Lesezeit ca. 3 Min.

England: Prinz William: Nur Camilla kennt seine heimliche Schwäche


Logo von Adel aktuell
Adel aktuell - epaper ⋅ Ausgabe 3/2021 vom 17.02.2021

Wehe, wenn der beliebte Windsor-Spross sein wahres Gesicht zeigt …


Artikelbild für den Artikel "England: Prinz William: Nur Camilla kennt seine heimliche Schwäche" aus der Ausgabe 3/2021 von Adel aktuell. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Keine Spur von Wut in der Öffentlichkeit: Mittlerweile sind Charles und William enger zusammengewachsen. Das freut besonders Camilla und Herzogin Kate


Artikelbild für den Artikel "England: Prinz William: Nur Camilla kennt seine heimliche Schwäche" aus der Ausgabe 3/2021 von Adel aktuell. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Herzogin Camilla kennt Williams bisher unbekannten Seiten und sein Temperament. Sie sei entsetzt gewesen, wie er im Zorn manchmal mit seinem Vater schimpfte


Die Türen im Clarence House knallen zu. Dahinter sind laute Stimmen nicht zu überhören. Es herrscht „dicke Luft“ bei den Windsors! Auch Royals sind eben manchmal nur normale Menschen mit normalen Problemen und Ärgernissen. Aber wenn bei Prinz William (38) die „Sicherungen durchbrennen“, dann läuten in seinem direkten Umfeld die Alarmglocken.

Dabei kennt die Öffentlichkeit den beliebten Herzog von Cambridge eigentlich ganz anders. Bei seinen Terminen ist er immer freundlich. Er lächelt, er schüttelt Hände und kümmert sich rührend um seine Familie. William pflegt seine Image als Vorzeige-Royal perfekt. Doch hinter verschlossenen Türen soll er auch schon mal ein ganz anderes Gesicht zeigen. Bisher wussten nur sehr wenige in seinem direkten Umfeld von Williams Schwäche, die besonders Herzogin Camilla (73) nicht verborgen geblieben ist. „Der Junge hat Temperament“, habe sie mal über ihren Stiefsohn gegenüber Freunden und ihrer Familie gesagt. Sie sei entsetzt über „das Schimpfen und Toben“ gewesen, das William nur allzu oft gegenüber seinem Vater an den Tag gelegt haben soll. Diese Beobachtungen kamen offenbar auch Robert Lacey, dem britischen Autor des neuen Buches „Battle of Brothers“, zu Ohren. Darin beleuchtet er umfassend die unbekannten Schattenseiten des Prinzen und seine Tobsuchtsanfälle hinter Palastmauern.

Artikelbild für den Artikel "England: Prinz William: Nur Camilla kennt seine heimliche Schwäche" aus der Ausgabe 3/2021 von Adel aktuell. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Eigentlich pflegt Prinz William sein Image als Vorzeige-Royal. Doch hinter den Palastmauern brodelt es hin und wieder, und der junge Windsor soll dann in seiner Wut kein Blatt vor den Mund nehmen


Das Verhältnis zu Charles war lange schwierig

Artikelbild für den Artikel "England: Prinz William: Nur Camilla kennt seine heimliche Schwäche" aus der Ausgabe 3/2021 von Adel aktuell. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Camilla steht Charles zur Seite. Sie spürte, wie sehr der Prinz unter dem schwierigen Verhältnis litt (u.)


Artikelbild für den Artikel "England: Prinz William: Nur Camilla kennt seine heimliche Schwäche" aus der Ausgabe 3/2021 von Adel aktuell. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Im Buch „Battle of Brothers“ (dt. „Kampf der Brüder“) beleuchtet Autor Robert Lacey (o.) viele private Seiten


Artikelbild für den Artikel "England: Prinz William: Nur Camilla kennt seine heimliche Schwäche" aus der Ausgabe 3/2021 von Adel aktuell. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Wutanfall? William und Vater Charles bei einem früheren Polo -Spiel. Das Verhältnis der beiden war, vor allem nach Dianas Tod, lange schwierig


Artikelbild für den Artikel "England: Prinz William: Nur Camilla kennt seine heimliche Schwäche" aus der Ausgabe 3/2021 von Adel aktuell. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Für die Briten ist das äußerst verwunderlich, denn eigentlich verstößt William so gut wie nie gegen das royale Protokoll. Unter seiner impulsiven Seite soll in der Vergangenheit insbesondere Vater Charles (72) gelitten haben. Das Verhältnis der beiden galt, vor allem nach Prinzessin Dianas Tod († 1997) jahrelang als sehr schwierig. William möchte, so Autor Lacey, dass alles „perfekt“ ist. Und wenn Charles diesen Ansprüchen nicht gerecht wurde, habe ihn William das spüren lassen. Es sei früher häufiger der Fall gewesen, dass der Prinz völlig hemmungslos gegenüber seinem Vater ausgerastet sei, ihn angeschrien habe, sogar in Anwesenheit von Bruder Harry (36), der Williams Zorn auch schon zu spüren bekam. Als Harrys Abschied von seinen royalen Verpf lichtungen und der Umzug in die USA feststand, herrschte Eiszeit zwischen den Brüdern. Kate (39) und Camilla gehen in solchen Situationen dem temperamentvollen Prinzen lieber aus dem Weg. Robert Lacey erklärt es sich so: William möchte wohl insgeheim seine herausfordernde Rolle als zukünftiger König betonen. Erst in den vergangenen Jahren wurde das Verhältnis zwischen Vater und Sohn besser. Durch das Zerwürfnis mit Harry sind William und Charles stärker zusammengewachsen. Sie haben erkannt, dass sie einander brauchen.

Artikelbild für den Artikel "England: Prinz William: Nur Camilla kennt seine heimliche Schwäche" aus der Ausgabe 3/2021 von Adel aktuell. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Herzogin Kate hat es mit William nicht immer leicht. Als „ruhender Pol“ der Familie erkennt sie, wenn es in ihm mal wieder brodelt


Artikelbild für den Artikel "England: Prinz William: Nur Camilla kennt seine heimliche Schwäche" aus der Ausgabe 3/2021 von Adel aktuell. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Williams Beziehung zu Lady Diana († 1997) war eng. Als er mit 15 seine Mutter verlor, bekam Prinz Charles immer häufiger seine impulsive Seite zu spüren


Artikelbild für den Artikel "England: Prinz William: Nur Camilla kennt seine heimliche Schwäche" aus der Ausgabe 3/2021 von Adel aktuell. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Schon als Jugendlicher wollte William alles perfekt machen. Wenn es nicht so lief, wie es sollte, pack te den jungen Prinzen schon mal die Wut


Artikelbild für den Artikel "England: Prinz William: Nur Camilla kennt seine heimliche Schwäche" aus der Ausgabe 3/2021 von Adel aktuell. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

William gilt als fürsorglicher Vater. Aber hat er den Kindern seinen Jähzorn vererbt? Kate erzählt, dass auch sie ab und zu mit Wutanfällen ihrer Sprösslinge zu kämpfen hat


Fotos: Catherine The Duchess of Cambridge, dana press (2), ddp images (2), Getty Images (3), Picture Press, Robert Lacey

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 3/2021 von Gräfin des Monats: Bettina Bernadotte. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Gräfin des Monats: Bettina Bernadotte
Titelbild der Ausgabe 3/2021 von Königliches Fotoalbum. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Königliches Fotoalbum
Titelbild der Ausgabe 3/2021 von Niederlande: Willem-Alexander und Maxima: Das wird ein hartes Jahr!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Niederlande: Willem-Alexander und Maxima: Das wird ein hartes Jahr!
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Gräfin des Monats: Bettina Bernadotte
Vorheriger Artikel
Gräfin des Monats: Bettina Bernadotte
Königliches Fotoalbum
Nächster Artikel
Königliches Fotoalbum
Mehr Lesetipps