Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 2 Min.

Einblick: „So schütze ich meine Familie und mich“


die aktuelle - epaper ⋅ Ausgabe 13/2020 vom 21.03.2020

Albert von Monaco In ungewöhnlich klaren Worten hat der Fürst über den neuen Alltag im Palast gesprochen. Er will Vorbild sein - und zeigen, dass es nicht nur schlecht ist, wenn das hektische öffentliche Leben einmal still steht …


Artikelbild für den Artikel "Einblick: „So schütze ich meine Familie und mich“" aus der Ausgabe 13/2020 von die aktuelle. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: die aktuelle, Ausgabe 13/2020

Keine leichten Zeiten … Charlene wird ihre Familie jetzt länger nicht mehr sehen können


In der Krise rücken sie zusammen: Charlene und Albert kürzlich bei der Bischofs-Weihe


Nein, das Corona-Virus macht keinen ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von die aktuelle. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 13/2020 von Gedanken zum Wochenende: Jeden Samstag neu!: Worte fürs Leben. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Gedanken zum Wochenende: Jeden Samstag neu!: Worte fürs Leben
Titelbild der Ausgabe 13/2020 von aktuelle Woche. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
aktuelle Woche
Titelbild der Ausgabe 13/2020 von Momente der Woche. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Momente der Woche
Titelbild der Ausgabe 13/2020 von Titelgeschichte: Wenn die Dinge schief laufen, dann grün dlich!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Titelgeschichte: Wenn die Dinge schief laufen, dann grün dlich!
Titelbild der Ausgabe 13/2020 von Leute der Woche. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Leute der Woche
Titelbild der Ausgabe 13/2020 von Gefahr: Eingesperrt im Palast !: Haakon zuliebe hat sie eingewilligt - und sie nu nutzt die Zeit!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Gefahr: Eingesperrt im Palast !: Haakon zuliebe hat sie eingewilligt - und sie nu nutzt die Zeit!
Vorheriger Artikel
Titelgeschichte: Wenn die Dinge schief laufen, dann grün dli…
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Leute der Woche
aus dieser Ausgabe

... Bogen um das steinreiche Monaco. Das öffentliche Luxus-Leben ist eingestellt, die Menschen sollen zu Hause bleiben. Das gilt selbstverständlich auch für die Fürsten-Familie. Doch im Gegensatz zu vielen anderen gewinnt Fürst Albert dem Haus-Arrest durchaus Positives ab. Zu seinem 62. Geburtstag letzten Samstag gab er ein Interview und fand klare Worte gegen Hysterie und Pessimismus …

„Die Pandemie ermöglicht mir, meinen Geburtstag mit der Familie zu feiern“, freut er sich. Die Krise scheint förmlich ein Geschenk für ihn zu sein und tut seiner Ehe sicher gut! Seit 15 Jahren als Landesvater rastund ruhelos für das Fürstentum unterwegs, hat er jetzt endlich Zeit für seine Familie und genießt das! Ein Vorbild für alle, die meinen, ohne pausenlose Geschäftigkeit nicht leben zu können. Alberts Terminkalender ist plötz- lich leer, Reisen sind bis auf wenige Ausnahmen abgesagt. Auch seine Frau Charlene, 42, und die Zwillingen, Jacques und Gabriella, 5, sind daheim. „Meine Familie ist sehr vorsichtig und verfolgt aufmerksam die Entwicklung“, berichtet Albert. Trotzdem bitter für die Fürstin, nachdem sie zuletzt geklagt hatte: „Ich vermisse meine Familie und Freunde in Südafrika und bin traurig, dass ich nicht immer für sie da sein kann“. Auch, weil es ihrem Vater, Michael Wittstock, 74, gesundheitlich nicht gut gehen soll. Diese Sorge kann Albert seiner Frau nicht abnehmen. Aber er tut alles, „um meine Familie und mich zu schützen“.

Huckepack in Mamas Heimat: Letztes Jahr zeigte Charlene den Zwillingen erstmals Südafrika


Begrüßung auf Afrikaans oder Zulu? Gabriella hat’s von Mama gelernt


Vollkommenes Heimat-Glück: Charlene und Jacques


Charlenes Eltern: Lynette, 62, und Michael Wittstock, 74. Er hat Gesundheitsprobleme - wurde am Rücken operiert


Die Sorge kann Albert seiner Frau nicht abnehmen


„Ich habe immer ein Fläschchen Desinfektions-Gel bei mir. Und jeden Morgen nehme ich viel Vitamin C, um mein Immun-System zu stärken. Außerdem sind überall im Palast Behälter mit Desinfektions-Lösungen installiert.“ Trotzdem wurde jetzt ein enger Mitarbeiter des Fürsten positiv auf das Virus getestet! Es handelt sich um Serge Telle, 59, Alberts Regierungs-Chef und zweitwichtigster Mann im Staat. In Monaco betet man, dass er den Fürsten nicht infiziert hat!

„Panik ist nicht angebracht, aber jeder sollte vorsichtig sein!“ Fürst Albert ruft zu Besonnenheit auf


Fotos: Bestimage, Eric Mathon/Palais Princier de Monaco, SplashNews.com