Lesezeit ca. 5 Min.

Einladung zum großen Knusperfest


Logo von Lea
Lea - epaper ⋅ Ausgabe 11/2022 vom 09.03.2022

BACKEN mit Liebe

Mit karamellisierten Aprikosen auf Sauerrahm-Boden

Artikelbild für den Artikel "Einladung zum großen Knusperfest" aus der Ausgabe 11/2022 von Lea. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Lea, Ausgabe 11/2022

Zutaten für 10 Stücke:

• 150 g Sauerrahm

• 200 g Butter

• 90 g Zucker

• 1 Pck. Vanillezucker

• 370 g Mehl

• 1 Ei

• 2 EL Hagelzucker

• 800 g Aprikosen (Dose)

• 120 g Aprikosen-Konfitüre

So wird’s gemacht:

1 Für den Boden Sauerrahm, 150 g Butter, 30 g Zucker, Vanillezucker, 270 g Mehl glatt verkneten. Den Teig in Folie gewickelt ca. 60 Min. kühlen.

2 Den Backofen vorheizen (Elektro: 200 Grad/Umluft: 180 Grad). Teig auf Backpapier rechteckig ausrollen (25 x 35 cm), auf ein Blech ziehen, Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen, Ränder rundum ca. 2 cm umklappen. Ei trennen, Eiweiß an den Rand pinseln. Hagelzucker aufstreuen. Ca. 15 Min. vorbacken. Inzwischen die Aprikosen abtropfen lassen, in Spalten schneiden.

3 Die übrigen 50 g Butter mit dem Eigelb, 40 g Zucker, 100 g Mehl zu Streuseln verarbeiten. Konfitüre auf den heißen Teigboden streichen. ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Lea. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 11/2022 von Liebe Leserin, lieber Leser!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Liebe Leserin, lieber Leser!
Titelbild der Ausgabe 11/2022 von Hier fließt das Glück. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Hier fließt das Glück
Titelbild der Ausgabe 11/2022 von Style-Coach. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Style-Coach
Titelbild der Ausgabe 11/2022 von Jetzt hip: Neue Stepper. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Jetzt hip: Neue Stepper
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Köstliches Veggie-Hack
Vorheriger Artikel
Köstliches Veggie-Hack
Ein liebenswerter Macho – und seine Zähmung
Nächster Artikel
Ein liebenswerter Macho – und seine Zähmung
Mehr Lesetipps

... Mit Aprikosen (bis auf 100 g) und Streuseln belegen und ca. 20 Min. weiterbacken. 20 g Zucker schmelzen, die übrigen Aprikosen darin karamellisieren. Auf dem abgekühlten Kuchen verteilen.

Zubereitung: 35 Min.; Kühlen: 60 Min.; Backen: 35 Min.

Pro Stück: 410 kcal, KH: 52 g, F: 19 g, E: 6g

KH: Kohlenhydrate, F: Fett, E: Eiweiß

Mit Kirschen und Schokolade

Zutaten für 12 Stücke:

• 250 g Butter

• 300 g Mehl

• 2 EL Kakaopulver

• 150 g Zucker

• 100 g gemahlene Haselnusskerne

• 1 kg Sauerkirschen (Glas)

• Puderzucker

So wird’s gemacht:

1 Butter, Mehl, Kakaopulver, 75 g Zucker und die Haselnusskerne zu groben Streuseln verkneten. Den Teig mind. 30 Min. kühlen. Inzwischen die Kirschen abtropfen lassen. 75 g Zucker schmelzen und goldgelb karamellisieren. Abgetropfte Kirschen dazugeben und bei mittlerer Hitze ca. 8 Min. köcheln lassen.

2 Den Backofen vorheizen (Elektro: 200 Grad/Umluft: 180 Grad). Die Hälfte der Schokostreusel als Boden in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (ø 24 cm) drücken. Die Sauerkirschen darauf verteilen und die übrigen Streusel darüberstreuen.

3 Kuchen in der Ofenmitte ca. 35 Min. backen. Herausnehmen und abkühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben.

Zubereitung: 30 Min.; Kühlen: 30 Min. Backen: 35 Min.

Pro Stück: 390 kcal, KH: 41 g, F: 23 g, E: 5g

TIPP

Wie mögen Sie Streusel am liebsten? Schön groß und knusprig? Oder lieber mürbe, klein und fein? Für die Unterschiede in der Konsistenz sorgt die Butter:

Ist sie eiskalt, entstehen grobe und sehr feste Streusel. Mit zimmerwarmer Butter werden sie kleiner und weicher. Und mit flüssiger Butter entsteht eine zartkrümelige Streuseldecke, die sich gut aufstreuen lässt. Wird die Butter noch leicht gebräunt, bekommen die Streusel ein nussiges Aroma.

Mit Vanille-Aroma und Beeren

Zutaten für 12 Stücke:

• 300 g TK-Himbeeren

• 300 g weiche Butter

• 300 g Zucker Schalenabrieb von

• 1 Bio-Zitrone

• 4 Eier

• 500 g Mehl

• 1 TL Backpulver

• 75 g gemahlene Mandeln

• 120 ml Milch

• 4 Pfirsichhälften (Dose)

• Mark von 1 Vanilleschote

So wird’s gemacht:

1 Himbeeren im Sieb auftauen lassen. Den Backofen vorheizen (Elektro: 180 Grad/Umluft: 160 Grad). Springform (ø 24 cm) mit Backpapier auslegen. Für den Teig 200 g Butter mit 200 g Zucker und Zitronenabrieb schaumig rühren. Eier nach und nach einrühren. 350 g Mehl, Backpulver sieben, mit den Mandeln mischen und in 2 Portionen im Wechsel mit der Milch zügig unter die Buttermasse rühren, sodass ein geschmeidiger, streichfähiger Teig entsteht.

2 Pfirsiche abtropfen lassen und in kleine Würfel schneiden. Mit den aufgetauten Himbeeren locker unter den Rührteig ziehen. In die vorbereitete Form füllen und glatt streichen.

3 Für die Streusel die übrigen 150 g Mehl mit 100 g Zucker und dem Vanillemark in einer Schüssel vermischen. 100 g Butter schmelzen, evtl. bräunen. Über die Mischung träufeln und unterkneten, bis feine Streusel entstanden sind. Auf den Teig streuen und den Kuchen in der Backofenmitte ca. 60 Min. goldbraun backen (Stäbchenprobe). Den Kuchen evtl. mit Alufolie abdecken, wenn er zu dunkel wird. In der Springform abkühlen lassen. Nach Wunsch mit Puderzucker bestäuben.

Zubereitung: 30 Min. Backen: 60 Min.

Pro Stück: 495 kcal, KH: 61 g, F: 23 g, E: 8g

Mit Pfirsichen und Zimt-Vanille-Frischkäsecreme

Zutaten für 12 Stücke:

• 125 g Butter

• 85 g Hobbits-Kekse (z. B. Brandt)

• 75 g Haferflocken

• 450 g Frischkäse

• 2 EL Maisstärke

• 90 g brauner Zucker

• 45 g Zucker

• 2 TL Vanille-Extrakt

• 1 TL Zimt

• 30 g Mehl

• 10 g geh. Mandeln

• 2 EL Kokosöl

So wird’s gemacht: Den Backofen vorheizen (Elektro: 175 Grad/Umluft: 155 Grad). Form

1 Den Backofen vorheizen (Elektro: 175 Grad/Umluft: 155 Grad). Form (ø 20 cm) mit Backpapier auslegen. Butter schmelzen. Kekse fein mahlen, mit 55 g Haferflocken und der Butter mischen. Die Masse in die Springform drücken, 15 Min. vorbacken.

2 Für die Füllung Frischkäse schaumig schlagen, mit Stärke, 45 g braunem Zucker, 45 g Zucker, Vanille, 1/2 TL Zimt verrühren. Für das Topping Mehl, 20 g Haferflocken, Mandeln, 45 g braunen Zucker, 1/2 TL Zimt und Kokosöl zu Streuseln kneten. Pfirsiche in Scheiben schneiden. Frischkäsecreme auf den Boden streichen, mit Pfirsichscheiben belegen und mit Streuseln bestreuen.

3 Den Kuchen im heißen Backofen ca. 45 Min. backen, gut auskühlen lassen und 4 Std. kalt stellen.

Zubereitung: 50 Min. Backen: 60 Min.

Kühlen: 4 Std.

Pro Stück: 300 kcal, KH: 25 g, F: 20 g, E: 5g

Mit Pflaumen als Muffins

Zutaten für 12 Stück:

• 100 g Walnüsse

• 310 g Mehl

• 230 g Zucker

• 200 g Butter

• 5 Pflaumen (Glas)

• 3 Eier

• 240 g Frischkäse

• 2 TL Backpulver

• 2 EL Zimtzucker

• 2 EL Puderzucker

So wird’s gemacht:

1 Walnüsse grob hacken. Mit 60 g Mehl, 50 g Zucker und 50 g kalter Butter in Flöckchen mit den Händen zu groben Streuseln verarbeiten. Pflaumen gut abtropfen lassen.

2 Backofen vorheizen (Elektro: 180 Grad/Umluft: 160 Grad). Für den Teig die übrigen 150 g Butter zerlassen und gründlich mit 180 g Zucker verrühren. Handwarm abkühlen lassen, dann die Eier einzeln unterziehen. Mit Frischkäse verquirlen. 250 g Mehl und das Backpulver sieben und unterheben. Esslöffelweise auf die gefetteten Mulden eines Muffinblechs verteilen.

3 Pflaumen vierteln. Mit dem Zimtzucker bestreuen und auf den Muffinteig geben. Streusel darüber verteilen und die Muffins in der Backofenmitte ca. 25 Min. backen. Abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.   

Zubereitung: 35 Min.; Backen: 25 Min. Pro Stück: 420 kcal, KH: 41 g, F: 25 g, E: 6g

TIPP

Damit die Muffins locker werden, heißt es: wenig rühren. Wenn Sie trockene Zutaten unter die feuchten heben, dürfen Sie die nur so lange rühren, bis alles knapp glatt vermischt ist. Und den Mehl-Mix lieber mit einem Holzlöffel oder Teigspatel unterheben als alles mit dem Mixer verquirlen. Sind im fertigen Teig noch kleine weiße Mehlspitzen zu erkennen, haben Sie alles richtig gemacht.

Mit Birnen und etwas Cidre

Zutaten für 12 Stücke:

• 1 Pck. Vanille-Puddingpulver (zum Kochen)

• 2 EL Speisestärke

• 240 g Zucker

• 400 ml Birnensaft

• 100 ml Cidre (Apfelwein, ersatzweise Apfelsaft)

• 500 g Birnen Minze

• 350 g Mehl

• 1 TL Backpulver

• 50 g gemahlene Pistazien

• 1 Pck. Vanillezucker

• 250 g Butter

• 1 Ei

• 2 EL Puderzucker

So wird’s gemacht:

1 Puddingpulver und Speisestärke mit 40 g Zucker, Birnensaft und Cidre verquirlen. Unter Rühren zu einem samtigen Pudding aufkochen. Birnen schälen, vierteln, entkernen, in Stücke schneiden. Die Minzeblätter abzupfen und hacken. Beides unter den Pudding mischen. Unter Frischhaltefolie handwarm abkühlen lassen.

2 Mehl und Backpulver sieben. Mit Pistazien, 200 g Zucker und dem Vanillezucker mischen. Weiche Butter in Flöckchen und das Ei zufügen. Alles zu groben Streuseln verkneten.

3 Backofen vorheizen (Elektro: 180 Grad/Umluft: 160 Grad). Eine Springform (ø 26 cm) mit Backpapier auslegen. Für den Boden ca. 2⁄3 der Streusel in die Springform geben und glatt andrücken. Am Rand etwas hochziehen. Den Pudding auf dem Boden verteilen. Übrige Streuseln aufstreuen, Kuchen ca. 45 Min. goldbraun backen.

4 Den Kuchen in der Form auf einem Gitterrost gut abkühlen lassen. Dann auslösen, mit Puderzucker bestäuben.

Zubereitung: 45 Min.; Backen: 45 Min. Pro Stück: 450 kcal, KH: 58 g, F: 21 g, E: 5g

Streusel werden besonders knusprig und bröseln nicht so stark, wenn man sie sofort nach dem Backen mit etwas Wasser benetzt.