohnräumen sind wir Frauen selten ungestört. Die kleine Holzhütte im Garten ist zwar nur ein paar Schritte vom Haus entfernt – aber doch weit genug weg, sodass wir nicht ständig verfügbar sind. Dorthin können wir uns zurückziehen und uns ohne Unterbrechung einem Lieblingsprojekt widmen, unsere Kreativität ausleben oder einfach mal allein sein. Wie das Refugium eingerichtet ist, hängt deshalb von den individuellen Bedürfnissen ab. Wer in Ruhe lesen möchte, Entspannung sucht oder seinen Gedanken nachhängen will, wird ein kuscheliges Ambiente bevorzugen. Wenn das Häuschen als Atelier zum Malen und Zeichnen dient, sollte es genug Platz für eine Staffelei gewähren und ein Regal für Farbtuben, Pinsel, Blöcke und Bücher bieten. Ein Home Office wiederum braucht einen Stromanschluss, Schreibtisch, Bürostuhl und ausreichend Stauraum. Man kann die Gartenhütte auch als Nähtempel ausstatten, als Töpferwerkstatt, Kräuterkammer, Schreibstube oder Yogazimmer nutzen – den Möglichkeiten zur persönlichen Entfaltung sind keine Grenzen gesetzt.

SHABBY CHIC Nostalgische Möbel und Fundstücke mit abgeblättertem Lack, Patina und Kratzern passen hervorragend zu den weißen Bretterwänden eines Gartenhäuschens. Und mit dem Blick ins Grüne geht die Arbeit am Schreibtisch noch leichter von der Hand


KREATIVWERKSTATT „Purple Thread Shed“, purpurfarbener Garn-Schuppen – so nennt die Textilkünstlerin Ali Ferguson ihr Atelier, das sie sich im Garten des schottischen Familiensitzes eingerichtet hat. Bewacht von Mischlingshund Annie, kann sie hier in Ruhe an ihren meist mit Stickereien versehenen Installationen und Collagen arbeiten. Die Hütte ist so geräumig, dass neben einem großen Tisch auch genug Platz ist für Garnrollen, Stoffe, Knöpfe, Bänder, Entwürfe und allerlei Krimskrams


Inspirationen aus aller Welt für das eigene Reich

SOMMERKÜCHE Dieses Gartenhaus mit Gasanschluss wird gern dazu genutzt, kleine Mahlzeiten zubereiten oder die gerade geernteten Beeren zu verarbeiten. Die Einrichtung ist daher vor allem praktisch, aber mit farbigen Accessoires wurden liebevoll Akzente gesetzt


GUT ZU WISSEN

Meist ist es einfacher und günstiger, ein bestehendes Gartenhaus nach seinen Vorstellungen umzugestalten, als ein neues zu errichten. Vor der Renovierung sollte man allerdings sicherstellen, dass Wände, Boden und Dach der alten Hütte nicht feucht und modrig sind oder sich Schimmel gebildet hat. Türen und Fenster kann man meist problemlos ersetzen, wenn sie nicht mehr ansehnlich sind. Eine Isolierung ist in Gartenhäusern nicht vorgesehen, im Winter kann man sie in unseren Breiten deshalb selten nutzen. Wichtig ist, dass die Schätze im Inneren gut vor eindringendem Regen geschützt sind. Für Licht sorgen batterie- oder solarbetriebene Lampen. Strom-, Gas- und Wasseranschlüsse sind ebenso wie Neubauten genehmigungspflichtig.

HERZLICH WILLKOMMEN Ein Gästezimmer im Grünen – das entzückt die Besucher garantiert. Die Sitzbänke sind schnell zu Betten umgebaut, in der Miniküche kann man sich sogar Tee zubereiten


ROMANTISCHER RÜCKZUGSORT Ein komfortables Tagesbett beherrscht diesen Raum. Die Kissen hat die Hausherrin mit Spitze, Häkeldecken und Knöpfen aus der Sammlung ihrer Großmutter verziert


BUCHTIPP:
Erika Kotite stellt in ihrem Buch 32 individuell gestaltete und unterschiedlich genutzte Refugien von Frauen aus aller Welt vor. Knesebeck Verlag, 22 Euro


FOTOS: GAP (7), HOUSE OF PICTURES/TIIU KAITALO (1), LIVING4MEDIA (1), KNESEBECK VERLAG (2). TEXT: ANGELIKA KRAUSE