Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

ELISABETH VON BELGIEN: Prinzessin der Kinderherzen!


Frau mit Herz - epaper ⋅ Ausgabe 27/2019 vom 29.06.2019

Mit ihrer bezaubernden Art hat Belgiens Thronfolgerin einen bleibenden Eindruck in Afrika hinterlassen


Artikelbild für den Artikel "ELISABETH VON BELGIEN: Prinzessin der Kinderherzen!" aus der Ausgabe 27/2019 von Frau mit Herz. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Frau mit Herz, Ausgabe 27/2019

Beim Spielen mit den Kleinen blüht das zurückhaltende Mädchen auf


Mit Hilfsgütern bepackt landet das Duo in Kenia


Elisabeth und Mathilde drücken mit den Kindern die Schulbank


Das Baby fühlt sich sichtlich wohl bei ihr


Also diese Feuerprobe hat sie wohl mehr als bestanden. Belgiens Kronprinzessin Elisabeth reiste gerade für ihren ersten humanitären Einsatz nach Afrika, an der Seite ihrer Mutter Mathilde (46). Vor Ort setzte sich das Mutter-Tochter-Gespann für die Bildung und Rechte von Kindern ein. ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 0,99€
NEWS 14 Tage gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Frau mit Herz. Alle Rechte vorbehalten.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 27/2019 von PRINZ OSCAR : Kleiner Spielplatz-König. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
PRINZ OSCAR : Kleiner Spielplatz-König
Titelbild der Ausgabe 27/2019 von HERZOGIN MEGHAN :Achtung Harry So macht sich deine Frau un beliebt. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
HERZOGIN MEGHAN :Achtung Harry So macht sich deine Frau un beliebt
Titelbild der Ausgabe 27/2019 von ANDREA BERG : Schlimme Ängste! Kann Uli ihr noch helfen?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
ANDREA BERG : Schlimme Ängste! Kann Uli ihr noch helfen?
Titelbild der Ausgabe 27/2019 von TRAURIG! :KÖNIGIN ELIZABETH UND PRINZ PHILIP : Ein Abschied für immer …. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
TRAURIG! :KÖNIGIN ELIZABETH UND PRINZ PHILIP : Ein Abschied für immer …
Titelbild der Ausgabe 27/2019 von BEATRICE EGLI : Das tut weh! Schon wieder floppt ihre Show. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
BEATRICE EGLI : Das tut weh! Schon wieder floppt ihre Show
Titelbild der Ausgabe 27/2019 von SEMINO ROSSI :Das Geheimnis um seinen Ehering. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
SEMINO ROSSI :Das Geheimnis um seinen Ehering
Vorheriger Artikel
SEMINO ROSSI :Das Geheimnis um seinen Ehering
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel PAUL HÖRBIGER (†) : Für die Liebe zahlte er bein…
aus dieser Ausgabe

...

In Kenia versprühte das Mädchen all ihren Charme

Kaum in Kenia gelandet, versprühte die 17-Jährige sofort ihren unbändigen Charme. Vor allem die Kinderherzen ließ das Mädchen mit Leichtigkeit höherschlagen. Bei diesen zauberhaften Fotos kann man sicher sein, dass Elisabeth in der Zukunft einmal eine wunderbare Mutter sein wird. Der Auftritt der Kronprinzessin beweist aber noch etwas anderes: Auch eine tolle Königin steckt schon jetzt in ihr. Als Thronfolgerin wird sie nämlich eines Tages ihrem Vater König Philippe (59) auf Belgiens Thron folgen. Dass sie dafür genau die Richtige ist, davon sind die Belgier nun alle überzeugt. Und auch in Afrika hat die Prinzessin der Herzen einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

Arme Letizia! Ihr größter Feind lä sst sie nicht in Ruhe

Schon wieder wird die Königin zum Opfer seiner bösen Attacken

Er weiß, wie sie wirklich ist. Felipe versucht, Letizia wieder aufzubauen


Jaime Peñafiel ist Könighausexperte in Spanien und hat auch schon Bücher über die Royals geschrieben


Sie weiß nicht ob sie wütend oder enttäuscht sein soll. Wieder lässt ihr größter Feind nichts unversucht, sie zu diskreditieren


Sie dürfte sich in den vergangenen Jahren ein dickes Fell zugelegt haben. Hoffentlich! Denn kaum eine andere Monarchin Europas wird öfter kritisiert als Letizia von Spanien. Sie sei einerseits arrogant und herrschsüchtig, heißt es. Am nächsten Tag bemängeln ihre Kritiker, dass die einst Bürgerliche zu volksnah wäre. Es scheint fast, als können die 46-Jährige es keinem recht machen.

Einer, der bei den kritischen Äußerungen immer ganz vorne mit dabei ist: Königshaus-Experte Jaime Peñafiel (87). Und genau dieser hat gerade wieder mit voller Wucht zugeschlagen. Anlass dazu gab ihm ihr kürzlicher Besuch in Großbritannien. Die Königin begleitete ihren Ehemann Felipe (51), der von der Queen (93) persönlich mit dem Hosenbandorden ausge zeichnet wurde (Frau mit Herz berichtete). Laut Peñafiel hätte sich Letizia dort wie eine Diva aufgeführt und wurde von den anderen Adels-Damen, darunter Königin Maxima (48) oder Herzogin Kate (37), förmlich gemieden. Vor allem mit der gebürtigen Argentinierin Maxima soll sie es sich schon vor einiger Zeit verscherzt haben, trotz gemeinsamer Muttersprache. Denn als die Ehefrau von König Willem-Alexander (51) vor einigen Monaten mit ihrer Familie ins andalusische Sevilla gereist war, soll sich Letizia, nicht um eine Kontaktaufnahme bemüht haben.

Überhaupt soll sich Spaniens Königin durch ihre unterkühlte Art schwertun, Freundschaften im europäischen Adel zu schließen. Das behauptet zumindest Peñafiel.

Die Fotos widersprechen aller bösen Kritik

Dabei sprechen die Fotos von der Hosenbandorden-Verleihung, auf denen sich Letizia angeregt und vergnügt mit Maxima, Grafin Sophie und auch Herzogin Camilla (71) unterhält eine ganz andere Sprache. Es sieht also vielmehr so aus, als versuche Jaime Peñafiel, sich mit seinen neuesten Attacken wieder ins Gespräch zu bringen. Denn, dass er die spanische Königsfamilie gerne für seinen Ruhm und seinen Geldbeutel nutzt, hat der Spanier schon des Öfteren unter Beweis gestellt. Sowohl über Letizia als auch Königin Sofia (80) hat er schon ein Buch geschrieben. Wir können Letizia nur wünschen, dass ihr größter Feind sie irgendwann endlich in Ruhe lassen wird.

Sehen so Feindinnen aus? Maxima strahlt Letizia an, während diese sich mit Gräfin Sophie (54) unterhält


Fotos: dana press (3), picture alliance (4), UNICEF