Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 3 Min.

EINMACHEN WIE EIN PROFI STEP BY STEP


Eat Club Spezial - epaper ⋅ Ausgabe 1/2019 vom 19.07.2019

DAMIT ALLE REZEPTE RICHTIG GUT GELINGEN, HABEN WIR HIER HILFREICHE TIPPS FÜRS EINKOCHEN ZUSAMMENGETRAGEN. DIE WICHTIGSTE ZUTAT IST PRÄZISION: BEI DEN TEMPERATUREN UND KOCHZEITEN (SIE STEHEN BEI DEN REZEPTEN)


Artikelbild für den Artikel "EINMACHEN WIE EIN PROFI STEP BY STEP" aus der Ausgabe 1/2019 von Eat Club Spezial. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Eat Club Spezial, Ausgabe 1/2019

1 STERILISIEREN

Die sorgfältige Vorbereitung der Gläser ist für die gewünschte lange Haltbarkeit das A und O. Dafür sollten die verwendeten Gläser zunächst einmal per Hand oder im Geschirrspüler gereinigt werden. Um wirklich alle Keime abzutöten, braucht das Wasser eine Temperatur von 100 °C. Dafür die sauberen Gläser in einen großen Topf stellen. Mit heißem Leitungswasser auffüllen und bei mittlerer ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 4,99€
NEWS 30 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Eat Club Spezial. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 1/2019 von SPICEBAR: GEWÜRZE MIXEN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
SPICEBAR: GEWÜRZE MIXEN
Titelbild der Ausgabe 1/2019 von VOLLE KONZENTRATION. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
VOLLE KONZENTRATION
Titelbild der Ausgabe 1/2019 von DA WEISS MAN WENIGSTENS, WAS DRIN IST!: VINAIGRETTES. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
DA WEISS MAN WENIGSTENS, WAS DRIN IST!: VINAIGRETTES
Titelbild der Ausgabe 1/2019 von DAS IST JA EIN: KLACKS!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
DAS IST JA EIN: KLACKS!
Titelbild der Ausgabe 1/2019 von AUFSTRICHE: MIT NUSS- UND KEKSSORTEN. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
AUFSTRICHE: MIT NUSS- UND KEKSSORTEN
Titelbild der Ausgabe 1/2019 von ANFÄNGER- GLÜCK. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
ANFÄNGER- GLÜCK
Vorheriger Artikel
DAS IST JA EIN: KLACKS!
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel AUFSTRICHE: MIT NUSS- UND KEKSSORTEN
aus dieser Ausgabe

... Hitze zum Kochen bringen. Gläser ca. 10 Minuten auskochen, danach im heißen Wasser stehen lassen, bis sie befüllt werden können. Bei den Deckeln reicht es, sie in eine Schüssel zu legen und heißes Wasser aus dem Sterilisationstopf darüberzugießen.

2 ABFÜLLEN

Gläser erst unmittelbar vorm Befüllen aus dem heißen Wasser nehmen und auf ein Handtuch stellen. Das Handtuch mit etwas warmem Wasser anfeuchten, damit die Gläser beim Befüllen nicht springen. Das fertige Einmachgut mithilfe eines Trichters in die Gläser füllen. Dabei eventuell entstandene eingeschlossene Luftblasen mit etwas Sterilem, Nichtmetallischem, etwa einem Pfannenwender oder Plastiklöffel, entfernen. Diesen an den Glasseiten entlang nach unten schieben. Sollte sich der Füllstand beim Entweichen der Luft ändern, noch etwas Einmachgut nachfüllen. Dabei darauf achten, dass möglichst wenig Luft in die Gläser gelangt.

3 PLATZ LASSEN

Beim Einkochen braucht das Lebensmittel im Glas Raum, um sich ausdehnen zu können. Die Gläser nur bis ca. 2 cm Abstand unter dem Rand füllen. Kühlt sich das Einmachgut nach dem Kochvorgang ab, bildet sich hier ein Vakuum.

4 RÄNDER SÄUBERN

Kleine Klecksereien mit einem feuchten Tuch entfernen. Sauberkeit ist auch an dieser Stelle das oberste Gebot.

5 GLÄSER VERSCHLIESSEN

Wir haben bei dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung Einmachgläser des Herstellers Ball Mason verwendet. Genauso gut geeignet sind Weckgläser mit ihrem typischen Gummiring oder Twist-off-Gläser, je nachdem, um welches Einmachgut es sich handelt. Wichtig ist, dass Deckel und Dichtung noch gut schließen.

6 Einkochen

Topf für die Sterilisation der Gläser halbvoll mit Wasser füllen und aufkochen. In einem Wasserkocher zusätzlich Wasser zum Kochen bringen, um damit die Gläser nach dem Einsetzen mit Wasser bedecken zu können. Die gefüllten Gläser mithilfe einer Zange in den Topf stellen, dabei darauf achten, dass sich die Gläser nicht berühren. Sie dürfen nicht direkt auf dem Topfboden stehen: Vorher ein Geschirrtuch oder einen Kuchenrost auf den Boden legen. Den Topf mit heißem Wasser aus dem Wasserkocher auffüllen, sodass die Gläser mindestens 2,5 cm unter Wasser stehen. Den Topf abdecken und Wasser zum Kochen bringen. Sobald das Wasser kocht, mit der Zeitmessung beginnen (Zeitangabe im jeweiligen Rezept). Sicherstellen, dass das Wasser durchgehend sanft kocht, und notfalls die Hitze regulieren. Sollte das Wasser zu stark kochen (die Gläser beginnen dann zu klappern), muss die Hitze reduziert werden. Sollte das Wasser aufhören zu kochen, Hitze wieder erhöhen und dabei die Zeitmessung unterbrechen, bis das Wasser wieder kocht.

7 HERAUSNEHMEN

Nach dem Einkochen Gläser mit der Zange aus dem Topf nehmen und auf ein feuchtes Handtuch stellen. Die Gläser in einem Abstand von ca. 2,5 cm voneinander abstellen, um eine ausreichende Luftzirkulation zu gewährleisten. 4–5 Stunden abkühlen lassen. Ob die Gläser dicht sind, lässt sich prüfen, indem man fest in die Mitte des Deckels drückt. Dieser darf dabei nicht nachgeben, und wenn es beim Draufdrücken knackt, ist das Glas nicht ordnungsgemäß konserviert. Betroffene Gläser in den Kühlschrank stellen und den Inhalt innerhalb von 3 Tagen verzehren.

DIE BACKOFEN-VARIANTE

Ofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C). Einmachgläser auf die Fettpfanne oder ein Backblech mit hohem Rand stellen und ca. 3 cm hoch Wasser dazugeben. In den heißen Backofen schieben und die Gläser beobachten: Sobald Luftblasen in ihnen aufsteigen, beginnt der Einkochvorgang. Um Obst einzukochen, den Herd jetzt ausschalten und die Gläser ca. 30 Minuten im Ofen lassen. Bei Gemüse die Temperatur herunterschalten (E-Herd: 160 °C/Umluft: 140 °C). Die Garzeit variiert, sie richtet sich nach der Größe der Lebensmittel.

WAS

BRAUCHE ICH?

♥ Einkochtopf oder großen Topf mit gut schließendem Deckel
♥ Einlegerost (ersatzweise Kuchengitter) für den Topf
♥ mehrere angefeuchtete Geschirrhandtücher
♥ Einmachgläser in verschiedenen Größen
♥ wichtig: ein Thermometer!