Lesezeit ca. 3 Min.

Eine SCHWÄCHE für SCHRÄGEN


Zuhause Wohnen - epaper ⋅ Ausgabe 2/2022 vom 08.12.2021

Elegant auf 70 m²

Artikelbild für den Artikel "Eine SCHWÄCHE für SCHRÄGEN" aus der Ausgabe 2/2022 von Zuhause Wohnen. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Zuhause Wohnen, Ausgabe 2/2022

NEUES WOHNGEFÜHL Die Farbbasis aus Schwarz und Weiß lässt sich einfach ergänzen ? durch etwas Gelb und Grün

TIPP

Symmetrisch platzierte Deko wie auf dem Sideboard wirkt sehr harmonisch

TIPP

Terrazzoflächen in der Küche sind pflegeleicht und edel zugleich

„Wir konnten die COOLE SEITE dieser Wohnung wiederentdecken“

Manchmal tut es einfach so gut, wenn einem jemand hilft, sein Zuhause mit anderen Augen zu betrachten“, findet Amelie von Celsing und liefert im vierten Stock eines Londoner Mehrfamilienhauses dafür den besten Beweis. Die Eigentümer der Dachgeschosswohnung hatten die Architektin um Unterstützung gebeten: Nach vielen Jahren in ihrem Zuhause wünschten sie sich einen neuen, frischeren Look – weg vom heimeligen, aber unspektakulären Beige, hin zu mehr Eleganz.

Spannendes ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 2,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Zuhause Wohnen. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 2/2022 von Was sind unsere WOHNPLÄNE im neuen Jahr. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Was sind unsere WOHNPLÄNE im neuen Jahr
Titelbild der Ausgabe 2/2022 von IDEEN FÜR IHR ZUHAUSE IM WINTER. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
IDEEN FÜR IHR ZUHAUSE IM WINTER
Titelbild der Ausgabe 2/2022 von WOHN-TRENDS 2022. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
WOHN-TRENDS 2022
Titelbild der Ausgabe 2/2022 von SCHÖN VERKORKT. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
SCHÖN VERKORKT
Titelbild der Ausgabe 2/2022 von Ein HOCH auf HOLZ. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Ein HOCH auf HOLZ
Titelbild der Ausgabe 2/2022 von Ein FAIBLE für FARBE. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Ein FAIBLE für FARBE
Vorheriger Artikel
Ein FAIBLE für FARBE
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Echt CLEVER
aus dieser Ausgabe

... Designspiel: klare Formen zu weichen Teppichen und Polstern

„Die Raumaufteilung war ohnehin perfekt, sodass ich mich vollkommen auf die Einrichtung konzentrieren konnte“, freut sich Amelie. Die größte Herausforderung bestand darin, die nur 70 Quadratmeter trotz Dachschrägen luftig und großzügig zu gestalten. Ihr Rezept: Viel Weiß sollte das Tageslicht von draußen einladen, allen Zimmern einen neutral-freundlichen Charakter verleihen und als Basis für die monochrome Farbgestaltung dienen: „Damit es gemütlich wird, habe ich in erster Linie gepolsterte Möbel und einige Teppiche gewählt. Zusammen mit schlicht geformten Holzmöbeln und modernen Leuchten wirkt das jedoch keineswegs überladen oder pompös.“

Beim offenen Wohnen sollen die Bereiche miteinander in Verbindung stehen

Wohn- und Essbereich sind aufeinander abgestimmt. Über dem weißen Sofa, das von schwarzen Pib-Home-Stühlen begleitet wird, hängt ein „gefiedertes“ Kunstwerk von Andrew Martin, eingerahmt von eleganten Leuchten von Graham & Green. Den Esstisch-Klassiker mit heller Marmorplatte hatten die Bewohner bereits vorher besessen. Er harmoniert perfekt mit Amelies Farbkonzept

TIPP

Ähnliche Farben und Dessins halten gemusterte Textilien optisch zusammen

und wird umrahmt von Hans J. Wegners Wishbone-Chairs in Eiche. „In einem offenen Raum müssen die einzelnen Bereiche miteinander kommunizieren, also in ähnlichen Farben und im gleichen Stil eingerichtet sein“, findet die Stylistin. Aus diesem Grund hat sie für die Küche das gleiche Fischgrätparkett gewählt. „Ein hochwertiger Boden oder Wandbelag wertet jeden Raum auf “, erklärt sie. „Eigentlich wollten die Kunden eine Designerküche. Dann entschieden sie sich jedoch dafür, das Geld lieber für eine Terrazzowandverkleidung auszugeben. Ein schlichtes Modell zum halben Preis erfüllt auch seinen Zweck.“

Faustregel der Expertin: Orte der Ruhe sollen genau das ausstrahlen

Auch im Bad setzte die Designerin mit Oberflächen Akzente: Die großformatigen Feinsteinzeugfliesen stehen echtem Marmor optisch in nichts nach, sind aber spürbar günstiger und pflegeleichter. Zusammen mit Armaturen aus gebürstetem Messing und dem maßgefertigten salbeigrünen Waschtischunterschrank hauchen sie dem Raum fast schon luxuriösen Glamour ein. Wie das Bad sollte auch das Schlafzimmer Harmonie verströmen. Die Möbel beschränken sich auf ein Minimum und ein Vorhangstoff mit Palmenmuster, entworfen von Christian Lacroix (als Schnäppchen auf eBay ergattert), trennt das schmale Ankleide zimmer ab und bringt etwas Farbe ins Spiel.

Durch das Makeover konnte jeder Raum seine eigene Persönlichkeit entfalten

Amelie, die mit AVD Interior in London ein eigenes Innenarchitekturstudio betreibt, ist so zufrieden wie ihre Auftraggeber. Ziel war es, das Ambiente zeitgemäßer zu gestalten, aber trotzdem gemütlich: „Die frühere Einrichtung war ziemlich unspektakulär, aber jetzt hat jeder Raum ein Gesicht bekommen. Das hat dieser kleinen Wohnung geholfen, ihre coole Seite wiederzuentdecken.“