Bereits Kunde? Jetzt einloggen.
Lesezeit ca. 2 Min.

England: William und Harry Charles mussein Machtwort sprechen!


Sieben Tage - epaper ⋅ Ausgabe 23/2019 vom 01.06.2019
Artikelbild für den Artikel "England: William und Harry Charles mussein Machtwort sprechen!" aus der Ausgabe 23/2019 von Sieben Tage. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Charles schaut grimmig drein, als er durch den Garten flaniert. Seine Söhne bereiten ihm Kummer. Das will er ändern


Letzte Woche in Nordirland: Charles (70) und Camilla (71) nehmen mehrere Termine wahr. Doch zu Hause in England reden alle nur über ein Thema: Das Bruder-Duell unter seinen Söhnen William (36) und Harry (34). Wieder einmal wurde kaum über den Thronfolger, der wie immer in wichtiger Mission unterwegs war, berichtet. Charles, der künftige König, sieht sich von seinen beiden Söhnen in Abseits gedrängt. Seit Monaten schon geht das so. Freunde des Thronfolgers wissen: So geht es nicht weiter.

Charles muss ein Machtwort sprechen. Fakt ist: Der 70-Jährige folgt der Queen (93) bald auf den Thron. Er übernimmt jetzt schon viele ihrer Aufgaben. Doch seine Söhne übertrumpfen ihn täglich mit ihrem Kampf um die Sympathien des englischen Volkes.


Charles will keine Seifenoper im Palast


Ihr Duell findet im Internet statt – auf einer Fotoplattform. Wenn etwa Harry und Meghan (37) an ihrem ersten Hochzeitstag morgens um fünf Uhr mit bisher unveröffentlichten Bildern an die Feierlichkeiten erinnern, kommt das gut an bei den Engländern. Aber nicht bei Kate (37) und William. Betrachtet man ihren Status, stehen sie zwar im königlichen Rang über dem Herzogpaar von Sussex – doch sie möchten von ihnen durch Bilder oder öffentliche Auftritte nicht auf die hinteren Ränge des royalen Zirkus verwiesen werden. Deshalb kontern sie am gleichen Tag abends mit zuckersüßen Familienbildern aus einem von Kate entworfenen Garten bei der Chelsea Flower Show. Für Prinz Charles ist das ständige Aufmerksamkeitsgerangel seiner Söhne nicht mehr tragbar! Für ihn gilt immer noch:

Die Royals müssen ihrem Land dienen und mit ihrer Präsenz auf wichtige Zwecke hinweisen. Nur sehr selten gewährte er Fotografen einen Blick in sein Familienleben. Denn für ihn gilt immer noch die eiserne Regel von Queen Mum († 101): Der royale Vorhang darf nie zu weit geöffnet werden. Sonst verliert die Monarchie ihren Glanz und wird zur Seifenoper. Zu viel Nähe zum Volk könnte ihr Ende bedeuten.

Bruder-Duell

Artikelbild für den Artikel "England: William und Harry Charles mussein Machtwort sprechen!" aus der Ausgabe 23/2019 von Sieben Tage. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Auf dem Palastbalkon ist die Rangordnung klar: William und Kate stehen in der ersten Reihe, Harry und Meghan dahinter. Die schlechte Stimmung zwischen den Brüdern ist für jeden sichtbar


Artikelbild für den Artikel "England: William und Harry Charles mussein Machtwort sprechen!" aus der Ausgabe 23/2019 von Sieben Tage. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Harry und Meghan präsentieren ungesehene Hochzeitsbilder …


Artikelbild für den Artikel "England: William und Harry Charles mussein Machtwort sprechen!" aus der Ausgabe 23/2019 von Sieben Tage. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

… Stunden später veröffentlichen auch Kate und William brandneue Familienfotos


Artikelbild für den Artikel "England: William und Harry Charles mussein Machtwort sprechen!" aus der Ausgabe 23/2019 von Sieben Tage. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Charles und Camilla fühlen sich von seinen Söhnen ins Abseits gedrängt


Artikelbild für den Artikel "England: William und Harry Charles mussein Machtwort sprechen!" aus der Ausgabe 23/2019 von Sieben Tage. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Hinter den Mauern des Buckingham-Palastes brodelt es. Die Büros von Charles und seinen Söhnen zoffen sich


Artikelbild für den Artikel "England: William und Harry Charles mussein Machtwort sprechen!" aus der Ausgabe 23/2019 von Sieben Tage. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Prinz Charles hat den Prinzen die Leviten gelesen. Er wirkt erleichtert, sie geknickt …


Fotos: dana press (2), Getty Images, iStock, kensington palace, Picture Press, Pixabay, twitter

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 23/2019 von Das Tagebuch von Hofberichterstatter Joerg Turcer: Formel 1 in Monaco. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Das Tagebuch von Hofberichterstatter Joerg Turcer: Formel 1 in Monaco
Titelbild der Ausgabe 23/2019 von Charlene: Monaco Träumt sie vom dritten Baby?. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Charlene: Monaco Träumt sie vom dritten Baby?
Titelbild der Ausgabe 23/2019 von Königin Margrethe: Dänemark A lles muss weg!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Königin Margrethe: Dänemark A lles muss weg!
Titelbild der Ausgabe 23/2019 von Keine Diskussionen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Keine Diskussionen
Titelbild der Ausgabe 23/2019 von Juan Carlos: Spanien: Adios! Ein Abschied mit Pauken und Trompeten. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Juan Carlos: Spanien: Adios! Ein Abschied mit Pauken und Trompeten
Titelbild der Ausgabe 23/2019 von Gräfin A lexandra: Dänemark: Blitzt re nnung!. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Gräfin A lexandra: Dänemark: Blitzt re nnung!
Vorheriger Artikel
Das Tagebuch von Hofberichterstatter Joerg Turcer: Formel 1 in Mo…
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel Charlene: Monaco Träumt sie vom dritten Baby?
aus dieser Ausgabe