Weiterlesen mit NEWS. Jetzt testen.
Lesezeit ca. 4 Min.

Entdecke Verstecke: BEZAUBERNDES VIETNAM


Terra Mater - epaper ⋅ Ausgabe 1/2019 vom 06.12.2018

Reisfelder, altehrwürdige Tempel und Pagoden, kilometerlange Strände, pulsierende Städte, aromatische Speisen und noch vieles mehr können Sie auf dieser abwechslungsreichen Rundreise erleben.


Artikelbild für den Artikel "Entdecke Verstecke: BEZAUBERNDES VIETNAM" aus der Ausgabe 1/2019 von Terra Mater. Dieses epaper sofort kaufen oder online lesen mit der Zeitschriften-Flatrate United Kiosk NEWS.

Bildquelle: Terra Mater, Ausgabe 1/2019

REISEZEIT

Grundsätzlich ist Vietnam das ganze Jahr hindurch zu bereisen. Die beachtliche Nord-Süd-Ausdehnung führt jedoch zu unterschiedlichen Klimaausprägungen in den einzelnen Landesregionen. Die optimalen Reisezeiten sind daher für den Norden Mai bis August, für Zentralvietnam Mai bis September und für den Süden Dezember bis April.

Vietnam ist ein traumhaftes Reiseziel mit unendlich vielen Reizen. Den ersten ...

Weiterlesen
epaper-Einzelheft 5,99€
NEWS Jetzt gratis testen
Bereits gekauft?Anmelden & Lesen
Leseprobe: Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Terra Mater. Alle Rechte vorbehalten.
Lesen Sie jetzt diesen Artikel und viele weitere spannende Reportagen, Interviews, Hintergrundberichte, Kommentare und mehr aus über 1000 Magazinen und Zeitungen. Mit der Zeitschriften-Flatrate NEWS von United Kiosk können Sie nicht nur in den aktuellen Ausgaben, sondern auch in Sonderheften und im umfassenden Archiv der Titel stöbern und nach Ihren Themen und Interessensgebieten suchen. Neben der großen Auswahl und dem einfachen Zugriff auf das aktuelle Wissen der Welt profitieren Sie unter anderem von diesen fünf Vorteilen:

  • Schwerpunkt auf deutschsprachige Magazine
  • Papier sparen & Umwelt schonen
  • Nur bei uns: Leselisten (wie Playlists)
  • Zertifizierte Sicherheit
  • Freundlicher Service
Erfahren Sie hier mehr über United Kiosk NEWS.

Mehr aus dieser Ausgabe

Titelbild der Ausgabe 1/2019 von LOGBUCH. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
LOGBUCH
Titelbild der Ausgabe 1/2019 von WELTBILD. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
WELTBILD
Titelbild der Ausgabe 1/2019 von RAUMFAHRT: SPRUNGBRETT INS WELTALL. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
RAUMFAHRT: SPRUNGBRETT INS WELTALL
Titelbild der Ausgabe 1/2019 von EIN MENSCH IN JAJA. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
EIN MENSCH IN JAJA
Titelbild der Ausgabe 1/2019 von LEBENSRAUM: DAS HERZ AUS WASSER. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
LEBENSRAUM: DAS HERZ AUS WASSER
Titelbild der Ausgabe 1/2019 von EIN TAG, DER DIE WELT VERÄNDERTE: „EINE ERFINDUNG OHNE ZUKUNFT“. Zeitschriften als Abo oder epaper bei United Kiosk online kaufen.
EIN TAG, DER DIE WELT VERÄNDERTE: „EINE ERFINDUNG OHNE ZUKUNFT“
Vorheriger Artikel
REISE: EIN ORT ZUM ENTDECKEN
aus dieser Ausgabe
Nächster Artikel GESCHICHTE: IN 80 LADEN UM DIE WELT
aus dieser Ausgabe

... Vorgeschmack darauf erhält man mit einem Blick auf die Landkarte: Dieses Land in Südostasien erstreckt sich in Form einer Bambusstange mit zwei Reisschalen auf ca. 1.800 Kilometer Länge von Norden nach Süden. Seine Küste schmiegt sich an den Golf von Thailand und an das Südchinesische Meer. Auf Ihrer Rundreise können Sie nicht nur die landschaftliche Schönheit dieses Küstenstaates erleben, Sie wandeln auch auf den Spuren seiner bewegten Vergangenheit und lernen dabei eine Kultur kennen, die Sie schon bald schätzen und lieben werden.

Tag 1: Hanoi – der Beginn Ihrer Rundreise

Hanoi, seit 1976 die Hauptstadt des wiedervereinigten Vietnams, heißt Sie herzlich willkommen! Dank der zahlreichen Seen, schattigen Boulevards und üppigen Grünanlagen ist Hanoi eine sehr ruhige, geradezu charmante Stadt. Im Zentrum mit seinen Kolonialbauten fühlt man sich wie in einer friedvollen französischen Provinzmetropole. Am Nachmittag unternehmen Sie eine halbtägige Stadtrundfahrt durch Hanoi und besichtigen das Ho-Chi-Minh- Mausoleum, die Ein-Säulen-Pagode, den Literaturtempel, den Jadeberg-Tempel auf einer Insel im Hoan-Kiem-See und die Altstadt.

FÜR ERLEBNISHUNGRIGE

Für einen verlängerten Aufenthalt lässt sich diese Rundreise mit einer weiteren durch das Nachbarland Kambodscha kombinieren.

Tag 2: Ausflug in die Halong-Bucht

Der Besuch der berühmten Halong-Bucht steht gleich am zweiten Tag auf dem Programm. Sie liegt 170 Kilometer östlich von Halong und bietet eine der schönsten Landschaften Vietnams: In der großen Bucht im Golf von Tonkin erheben sich rund tausend Inseln in allen Größen und skurrilen Formen aus dem blaugrünen Wasser. Mit der Dschunke geht es zu Höhlen und Stränden, unterwegs kommt man an schwimmenden Dörfern vorbei sowie an Fischern, die ihre Netze zum Fang auswerfen.

Tag 3: Halong-Bucht – Hanoi – Hue

Es empfiehlt sich, an diesem Tag früh aufzustehen und ein erfrischendes Bad in der Halong- Bucht zu genießen. Der Rest des Tages steht ganz im Zeichen der Weiterreise: Nach einer abwechslungsreichen Schifffahrt erfolgt die Rückfahrt nach Hanoi und der Weiterflug nach Hue, wo Sie die beiden nächsten Tage bzw. Nächte verbringen werden.

Tag 4: In der ehemaligen Hauptstadt Hue

Eine Stadtbesichtigung durch Hue führt Sie zu den anmutigen Palästen, Kaisergräbern, Pagoden und Tempeln an den Ufern des Parfümflusses – ein Ort von beinahe poetischer Schönheit. Am Dong-Ba-Markt finden Sie eine bunte Mischung aus landestypischen Produkten, Lebensmitteln, Kleidung und den bekannten kegelförmigen Hüten. Weiter geht es mit einem Besuch des Mausoleums des Königs Tu Duc, das zu den schönsten Werken royaler Architektur in Vietnam gehört. Abschließend besichtigen Sie die Zitadelle mit dem alten Königspalast.

Tag 5: Auf dem Parfümfluss nach Hoi An

Schon am frühen Morgen besteigen Sie ein traditionelles Boot für eine Fahrt auf dem Parfümfluss zur Thien-Mu-Pagode. Steigt man dort die Treppe hinauf, sieht man zuerst den siebenstöckigen, achteckigen Phuoc-Duyen- Turm, der heute als Symbol Hues gilt. Dann geht es weiter in Richtung Hoi An. Auf dem Weg dorthin passieren Sie den Hai-Van-Pass, auch Wolkenpass genannt. Der Blick auf die Landschaft ist fantastisch – die steil abfallenden Berge scheinen buchstäblich ins Meer zu stürzen. Unterwegs sind noch zwei Zwischenstopps am Programm: Danang und das Cham-Museum.

SHOPPING-TIPP

Hoi An ist bekannt für seine Schneiderinnen: Innerhalb kürzester Zeit kann man sich hier Kleidung in Topqualität maßschneidern lassen.

Tag 6: In der alten Handelsstadt Hoi An

Hoi An war früher einer der wichtigsten Handelshäfen des Orients. Die Gebäude und Gassen der schmucken kleinen Stadt sind heute herausgeputzt und geschäftig wie einst zu ihrer Blütezeit. Bei einem Rundgang durch die alte Handelsstadt kommen Sie vorbei am Kultur- und Geschichtsmuseum, an Läden und Tempeln sowie an der Verhandlungshalle der chinesischen Gemeinschaft auf Fujian. Durch enge Gassen mit gut erhaltenen Häusern aus dem 19. Jahrhundert gelangen Sie wieder hinunter zum Fluss. Nachmittags fahren Sie mit dem Boot zum Schreinerdorf Cam Kim, weiter in das Töpferdorf Thanh Ha und schließlich zurück nach Hoi An.

TRENDZIEL VIETNAM

Vor kurzem hatte ich das Glück, Vietnam und damit ein absolutes Trendziel selbst zu entdecken, und ich lernte ein unglaublich vielfältiges Reiseland zwischen Tradition und Moderne kennen und lieben. Erleben auch Sie magische Momente im Land des aufsteigenden Drachens und lassen Sie sich von uns Ihre ganz persönliche Traumreise kreieren.

Katharina SchweighoferDIE REISEREI

KULINARISCHES

Besuchen Sie in Saigon den Street Food Market in der Nähe des Ben- Tanh-Marktes – ein sehr authentisches Erlebnis. Es gibt verschiedenste Stände mit unterschiedlichen Köstlichkeiten – kosten Sie sich durch!

Tag 7: Besondere Erlebnisse in Saigon

Nach dem Transfer zum Flughafen Danang geht es mit dem Flugzeug nach Saigon, wo Sie direkt nach Ihrer Ankunft einen Ausflug zu den berühmten Cu-Chi-Tunneln unternehmen. Abends können Sie sich ein ganz besonderes Erlebnis gönnen: Bei der Bonsai Dinner Cruise, einer dreistündigen Schifffahrt auf dem Saigon River, können Sie sich kulinarisch, musikalisch und mit einem atemberaubenden Ausblick so richtig verwöhnen lassen und die vielen Eindrücke der letzten Tage Revue passieren lassen.

Tag 8: Beeindruckendes Mekong-Delta

Den vorletzten Reisetag verbringen Sie im Mekong- Delta: Hier gehen Sie an Bord eines typischen Bootes und lassen sich auf den von Palmen beschatteten Kanälen treiben. Genießen Sie den Besuch von Obstgärten und Privathäusern und kehren Sie über Vinh Long nach Saigon zurück.

Tag 9: Abschied aus Vietnam

Bevor es wieder heimwärts (oder auf die nächste Rundreise) geht, steht noch eine halbtägige Besichtigung Saigons auf dem Programm. Dabei können Sie noch in das Alltagsleben auf dem Ben-Tanh-Markt und der Flaniermeile Dong Khoi eintauchen. Das einzigartige Vietnam ist auf jeden Fall eine weitere Reise wert!

www.diereiserei.at

ab € 2.278, – p. P. im DZ

EINE MASSGESCHNEIDERTE REISE AN IHR TRAUMZIEL

DIE REISEREI macht Ihnen diese Welt, wie sie Ihnen gefällt. Egal welche Urlaubsdestination – gemeinsam mit unseren Premiumpartnern wie FTI gestalten wir gerne Ihre individuelle Traumreise nach Maß. Unsere Experten in Salzburg, Wien, Graz und Linz beraten Sie gerne.www.diereiserei.at

Inklusive: Flug ab/bis Wien, Flugtaxen, 8 Nächte Privatrundreise „Vietnam entdecken“ im Doppelzimmer, Verpflegung lt. Programm, lokale Deutsch sprechende Reiseleitung, Inlandsflüge lt. Ausschreibung, Transfer in klimatisierten Fahrzeugen, Eintrittsgelder und Besichtigungen lt. Programm.


FOTO: DIE REISEREI