Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

EINE FREUNDIN VON SYLVIE KLAGT AN: „Sabia sollte sich SCHÄMEN!“


IN - Leute, Lifestyle, Leben - epaper ⋅ Ausgabe 36/2018 vom 30.08.2018

Im TV erhob Sylvies ehemalige Freundin nun schwere Vorwürfe gegen sie – weshalb die Moderatorin sogar ihren Anwalt eingeschaltet hat


SIE GEHT AUF SYLVIE LOS

Artikelbild für den Artikel "EINE FREUNDIN VON SYLVIE KLAGT AN: „Sabia sollte sich SCHÄMEN!“" aus der Ausgabe 36/2018 von IN - Leute, Lifestyle, Leben. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: IN - Leute, Lifestyle, Leben, Ausgabe 36/2018

Eigentlich äußert sich Sylvie Meis nur selten zu privaten Angelegenheiten – doch dieses Mal brach sie ihr Schweigen


Bei „Global Gladiators“ attackierte Sabia Boulahrouz erneut ihre ehemalige Freundin Sylvie


Man sollte meinen, dass der ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 1,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von IN - Leute, Lifestyle, Leben. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 36/2018 von MICHELLE HUNZIKER: Tierisches Training. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
MICHELLE HUNZIKER: Tierisches Training
Titelbild der Ausgabe 36/2018 von JENNIFER LOPEZ: Der Abend des schlechten Geschmacks. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
JENNIFER LOPEZ: Der Abend des schlechten Geschmacks
Titelbild der Ausgabe 36/2018 von DÄNISCHE ROYALS:Thron trifft Tracht. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
DÄNISCHE ROYALS:Thron trifft Tracht
Titelbild der Ausgabe 36/2018 von TIMUR BARTELS:3 Fragen an …. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
TIMUR BARTELS:3 Fragen an …
Titelbild der Ausgabe 36/2018 von COVERSTORY: DANIELA KATZENBERGER Was läuft da zwischen Lucas und Sabia?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
COVERSTORY: DANIELA KATZENBERGER Was läuft da zwischen Lucas und Sabia?
Titelbild der Ausgabe 36/2018 von HELENE FISCHER & FLORIAN SILBEREISEN: Heimliche HOCHZEIT?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
HELENE FISCHER & FLORIAN SILBEREISEN: Heimliche HOCHZEIT?
Vorheriger Artikel
COVERSTORY: DANIELA KATZENBERGER Was läuft da zwischen Lucas…
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel HELENE FISCHER & FLORIAN SILBEREISEN: Heimliche HOCHZEIT?
aus dieser Ausgabe

Man sollte meinen, dass der Streit zwischen Sylvie Meis (40) und Sabia Boulahrouz (40) so langsam beigelegt sein müsste. Doch bei „Global Gladiators“ (do., 20.15 Uhr, ProSieben) holte Sabia nun erneut zum Schlag gegen ihre ehemals beste Freundin aus!„Einige Menschen gehen sogar so weit, eine Krankheit zu erfinden, um davon zu profitieren“ , behauptete die einstige Jeans-Verkäuferin vor laufenden Kameras. Zwar nannte die 40-Jährige keine Namen, ging dabei aber auf ein Instagram-Posting ein. Im Januar schrieb sie: „(…) Ich hatte nie Erfahrung mit Krebs, und ich kenne niemanden, der jemals Krebs hatte. (…)“ Schon da waren sich viele sicher, dass Sabia auf Sylvie anspielt! Die hatte 2009 ihre Brustkrebserkrankung öffentlich gemacht. Bei „Global Gladiators“ goss die Brünette jetzt erneut Öl ins Feuer – und sagte in einem von ProSieben offenbar mehrfach geschnittenen Statement: „Ein paar Follower haben dann geschrieben, was mit Sylvie ist, ob Sylvie nicht Brustkrebs hatte. Also es steht da genau so, wie ich es gesagt habe. Ich gebe ja keine dummen Sachen von mir oder Behauptungen. Es ist tatsächlich so, wie ich es geschrieben habe – ich kenne einfach niemanden, der Brustkrebs hatte.“ Hat Sylvie ihre Erkrankung also nur aus PR-Gründen erfunden? Für die Moderatorin ein schlimmer Vorwurf – den sie so nicht auf sich sitzen lassen will! Deshalb hat sie bereits ihren Anwalt eingeschaltet.IN liegt ein Schreiben vor, in dem ein spanischer Arzt ihre Erkrankung bestätigt.„Das macht mich unendlich traurig, weil, was ich da vor zehn Jahren erlebt habe, war das Aller-, Allerschlimmste“, erklärte Sylvie sichtlich mitgenommen in einem TV-Interview. „Ich habe schon seit Jahren nicht mehr über diese Person gesprochen und möchte damit jetzt auch nicht anfangen. Ich möchte im Grunde genommen eigentlich gar nicht darüber sprechen, aber ich bin gezwungen worden.“ Und in Sylvies Umfeld befürchten viele, dass Sabia keine Ruhe geben wird. „Man hat das Gefühl, als sei Sabia jedes Mittel recht, um Aufmerksamkeit zu bekommen“, so eine Freundin von Sylvie. „Das ist meiner Meinung nach armselig. Sie sollte sich schämen!“


FOTOS: DDP IMAGES, INTERTOPICS