Lesezeit ca. 8 Min.
arrow_back

Entdecke deine Seelenkraft


Logo von maas
maas - epaper ⋅ Ausgabe 24/2022 vom 15.03.2022

Artikelbild für den Artikel "Entdecke deine Seelenkraft" aus der Ausgabe 24/2022 von maas. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: maas, Ausgabe 24/2022

Der Blick nach innen

Wie geht es dir gerade? Was fühlst du? Was hindert dich aktuell am meisten daran, das Grundrecht deiner Seele – deine Freiheit – vollständig auszuleben? Meine Beobachtung ist, dass sich viele ältere Menschen danach sehnen, das Hamsterrad, in das sie durch die Fallen geraten sind, wieder zu verlassen, während viele junge versuchen, erst gar nicht hineinzukommen. Doch mit der Zeit wirst du zu dem, was dich die ganze Zeit umgibt. Lebst du aktuell im Konsum, von außen nach innen, oder läufst du bereits auf dem Pfad der Erkenntnis und bringst dein inneres strahlendes Licht nach außen, wie es die großen Genies alle taten? Sie alle hinterfragten den Status quo und verließen die Straße des Konsums, um den eigenen Seelenweg zu gehen. Um die eigene unverfälschte Wahrheit nach außen zu transformieren. Denn wenn du das tust, was die Masse tut, bekommst du auch nur das, was die Masse ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 7,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von maas. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1050 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 24/2022 von Wenn deine Seele mit dir spricht …. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Wenn deine Seele mit dir spricht …
Titelbild der Ausgabe 24/2022 von Die Natur als Brücke vom Kopf zum Bauch. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Die Natur als Brücke vom Kopf zum Bauch
Titelbild der Ausgabe 24/2022 von Zurück zum Urwissen. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Zurück zum Urwissen
Titelbild der Ausgabe 24/2022 von Spieglein, Spieglein .... Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
Spieglein, Spieglein ...
Mehr Lesetipps
Blättern im Magazin
Wort für Wort
Vorheriger Artikel
Wort für Wort
Einfach authentisch sein
Nächster Artikel
Einfach authentisch sein
Mehr Lesetipps

... bekommt: durchschnittliche Ergebnisse. Daraus resultiert ein durchschnittliches Leben. Steig aus. Du kannst es besser. Dein Leben wartet!

Du musst das Materielle loslassen, um dem Spirituellem zu begegnen.

Es ist sehr wichtig, nach dieser kurzen Bestandsaufnahme eine Innenschau zu wagen. Denn wer seinen Seelenweg erkennen will, darf andere nicht nach der Reiseroute fragen. Es gibt nur einen Weg, der richtig ist: deinen! Bist du schon mal an einen neuen Ort umgezogen? Was passierte nach nur wenigen Monaten? Du hattest wahrscheinlich ungefähr die gleichen Bedingungen um dich herum, wie zuvor. – Warum? Warum haben wir immer wieder die gleichen Beziehungen? Warum kaufen wir immer wieder die gleichen Lebensmittel? Warum konsumieren wir dieselben Inhalte? Warum bekommen wir immer wieder die gleichen Jobs? Obwohl wir Tausende von Möglichkeiten haben, finden sich die meisten Menschen immer wieder in der gleichen Realität wieder, ohne sich darüber bewusst zu sein, dass sie sie selbst erschaffen haben. Von morgens bis abends bestätigen und festigen wir durch Wiederholung unsere Realität. Tag für Tag, Woche für Woche, Monat für Monat, Jahr für Jahr. Die meisten Menschen sind sich ihrer zahlreichen Optionen überhaupt nicht bewusst. Sie denken, dass sie keine Kontrolle haben. Und wir glauben, dass die äußere Welt realer ist als die innere Welt! Wenn wir beispielsweise eine schlechte Nachricht (= Aktion im Außen) erfahren, so sind wir traurig (= Reaktion im Inneren). Die meisten haben sich an ihren Alltag und die eigenen Routinen so sehr gewöhnt, dass sie komplett vergessen haben, dass die innere Welt – beispielsweise durch eine Idee – die äußere Welt erschaffen hat. Nicht umgekehrt. Ganz egal, ob es der Kugelschreiber auf deinem Schreibtisch ist, der neue Song in den Charts oder dein Lieblingsgericht: All diese Dinge waren irgendwann einmal nur Ideen im Kopf eines Menschen. Wenn du also das nächste Mal unzufrieden bist, so erinnere dich: Wir leben in einer Welt von Ideen. Wir leben in einem Universum voller Möglichkeiten. Alles, was mir aktuell fehlt, ist nur eine einzige Idee.

Herausragende Ideen kannst du nur auf der Seelenebene empfangen, wenn du bereit dafür bist.

Es ist somit ein Zusammenspiel zwischen Yin und Yang. Herz und Verstand. Seele und EGO. Hier kommt bereits das erste Problem: Die meisten Menschen werden niemals bereit sein zu empfangen. Warum? Weil sie permanent offline sind. Stell es dir vor wie einen unsichtbaren kraftvollen Kanal, der direkt über deinem Körper senkrecht nach oben mit dem Universum verbunden ist. Meine Überzeugung ist: Über genau diesen Kanal empfangen wir manchmal die außergewöhnlichsten Ideen, die die Seelen aller, die damit in Kontakt treten, berühren werden. Diese Eingebungen folgen unangekündigt und sind – meist, wenn wir uns in einem entspannten Zustand befinden – einfach plötzlich da. Manche Menschen empfangen, wenn sie unter der Dusche sind, andere auf einer längeren Autostrecke oder auf der Couch beim Ausruhen. Gehirnforscher sprechen hier von den sogenannten Gamma-Wellen, die zahlreichen Hellsichtigen, denen ich begegnete, nennen es nur »Hellwissen«. Doch so unterschiedlich die Sprache der beiden Gruppen ist: Sie meinen genau das Gleiche. Doch hier kommt direkt das zweite Problem: Durch fehlendes Urvertrauen schenken viele Menschen ihren eigenen genialen Gamma-Eingebungen keine Beachtung. Sie ignorieren sie mit der Begründung: »Ich bin doch kein Mozart, kein Picasso, kein Shakespeare. « Und so lassen sie ihre Idee einfach unreflektiert verfliegen. Damit senden sie eine indirekte Botschaft an ihr höheres ICH (= Seele), dass sie die Zeichen nicht wahrnehmen, und so bleiben sie dauerhaft offline, gefangen in dem wiederholenden Strom der alten Gedanken und Muster. Wichtig: Deine Idee von heute – die du zumindest in deinen Unterlagen notierst – kann in ein oder zwei Jahren deinen absoluten Durchbruch bedeuten. Wir haben Zeugnisse von großen Meistern, die in unterschiedlichen Epochen und an verschiedenen Orten ihre Gamma-Wellen empfingen: Nikola Tesla sagte beispielsweise, sein Gehirn sei nur ein Empfänger, im Universum gäbe es eine Quelle, von der es Wissen, Kraft und Inspiration erhalte. In einer Rede vor Absolventen der Universität Stanford gab Steve Jobs den Zuhörenden folgende Botschaft mit: »Deine Zeit ist begrenzt, also vergeude sie nicht, indem du ein fremdbestimmtes Leben führst. Hüte dich vor Dogmen, denn das heißt nichts anderes, als sein Leben an den Ansichten anderer Leute auszurichten. Pass auf, dass der Lärm fremder Meinungen nicht deine innere Stimme übertönt. Und vor allem: Habe den Mut, deinem Herzen und deiner Intuition zu folgen. Die beiden wissen schon, was du wirklich werden willst. Alles andere ist sekundär.«

Wie du siehst, waren sich die größten Köpfe über ihre spirituelle Anbindung nach oben stets bewusst. Sie verwendeten nur unterschiedliche Umschreibungen dafür: Genie, Seele, Gott, Intuition, Himmel, Geist, Quelle, Liebe, Energie.

Vertra ue deiner Intuition

Um deine Seelenkräfte entfalten zu können, benötigst du die spirituelle Anbindung nach oben, die Intuition. Doch was genau ist diese Intuition, von der die oben aufgeführten Meister alle indirekt sprachen? > Intuition = deine innere Stimme

Ich beschreibe die Intuition als die sanfte Botschaft deiner Seele. Sie ist zart wie eine Feder und wird von uns Menschen in ihrem leisen Klang oft überhört. Gerade in unserer heutigen Zeit der Zuvielisation, gibt es so viele Möglichkeiten dich abzulenken. Allein die unzähligen Werbebotschaften die tagtäglich auf uns eindringen, die zahllosen Filme, Spots, die Social-Media-Posts. Das bedeutet: Je lauter es um dich herum ist, umso weniger nimmst du deine Innenwelt wahr.

Alles Große geht durch die Stille.

Im Gebet sprichst du zu Gott. In der Meditation spricht Gott zu dir. Der rationale EGO-Verstand dagegen ist vergleichbar mit einem Pauken-und Trompetenkonzert. Er dominiert durch das laute Getrommel und die durchdringenden Töne den sanften Klang deiner Seele, die dir manchmal eine Idee schickt. Je mehr du übrigens denkst, umso lauter sind die Trompeten. Das ist das, was ich mit »offline« meine. Wenn du zu viel denkst, dann kannst du keine Eingebung erhalten. Die Leitung ist quasi besetzt. Ich persönlich achte auf meine Eingebungen ganz früh am Morgen, direkt nach dem Aufwachen. Das ist meiner Erfahrung nach der Zeitpunkt, zu dem deine Seele es am einfachsten hat, mit ihrem Anruf zu dir durchzukommen. Manchmal ist es eine klare Botschaft, manchmal nur ein Song, der in mein Bewusstsein kommt, und dessen Text ich danach nachlese. Der Zeitpunkt direkt beim Aufwachen spiegelt dir, so meine ich, deinen natürlichen Seelenzustand wider. Denk mal für einen Augenblick an einen unangenehmen Tag in deinem Leben, an dem du eine schlechte Nachricht erhalten hast. Was passierte am nächsten Morgen, direkt nach dem Aufwachen und bevor dein Verstand auf Hochtouren lief? Wahrscheinlich war es in etwa so: Die ersten Sekunden direkt nach dem Aufwachen empfindest du keinen emotionalen Schmerz, du bist einfach nur im »Hier und Jetzt«. Das ist dein natürlicher Bewusstseinszustand, ohne Drama, ohne Opfer-und Tätermentalität. Du bist einfach nur da. Alles geschieht. Nach einem kurzen Augenblick erinnert sich dein Verstand daran, was einen Tag zuvor Negatives passiert ist, und du beginnst zu leiden. Nimm dir also die ersten 15 Minuten direkt nach dem Aufstehen die Zeit, bewusst in deinen Tag zu starten. Deine Seele wird es dir danken, und das Leben wird sich umso leichter fügen.

Viele Menschen fragen sich, wie sie ihre Intuition von ihrem Verstand unterscheiden können. – Deine Intuition ist ein starkes Gefühl von innen, eine Eingebung, die du plötzlich und unbegründet bekommst. Eine Idee vom EGO-Verstand dagegen ist vergleichbar mit einem coolen Werbespot, der dich zwar erfreut, dich aber ganz anders erreicht als eine einzigartige Idee, die du intensiv in deinen Zellen spürst. Der menschliche Körper ist zugleich dein Unterbewusstsein. Ohne Körper gibt es keine Gefühle. Wenn es richtig ist, so spürst du in deinem Körper das Gefühl von positiver Aufregung. Ist es nicht richtig, so verkrampfen beispielsweise deine Muskeln und du verspürst eine Spannung. Wir sagen zum Beispiel »Es zieht sich mir alles zusammen « oder »Mir wird ganz eng um die Brust«. Je mehr du lernst deinen Gefühlen im Körper zu vertrauen, umso leichter erkennst du die Signale deines Unterbewusstseins. Enge oder Weite? Spannung oder Entspannung? Ablehnung oder Zustimmung? NEIN oder JA? Deine Intuition ist deine unbewusste Kompetenz. Je mehr Wissen du bezüglich eines Themas hast, umso schneller hast du die unbewusste Klarheit, was in diesem Moment richtig ist. Große Schachspieler wissen innerhalb von Sekunden, welchen Schachzug sie als nächsten durchführen müssen, da sie bereits Tausende Male ähnliche Schachzüge durchgespielt haben. Sie greifen intuitiv auf ihre unbewusste Erfahrung zurück.

Die Logik des Verstandes zeigt dir die Schritte 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10 nacheinander. Die Intuition dagegen führt dich sofort zu Schritt 9. Je weniger du bezüglich eines bestimmten Bereichs weißt, umso eher solltest du mit deinem rationalen Verstand logisch abwägen. Je mehr Erfahrungen du zu einem Thema gesammelt hast, umso eher kannst du deiner heiligen Intuition vertrauen. Denn Wahrheit hat eine eigene Frequenz. Das Herz zweifelt nicht! Die entscheidende Frage ist: Schaffst du es, loszulassen und ins Vertrauen zu gehen, statt noch mehr zu grübeln? Unsere rechte Gehirnhälfte gilt als die kreative und emotionale, die linke dagegen als die logische und analytische. Wenn du Gamma-Eingebungen empfängst, so durchströmen diese demnach deine rechte kreative Gehirnhälfte. Die beiden großen Erfinder Thomas Edison und Nikola Tesla verkörpern am besten die Logik und die Intuition: Tesla war ein äußerst kreativer und intuitiver Mann und hatte permanent seine Eingebungen. So griff er beispielsweise eines Tages beim Spazierengehen in einem Budapester Park zu einem Stock, um seine plötzlichen Erkenntnisse auf dem Boden niederzuschreiben, da diese sonst verloren gegangen wären. Edison dagegen glich einem fleißigen Arbeiter, der alle Optionen nacheinander mit Logik und Fleiß durchprobierte. Er sagte auch: »Ich bin ein guter Schwamm, ich sauge Ideen auf und mache sie nutzbar. Die meisten meiner Ideen gehörten ursprünglich Menschen, die sich nicht die Mühe gemacht haben, diese weiterzuentwickeln. « Eines Tages schrieb Nikola Tesla über ihn: »Müsste Edison eine Nadel im Heuhaufen finden, würde er einer fleißigen Biene gleich Strohhalm um Strohhalm untersuchen, bis er das Gesuchte gefunden hat. Ich war ein trauriger Zeuge dieses Vorgehens, wohl wissend, dass ein bisschen Theorie und eine kleine Berechnung ihm 90 Prozent seiner Arbeit erspart hätten.«

Idealerweise benutzt du beide Gehirnhälften. Es ist vergleichbar mit Fahrradfahren. Wenn du nur auf die Logik zurückgreifst, fährst du einfach los und trittst fleißig in die Pedale (= Verstand). Auf Dauer würde dich das nirgendwo hinführen, denn ohne den richtunggebenden Lenker (= Intuition) verschwendest du lediglich Energie. Es nützt nichts, das Tempo zu erhöhen oder auch überhaupt zu fahren, wenn du in die falsche Richtung unterwegs bist. Ähnlich kommen Menschen, die ihre Anbindung nach oben vergessen oder sich ihr verschlossen haben, im Leben nicht wirklich voran. Denn ohne die Intuition fahren sie dauerhaft ohne Ziel umher oder nur im Kreis. Allerdings reicht deine Intuition allein nicht. Es geht darum, die Inspiration deiner rechten mit dem Fleiß deiner linken Gehirnhälfte in ein wahrhaftes Meisterwerk zu überführen. Die Seele und der Verstand gehen Hand in Hand. Das eine brauchst du zum Überleben, das andere nährt dich auf der Seelenebene.

Auszug aus dem Buch SOULMASTER

Podcast mit Maxim Mankevich: Entdecke deine Seelenkraft

Maxim Mankevich ist Experte für Erfolgswissen und Genies. Bei Greator (GEDANKENtanken) bildete er Experten und Führungskräfte aus und wurde dort zum jüngsten Trainer aller Zeiten.

Er ist Mitbegründer des Studiengangs Management Training, in dem er als Hochschuldozent über 40 verschiedene Seminare leitete. Sein Podcast »Die Köpfe der Genies« gehört zu den Top 5 Podcasts der Persönlichkeitsentwicklung in DACH.

Das größte Herzensprojekt von Maxim ist seine GENIE-AKADEMIE mit aktuell über 20 Onlinekursen zu allen Lebensbereichen.

www.maximmankevich.com